Die Suche ergab 703 Treffer

von Vasall
24.04.2018 22:16
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 40
Zugriffe: 789

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Nein, da bist Du schlechter informiert als die Autoren von Efferds Wogen. Tatsächlich ist Seekampf in Aventurien Enterkampf und die Kriegsschiffe sind entweder hölzerne Burgen die mit viel schwergerüsteten Seekriegern eingenommen werden müssen, wie die großen Karacken und Galeonen/Schivonen, oder es...
von Vasall
24.04.2018 21:48
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 40
Zugriffe: 789

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Laut Efferdswogen ist der Seekampf in Aventurien im Wesentlichen Enterkampf und die aufgeführten Schiffe passen da alle rein. Irdische Zeit so zwischen 1000 und max. 1550n. Chr. Es gibt offiziell keinen adäquaten Feuerwaffenersatz, der Festungen und Festungsschiffe obsolet macht. Das Problem seit ih...
von Vasall
23.04.2018 21:20
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 40
Zugriffe: 789

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Ich finde die schlaglichtartige, bilaterale Einbindung von Außenpolitik in den RSHs eigentlich ganz geschickt. Das schafft die Möglichkeit eines RSH-fokussierten, amorphen Aventurin, bei dem das Nachbarkönigreich gerade immer so stark und einflussreich ist wie es die bespielte Region eben benötigt. ...
von Vasall
18.04.2018 15:55
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Ehrenhafter Zweikampf, Liturgie
Antworten: 47
Zugriffe: 1167

Ehrenhafter Zweikampf, Liturgie

Den Alrik einen Heiltrank trinken zu lassen ist eher eine Option für den Duellgegner Belrik ehrenvolles Handeln zu zeigen. Belrik kann es Alrik gestatten, so wie er ihm ein neues Schwert zugestehen kann, oder nach einem Patzer wartet, bis dieser wieder aufsteht und kampfbereit ist. Bei einem Ehrendu...
von Vasall
16.04.2018 15:10
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Vergleich: Kurzbogen vs. Elfenbogen vs. Kriegsbogen
Antworten: 46
Zugriffe: 932

Vergleich: Kurzbogen vs. Elfenbogen vs. Kriegsbogen

Mir geht's da wie Eadee und X76. Ich kann mich an keine Situation erinnern wo ein Schütze im Nahkampf reihenweise Schüsse abgeben konnte. Am ehesten war da neulich ein Gefecht auf nem See. Aber da saßen die Helden auf ihrem Langboot im Nebel und haben auf 100 Schritt Distanz Orks von nem havarierten...
von Vasall
12.04.2018 16:11
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Spezielle Schadensarten (Schnitt, Stich, ...)
Antworten: 12
Zugriffe: 575

Spezielle Schadensarten (Schnitt, Stich, ...)

Indirekt bilden einige der Angriffsmanöver auch Schadensarten ab.
Entweder nur fluffmäßig, oder nach ihrer Zuordnung zu Waffenarten.
von Vasall
12.04.2018 13:23
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Anwendungen für Vorteil Beidhändig
Antworten: 44
Zugriffe: 932

Anwendungen für Vorteil Beidhändig

Man kriegt halt auch keinen hintergrundkonformen Elitekämpfer hin ohne SF zu kaufen, die den Sozialen Status des Chars abbilden. Vom 08/15 Söldnerdasein, also Brandschatzen, Wachestehen und Patrouille laufen wird man kein begabter Schwertkämpfer oder gar Lanzenreiter. Also muss man SF einplanen, die...
von Vasall
12.04.2018 13:06
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Namen für Schwertkampfmanöver mit Seemansbegriffen gesucht - Ideen?
Antworten: 4
Zugriffe: 258

Namen für Schwertkampfmanöver mit Seemansbegriffen gesucht - Ideen?

