Die Suche ergab 1529 Treffer

von Amat von Lowangen
15.08.2017 15:55
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens
Antworten: 181
Zugriffe: 12642

Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens

GrisGris bringt einen guten Punkt auf: Das Horasreich ist nicht nur zum Heulen unstimmig, sondern als technologisch in absolut jedem Gebiet führendes Reich auch für besonders viele klassische Heldentypen ungeeignet. Um das Horasreich fairer verurteilen zu können, wäre es interessant zu wissen ob in...
von Amat von Lowangen
12.08.2017 23:56
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Sinn und Unsinn von aventurischen Religionen
Antworten: 218
Zugriffe: 10563

Sinn und Unsinn von aventurischen Religionen

Wir haben offenbar sehr unterschiedliche Definitionen von zielführend und funktional, ebenso wie vom Wort "logisch". Bedauerlich, dass du falsch liegst. Zudem sehe ich ehrlich gesagt dein Argument nicht, denn die aventurische Empirie würde ja eher die Rastullah-Gläubigen widerlegen, wenn man sich v...
von Amat von Lowangen
12.08.2017 19:20
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Sinn und Unsinn von aventurischen Religionen
Antworten: 218
Zugriffe: 10563

Sinn und Unsinn von aventurischen Religionen

Sumaro Dann lass die Sophisterei doch sein. ;) Ich habe, höchst zielführend, klargestellt dass aventurisch argumentativ zieht, was irdisch nicht zieht: Die Position der (Rastullah-)Gläubigen, die keine Wunder vorweisen können. Dass die unbestreitbar wahre irdische Implikation meiner Position bestri...
von Amat von Lowangen
12.08.2017 15:39
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Sinn und Unsinn von aventurischen Religionen
Antworten: 218
Zugriffe: 10563

Sinn und Unsinn von aventurischen Religionen

Wer sagt das er es nicht kann? Logik. Ich bin mir sicher, in diesem Thread mehrfach darauf eingegangen zu sein. Keiner ist so sehr bemüht irgendwelche Gegenbeweise für die Nichtexistenz Gottes zu liefern wie Atheisten. Da ich dich nach Forenregeln anscheinend nicht mal für sowas verhöhnen darf, wei...
von Amat von Lowangen
12.08.2017 14:45
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Sinn und Unsinn von aventurischen Religionen
Antworten: 218
Zugriffe: 10563

Sinn und Unsinn von aventurischen Religionen

@ Fenia: Hast du jetzt den Post gelöscht, indem ich dich darauf hinweise, dass provokant zu sein kein Bruch der Forenregeln ist? Und unter den du dann die Passage editiert hast, die mir recht gibt? Bitte stell meinen von dir gelöschten Text wieder her. @ Herr der Welt: Selbstverständlich definiere i...
von Amat von Lowangen
12.08.2017 14:07
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Sinn und Unsinn von aventurischen Religionen
Antworten: 218
Zugriffe: 10563

Sinn und Unsinn von aventurischen Religionen

Warum, da sie sie über den Naturgesetzen stehen können sie sie auch nicht brechen[...] Wenn etwas darüber steht, ist es kein Naturgesetz. Damit hätte man eine Tautologie im Begriff physisch (alles was existiert ist physisch, womit es nichts geben kann, was existiert und nicht physisch ist). Hättest...
von Amat von Lowangen
12.08.2017 13:43
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Sinn und Unsinn von aventurischen Religionen
Antworten: 218
Zugriffe: 10563

Sinn und Unsinn von aventurischen Religionen

Postwiederholung wegen Zensur. Der Übersichtlichkeit wegen mit Zitaten. Und wo würdest du die Widersprüche in der von mir als Beispiel genannten Art und Weise sehen wie D&D/Pathfinder die Götter-Thematik handhaben? Telepathie ist unmöglich, wie oben beschrieben. Physisches kann nur durch physisches ...
von Amat von Lowangen
11.08.2017 18:51
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Sinn und Unsinn von aventurischen Religionen
Antworten: 218
Zugriffe: 10563

Sinn und Unsinn von aventurischen Religionen

@ Herr der Welt: Falsch. Die Götter sollen nach einer der Spielwelt innewohnenden Logik funktionieren, tun es aber nicht, weil eine wie auch immer geartete Logik keine Götter zulassen kann. Und wegen sowas diskutieren wir über unstimmige Regeln. Das Argument war nicht, dass Gedanken ausschließlich i...
von Amat von Lowangen
11.08.2017 16:35
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Sinn und Unsinn von aventurischen Religionen
Antworten: 218
Zugriffe: 10563

Sinn und Unsinn von aventurischen Religionen

Weil Götter nicht existieren können. Und der Weihnachtsmann auch nicht. Welchen Teil davon soll ich dir erklären? Ein einfacher Einstieg: Gedanken sind physische Dinge, und ohne physisches Speichermedium gibt es keine Gedanken. Die Götter müssen also körperlich sein, um Gedanken haben zu können. Die...
von Amat von Lowangen
11.08.2017 13:19
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Sinn und Unsinn von aventurischen Religionen
Antworten: 218
Zugriffe: 10563

