Die Suche ergab 2 Treffer

von MondinoGravura
06.10.2017 07:56
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Inneraventurisches Wissen um wirksame Schutzmittel
Antworten: 4
Zugriffe: 626

Inneraventurisches Wissen um wirksame Schutzmittel

Hallo.

Wie verhält es sich inneraventurisch mit dem Wissen um tatsächlich wirksame Schutzmittel gegen diverse "übernatürliche Gefahren"?
Als Beispiele seien hier genannt: Der Satuariensbusch (gilt regeltechnisch als einfach geweihter Boden; Dämonen und Geister können sich nicht nähern) und bspw. Weihrauchduft gegen Gotongi (den diese ja nicht ausstehen können) bzw. Boronienduft (gegen Untote). Wissen aventurische Gelehrte von dieser Wirkung oder ist das Geheimwissen bzw. wird das erstmal als "Aberglaube" abgestempelt? Ich spreche nicht vom tiefsten Norden oder irgendwelchen Kolonien, sondern von Gegenden wie Gareth, Rashdul, Khunchom, Methumis.
In WdA ist ja genannt, dass die "Effekte" die dort bei verschiedenen Materialien beschrieben sind kaum einem Gelehrten bekannt seien, im Zoo-Botanica oder WdZ steht leider nichts dazu.
Ist dieses Wissen (zumindest um die tatsächliche Wirkung, nicht unbedingt wieso es wirkt) bei genannten Beispielen bekannt (in Gelehrtenkreisen) oder reines Meisterwissen? Die Liste an Beispielen ließe sich natürlich noch vergrößern.

Grüße