Tatsächlich werden in der Fechtkunst, viele Begriffe aus alten militärischen Begriffen entlehnt. Und militärische Begriffe werden und wurden auch in der Seefahrt genutzt. Unten meine Liste mit den Hauptstücken der Irdischen Fechtkunst nach dem bekanntesten Deutschen Meister. Hinter dem ">" hab ich m...
von Vasall
11.04.2018 08:36
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Persönliche Waffe - Improvisierte Waffe (hier: Sense)
Antworten: 19
Zugriffe: 1057

Persönliche Waffe - Improvisierte Waffe (hier: Sense)

Ach, das sind Zweililienvarianten und keine Speer-/Stangenaxtvarianten! Das erklärt die unlogische Konstruktion und die übertrieben guten Werte und macht eigentlich keinen Sinn gegen Harpyien. Der ganze offizielle Waffenentwurf ist leider losgelöst von jeglicher Konstruktionslogik und den Wirkprinzi...
von Vasall
09.04.2018 21:57
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Persönliche Waffe - Improvisierte Waffe (hier: Sense)
Antworten: 19
Zugriffe: 1057

Persönliche Waffe - Improvisierte Waffe (hier: Sense)

Ich sehe da keine Axtwaffe.
Keine der beiden Waffen erzielt die Spaltwirkung einer Axt.

Sind das nicht einfach zwei Varianten des Sichelspeers?

Naja, wertetechnisch ist das wohl egal und ihr könnt einfach eine der Varianten des Sichelspeer nehmen und das "i" wegschmieden.
von Vasall
09.04.2018 11:32
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Persönliche Waffe - Improvisierte Waffe (hier: Sense)
Antworten: 19
Zugriffe: 1057

Persönliche Waffe - Improvisierte Waffe (hier: Sense)

Dürfte passen. Schau Dir dazu vielleicht noch das Thema über die Waffenwahl des Albernischen Söldners an. Ist was Du suchst auch hier in der Übersicht dabei? Die Übersicht zeigt ganz schön, dass die Basis jede Stangenwaffe eigentlich immer entweder Axt, Messer, Dolch/Speer, oder Haken sein muss. Und...
von Vasall
06.04.2018 07:26
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Charakter für "Klar zum Entern"
Antworten: 12
Zugriffe: 445

Charakter für "Klar zum Entern"

Die Runde hört sich ein bisschen nach "Xena und ihre Freunde auf dem Meer" an :lol: :lol: Find ich super und würde das Flair aufgreifen. Was da fehlt wäre vielleicht ein listenreicher, tulamidischer Alchemist, der auf See- und Belagerungsgefechte spezialisiert ist. Der tüftelt fleißig an Brandsätzen...
von Vasall
30.03.2018 10:49
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Erfahrungsberichte Agent/Spitzel
Antworten: 6
Zugriffe: 419

Erfahrungsberichte Agent/Spitzel

Weidener Ritter und als solcher gut geübter Jäger mit hoher Sinnesschärfe und Tarnung... und mit laanger Abenteurererfahrung. Das Vorgehen gründet sich auf Autorität und falschem Wappen. Er gibt sich als Edelknecht oder Soldritter aus um bei Hofe unterzukommen und die Freunde einzuschleusen. Vor Ort...
von Vasall
29.03.2018 16:18
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Unterscheidungsmerkmale bei Bannstrahler–Rängen
Antworten: 3
Zugriffe: 255

Unterscheidungsmerkmale bei Bannstrahler–Rängen

Hallo Sibylla, moderne Rangzeichen sind im Ritterheer nicht nötig, und Ordensbrüder wollen sich durch ihren einheitlichen Habit ja gerade gleich vor Praios machen und eben nicht die Person in den Vordergrund rücken. Der Bannerführer ist demnach unschwer am, der Name sagt's schon, Banner zu erkennen ...
von Vasall
29.03.2018 14:40
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Möbel für "normale" Leute
Antworten: 59
Zugriffe: 1684