Sinn und Unsinn von aventurischen Religionen

Schade, dass so viele Posts zur Umfrage ausgegliedert wurden. Die Argumentation der Rastullah-Anhänger ist die gleiche, die irdisch Gläubige benutzen. Nur dass in Aventurien tatsächlich übernatürliche Kräfte existieren, von denen mehrere distinkte Willensäußerungen von sich geben. Daher zieht aventu...
von Amat von Lowangen
11.08.2017 12:52
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens
Antworten: 181
Zugriffe: 12642

Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens

Ich habe in Faras Umfrage ebenfalls abgestimmt und möchte alle ermutigen, es ebenfalls zu tun.
von Amat von Lowangen
10.08.2017 10:37
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens
Antworten: 181
Zugriffe: 12642

Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens

Die Umfrage ist nach den vor zwölf Jahren gegebenen Möglichkeiten entstanden, daher gibt es merkwürdige Zusammenlegungen und keine Mehroptionenabstimmungen. Ich mache keinen Hehl daraus, dass es mir darum ging, aufzuzeigen wie unbeliebt das Horasreich ist. Soweit ich weiß, gibt es keine Umfrage zu B...
von Amat von Lowangen
10.08.2017 01:02
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens
Antworten: 181
Zugriffe: 12642

Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens

Hier geht es zur Zeit sehr zahm zu. Bislang ist der größte Unterschied zur alten Umfrage , dass Maraskan die Schwarzen Lande vom zweiten Platz gestoßen hat. Dass das Horasreich die Pestbeule Aventuriens ist und die Barbaren in ihrer monotonen Gewalt langweilig sind, hat sich nicht geändert. Das ist ...
von Amat von Lowangen
06.08.2017 00:44
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens
Antworten: 181
Zugriffe: 12642

Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens

Ich bin der Ersteller der ursprünglichen Umfrage und beantworte gerne alle Fragen dazu. Ich finde die Idee gut, die Umfrage zu wiederholen. Es freut mich besonders, dass das langweilige, nervige, überpowerte und zum Heulen unstimmige Horasreich wieder, immer noch und verdienterweise das unbeliebtest...
von Amat von Lowangen
13.07.2017 10:03
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Der unsterbliche Held
Antworten: 37
Zugriffe: 5338

Der unsterbliche Held

Ja yo'naho durfte sich an den Helden austoben die nicht sofort geflohen sind, sondern zum Beispiel noch bestimmte Gegenstände bergen wollten. Einen hat das damals das Leben gekostet. Euer Meister scheint weder unvernünftig noch "killgeil" zu sein. Yo'naho ist laut WdZ der meistgehörnte Dämon und ta...
von Amat von Lowangen
01.07.2017 12:43
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Mit welchen Arten der Karmaregeneration spielt ihr?
Antworten: 14
Zugriffe: 1500

Re: Mit welchen Arten der Karmaregeneration spielt ihr?

Nach den Regeln, ohne Ausnahme.
Dass man bei hoher Entrückung eine Liturgie wirken kann, für die die Karmapunkte nicht mehr reichen, findet sich in den Regeln als "Sprung des Glaubens".
von Amat von Lowangen
14.06.2017 16:50
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Von eigenen Gnaden, Praios
Antworten: 26
Zugriffe: 2109

Re: Von eigenen Gnaden, Praios

Bei uns sind die Helden zuvor einem Inquisitor mit vier Bannstrahlern begegnet. Diese haben um Hilfe gebeten, Albuin festzusetzen, was die Helden auch getan haben. Dies ermöglichte einen differenzierten Blick auf die Praioskirche und selbst die Bannstrahler, mit denen man ja sonst als Held selten ge...
von Amat von Lowangen
02.05.2017 18:32
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: 5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion
Antworten: 214
Zugriffe: 31678

Re: 5 Jahre nach Umstrukturierung der Redaktion

Ich habe vor, DSA 5 auszuprobieren, sobald die Regeln dafür abgeschlossen sind. Also noch nicht. Meiner Erinnerung nach war es eine der häufigsten und wichtigsten Forderungen der Spielerschaft, die neuen Regeln bloß nicht über mehr Werke als unbedingt nötig zu verteilen. Dies wurde und wird mit Füße...
von Amat von Lowangen
02.03.2017 16:41
Forum: Abenteuerbewertungen
Thema: B04 Die sieben magischen Kelche
Antworten: 21
Zugriffe: 5700

Re: B04 Die sieben magischen Kelche

Vielen Dank für die guten Umarbeitungsvorschläge!
von Amat von Lowangen
24.02.2017 16:23
Forum: Spielhilfenbewertungen
Thema: VS05 Kor-Vademecum
Antworten: 13
Zugriffe: 3770