Möbel für "normale" Leute

Ein Sägewerk und teure Werkstatt in der Stadt braucht's übrigens nicht für normale Möbel. Die werden halt aus Spaltbohlen und mit Verbindungen gebaut die man schnitzen kann. Wie hier das Beispiel zum Bau einer typischen Stollentruhe Das Verfahren ist beeindruckend und über hunderte Jahre gleich gebl...
von Vasall
29.03.2018 11:45
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Möbel für "normale" Leute
Antworten: 59
Zugriffe: 1684

Möbel für "normale" Leute

Es finden sich in den Regionalbeschreibungen zum Münzverkehr auch die Angaben, dass normale Leute gar nicht mit Münzen handeln, sondern eben selbst produzieren oder tauschen. Das kann man stringent handhaben oder eher unter den Tisch fallen lassen wie man mag. Holzbank und Kiste werden, aber praktis...
von Vasall
29.03.2018 08:43
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Persönliche Waffe - Improvisierte Waffe (hier: Sense)
Antworten: 19
Zugriffe: 1057

Persönliche Waffe - Improvisierte Waffe (hier: Sense)

Also wirds eine Art "Stangenpickel" oder "Um-die-Ecke-Speer", hat was von Münchkind (EDIT: <-- Autokorrektur) ;) Seriöser gesprochen wird es eine Gleve ohne Schnitt-, oder ein Hakenspieß ohne Stechoption. In jedem Fall eine echte Waffe. Das reduzierte Drohpotential durch die fehlenden Spitze sollte ...
von Vasall
29.03.2018 08:37
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Joan of Arc - Tabletopp
Antworten: 3
Zugriffe: 299

Joan of Arc - Tabletopp

Ich kenns nicht.
Macht ein bisschen den Eindruck, wie eine stoische Computerspielumsetzung, mit dem ganzen Mikromanagement, gibt's da vieleicht was ähnliches.

Einige der großen Figuren sehen ja ganz cool aus, die locken bestimmt viele Interessenten, unabhängig von den Regeln.
von Vasall
27.03.2018 14:50
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Waffenwahl: Albernischer Söldner
Antworten: 21
Zugriffe: 943

Waffenwahl: Albernischer Söldner

@76
Ah, danke! Also tatsächlich eine massive Stangenaxt als Zitat einer Sparth Axe.
Da ist ja dann in der Tat eine Variante der Infanterieaxt mit Infanteriewaffen für die Albernischen Axtschwinger naheliegend :)
von Vasall
26.03.2018 11:33
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Persönliche Waffe - Improvisierte Waffe (hier: Sense)
Antworten: 19
Zugriffe: 1057

Persönliche Waffe - Improvisierte Waffe (hier: Sense)

Ich kann mir nicht vorstellen wie man aus einem Werkzeug, dass als improvisierte Waffe benutzt wird eine persönliche Waffe machen kann, ohne daraus auch eine echte Waffe zu machen. Das improvisiert wird wegfallen denke ich. Und eine Sense wird nicht zum Kampfstab, wenn man das Blatt abnimmt. Die Sta...
von Vasall
25.03.2018 23:28
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Parade-Manöver und DK + "Binden ist immer Besser als MP"
Antworten: 32
Zugriffe: 2120

Parade-Manöver und DK + "Binden ist immer Besser als MP"

Also frei nach WdS: Man kann Binden gegen Schildkämpfer anwenden, aber gebunden wird immer nur die Hauptwaffe. Das haben wir bisher so gehandhabt, dass der Bindende den Bonus aus Binden voll nutzen, der Schildkämpfer aber auch frei und ohne Malus parieren darf. @Simulation Da kann man natürlich ganz...
von Vasall
25.03.2018 00:35
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Waffenwahl: Albernischer Söldner
Antworten: 21
Zugriffe: 943

Waffenwahl: Albernischer Söldner

Gibt's für den Hakenspieß-Hellebarde-Hybrid ein Bild? Die Beschreibung könnte auch gut auf eine Lochaber Axt passen und eine Stangenaxt- /Hellebardenvariante repräsentieren. Welche Werte hat eigentlich die Thorwaler Stangenaxt? Vielleicht kann man hier einfach je nach Variante zwischen Hellebarde, G...
von Vasall
23.03.2018 13:11
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Waffenwahl: Albernischer Söldner
Antworten: 21
Zugriffe: 943