Re: Kor-Vademecum

Ich habe das Vademecum gerade gelesen und finde es gut. Es glänzt bereits ab dem Untertitel: "Brevier des kämpfenden(!) Geweihten"
Ein Punkt Abzug für die fehlenden Erklärungen zur Geschichte des Kultes und der Magie, 4/5.
von Amat von Lowangen
02.01.2016 17:05
Forum: Spielhilfenbewertungen
Thema: S07 Hesinde-Vademecum
Antworten: 10
Zugriffe: 6544

Re: Hesinde-Vademecum

Mir ist klar, dass Bosparano an Latein (aufgrund der mangelnden Kenntnis vieler Autoren) nur angelehnt ist. Aber die grundlegende Anpassung des Adjektivs dignus 3 an das Geschlecht der Probantin, wie dies im IT-Report der Priesterweihe Desiderias von den Schlangen (S 70ff) nicht geschieht, muss es ...
von Amat von Lowangen
02.01.2016 14:28
Forum: Spielhilfenbewertungen
Thema: Praios-Vademecum
Antworten: 23
Zugriffe: 7085

Re: Praios-Vademecum

"Per ignem et gladium
Lux triumphat!"

4 Sterne. Mir gefällt es, abgesehen von der wirren Beschreibung des Einflusses der Strömungen nach der Quanionsqueste, von denen keine verloren zu haben scheint.
von Amat von Lowangen
13.10.2015 17:08
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Drachenkämpfe
Antworten: 151
Zugriffe: 11923

Re: A 126.7 Der Wurm vom Windhag (Drachenodem)

Sumaro hat mir per PN Möglichkeiten aufgezählt, und ich gestehe ein dass ein hochstufiger Dämonologe oder Praiot den Kampf gegen einen solchen Riesenlindwurm zur Leichtigkeit machen können.
von Amat von Lowangen
13.10.2015 15:52
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Drachenkämpfe
Antworten: 151
Zugriffe: 11923

Re: A 126.7 Der Wurm vom Windhag (Drachenodem)

Bitte poste oder schick mir per PN den Link, wo steht wie man mit dem Drachen hätte "fix den Boden aufwischen" können. Bis dahin gehe ich weiter davon aus, dass das Quatsch ist.
von Amat von Lowangen
13.10.2015 15:40
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Drachenkämpfe
Antworten: 151
Zugriffe: 11923

Re: A 126.7 Der Wurm vom Windhag (Drachenodem)

Ja, wir haben korrekt nach allen offiziellen Regeln gespielt und mit Initiativetabelle und Bodenplan. Der Riesenlindwurm hatte also nach gelungenen Axxeleratus und Armatrutz folgende Kampfwerte: LE (gesamt): 239 RS (gesamt): 15 RS (Schwachstelle): 10 MR: 14/21 PA: 20 INI: 24+W6 AT (Biss): 18, 3W+10,...
von Amat von Lowangen
13.10.2015 15:18
Forum: Abenteuerbewertungen
Thema: A 126.7 Der Wurm vom Windhag (Drachenodem)
Antworten: 71
Zugriffe: 19165

Re: A 126.7 Der Wurm vom Windhag (Drachenodem)

Ich habe das Abenteuer gerade zu Ende gemeistert, musste aber fast alles ändern. Die beiden größten Probleme des Abenteuers sind der Schild und der Endkampf. Der Schild ist regeltechnisch nicht beschrieben, und natürlich werden sich die Helden erst nach einer Analyse des Schildes dem Drachen stellen...
von Amat von Lowangen
03.07.2015 13:32
Forum: Cons & Forentreffen
Thema: FeenCon 2015 am 04. und 05. Juli 2015 in Bonn Bad Godesberg
Antworten: 20
Zugriffe: 1550

Re: FeenCon 2015 am 04. und 05. Juli 2015 in Bonn Bad Godesb

Schade zu hören, aber danke für die Auskunft und bis auf der Feencon!
von Amat von Lowangen
02.07.2015 11:24
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Meine Erwartungshaltung an DSA 5
Antworten: 51
Zugriffe: 16374

Re: Meine Erwartungshaltung an DSA 5

Ich erwarte von den DSA5-Regeln weniger Ausnahmen, besseres Balancing und keine Widersprüche. Das würde reichen, um für mich die Adaption neuer Regeln zu rechtfertigen.
von Amat von Lowangen
02.07.2015 10:57
Forum: Cons & Forentreffen
Thema: FeenCon 2015 am 04. und 05. Juli 2015 in Bonn Bad Godesberg
Antworten: 20
Zugriffe: 1550

Re: FeenCon 2015 am 04. und 05. Juli 2015 in Bonn Bad Godesb

Ich finde es im Programmheft nicht: Weiß jemand, ob es ein DPA geben wird?