Waffenwahl: Albernischer Söldner

Hm, rein vom Fluff würden natürlich gerade in Albernia Zweihandklingen in den Händen von einfachen Clankriegern passen. Die Nähe zu Irland und Schottland, wie in "Am großen Fluss" dargelegt, lässt ja schnell an Schlachtschwerter und Galloglass Söldner mit ihren großen Kriegsäxten denken, die da im a...
von Vasall
20.03.2018 13:38
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Schatztruhen Generator?
Antworten: 11
Zugriffe: 448

Schatztruhen Generator?

Würfeltabellen gibt's auch in Katakomben und Kavernen, soweit ich mich erinnere.

Da werden auch Möglichkeiten gezeigt, wie Truhen und Schätze gesichert sein können. :devil:
von Vasall
19.03.2018 14:03
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Neues Manöver "Schildrammer"
Antworten: 17
Zugriffe: 886

Neues Manöver "Schildrammer"

Naja wie Du meinst. Myranor ist mir echt wurscht.

Und Ich denke mein Regelverständnis zum Schildsturmangriff der Wegebände ist klar geworden.
Man muss es ja nicht unnötig ausbreiten und verkomplizieren.

Grüße!
von Vasall
19.03.2018 12:38
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Neues Manöver "Schildrammer"
Antworten: 17
Zugriffe: 886

Neues Manöver "Schildrammer"

Das Basisregelwerk ist super und ich nutze es ständig als Basis. Aber es wird durch die Wegebände vollständig ersetzt und es ist nicht voll kompatibel im Sinne eines Grundregelwerkes. Mit den Wegebänden habe ich den vollständigen Regelsatz für DSA-Aventurien. Myranor hab ich nicht, interessiert mich...
von Vasall
19.03.2018 11:55
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Neues Manöver "Schildrammer"
Antworten: 17
Zugriffe: 886

Neues Manöver "Schildrammer"

Wie gesagt: Auslegungssache. Meine Auslegung ist naheliegend, zudem simpel und einfach umsetzbar. Und natürlich haben die Regelautoren zuallererst die Realität ihrer Erfahrung, ihre Vorstellungen von realen und cineastischen Kämpfen im Kopf, wenn sie versuchen Regeln zu formulieren. Und da wollten s...
von Vasall
19.03.2018 07:17
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Neues Manöver "Schildrammer"
Antworten: 17
Zugriffe: 886

Neues Manöver "Schildrammer"

Mit Raufen-TaW lässt sich der Sturmangriff nicht einsetzen und das Manöver Schild-Attacke gestattet keinen Sturmangriff. Das ist wohl Auslegungssache. Schildkampf I schaltet mit dem Angriff auch das Niederwerfen für Schilde frei. Und zwar als Ersatz für den Angriff mit der Hauptwaffe; also ohne ein...
von Vasall
18.03.2018 23:36
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Neues Manöver "Schildrammer"
Antworten: 17
Zugriffe: 886

Neues Manöver "Schildrammer"

Bin mir jetzt nicht sicher, ob das unseren Hausregeln geschuldet ist, aber meines Wissens liegt der Vorteil des Niederwerfens mit dem Schild ja darin, dass man den Gegner dabei unterläuft und der es so schwerer hat zu parieren, und einige Waffen dürfen Schilde garnicht parieren. Dieser Vorteil der F...
von Vasall
18.03.2018 23:07
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Albernia - Wie stellt ihr es euch vor?
Antworten: 10
Zugriffe: 628

Albernia - Wie stellt ihr es euch vor?

In AgF wird ja auf die stolze Rittertradition, die die Drachenreiter schon seit tausend Jahren pflegen hingewiesen. Von daher denke ich, das sind mittlerweile formidable Ritter alten Schlages, für die die thorwalschen Wurzeln vor allem Wappenzierde und Familientradition sind -wie Normannen mit Wikiw...