Die Suche ergab 955 Treffer

von Vasall
18.10.2018 23:19
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Projekt: Making the Bornland and the Theaterritterkampagne great again!
Antworten: 6
Zugriffe: 245

Projekt: Making the Bornland and the Theaterritterkampagne great again!

Hm, Stimmung und Haltung Siebenbürgens gehören für mich nach Darpatien mit der Traviaverehrung, der Betonung von Familie und Heim und den Datpatbullen als Exportschlager. Davon ist in dem von mir verlinkten Thema auch keine Rede. Nein das sozio-ökonomisch einzigartige am Bornland ist doch die Adelsr...
von Vasall
18.10.2018 22:40
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Einnahmen einer Wegestation
Antworten: 17
Zugriffe: 432

Einnahmen einer Wegestation

Cool, herzlichen Dank für die Details :) :6F: Hättest Du auch nen Buchtipp? Mich interessiert vor allem die frühe Zeit, so salische und staufische Burgenpolitik die damit zusammen hängen könnte. Ich hab nen Weidener Ministerialen mit kleiner Holzburg und Schultheißenamt, der für den Grafen das Gelei...
von Vasall
18.10.2018 08:05
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Einnahmen einer Wegestation
Antworten: 17
Zugriffe: 432

Einnahmen einer Wegestation

Andwari Kennst Du die Herberge Drakensteen oder als modernere Variante das Zollkastell Therengarshöhe? Beide müssten auch im Ritterburgen und Spelunken vorkommen, ich hab aber nur die Vorgängerpublikationen. Beides sind Burganlagen, das kommt mir in der unübersichtlichen Gegend durchaus angemessen ...
von Vasall
17.10.2018 13:22
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Einnahmen einer Wegestation
Antworten: 17
Zugriffe: 432

Einnahmen einer Wegestation

Für eine Wegestation in den Bergen ist mir die Anlage viel zu klein. Das sollte im Verhältnis mit dem Betrieb einer heutigen großen Autobahnraststation mit angebundener Polizeiwache stehen. Man braucht ein festes, möglichst Steinernes Haus mit Wall um die Anlage und einige Waffenknechte. Die Vogtei ...
von Vasall
17.10.2018 12:27
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Projekt: Making the Bornland and the Theaterritterkampagne great again!
Antworten: 6
Zugriffe: 245

Projekt: Making the Bornland and the Theaterritterkampagne great again!

Kennst Du das Thema zum atmosphärischen Vakuum im Bornland bereits? Das ist zwar knapp aber ein paar Inspirationsquellen werden schon genannt. Der Gegensatz von Wildnis und durchorganisiertem Ordensstaat gibt hier sicher Anknüpfungspunkte. Aber nicht ohne zu wissen was Deine konkrete Vorstellung vom...
von Vasall
16.10.2018 09:23
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Steuereinnahmen und Stadtkassen im Mittelreich
Antworten: 32
Zugriffe: 1000

Steuereinnahmen und Stadtkassen im Mittelreich

Nun die Söldner müssten auch erstmal am in der Regel gut ernährten und ausgerüsteten Stadtaufgebot vorbei kommen. Andererseits, wenn es schon um Belagerung einer Stadt geht sind die Spießbürger wahrscheinlich schon längst ausgezogen und die Stadtmauern hüten nur noch Kinder, Alte und Kranke. @Einnah...
von Vasall
16.10.2018 08:46
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: [DSAnews.de] Aventurische Magie 3 Preview: Die Magierin aus Yol-Ghurmak
Antworten: 17
Zugriffe: 675

[DSAnews.de] Aventurische Magie 3 Preview: Die Magierin aus Yol-Ghurmak

Also ich weiß nicht was ihr habt. Wenn man "female mage" googelt kommen 100erte solcher generischer Damen.
Willkommen im Mainstream :rolleyes: :wizard:
von Vasall
15.10.2018 08:28
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 110
Zugriffe: 3028

Verfall Rondras

Nein, im offiziellen Hintergrund haben die Rondrianer die Aufgabe die Tempel der 12 zu Schützen und Fehden und Kriege zu überwachen und gegen Glaubensfeinde zu führen. Vor dem Hintergrund der oft beschriebenene Fehden und Räuberhatzen macht die Durchsetzung des Landes mit Tempelburgen und die militä...
von Vasall
13.10.2018 11:27
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: DSA4 Liebhaber: Wie seht ihr DSA5 2018?
Antworten: 70
Zugriffe: 3158

DSA4 Liebhaber: Wie seht ihr DSA5 2018?

Tja, wie viele hier hab ich sehr viel Zeit und Ideen in die Entwicklung von DSA5 gesteckt, hab einige Regelvorschläge eingesandt und mit Jens und Alex im Ulissesforum eifrig diskutiert und Vieles davon wurde auch umgesetzt. Trotzdem ist DSA5 leider so gar nicht mein DSA geworden, wie ich es erhofft ...
von Vasall
12.10.2018 08:24
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Korspieß als Hiebwaffe
Antworten: 8
Zugriffe: 649

Korspieß als Hiebwaffe

Ja, war das nicht auch die offizielle Beschreibung irgendwo:

Großer Streitkolben mit neun Hieben, aka Schlagblättern und Mantikorstachel.

Ich würd das einfach als Variante des Brabakbengels deuten und entsprechend einhändig über Hiebwaffen führen.
von Vasall
10.10.2018 08:15
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 110
Zugriffe: 3028

Verfall Rondras

Sumaro Ja, da steht auch noch mehr und die Schlüsselfunktion in und die Bedeutung der Ehre für die Gesellschaft wird, wenn auch sehr knapp zumindest mal aufgezeigt. Ganz ähnlich wie es Herr der Welt vor mir beschreibt, weshalb ich hier drauf verzichten kann. Aber Du hast natürlich Recht, der Bedeut...
von Vasall
09.10.2018 09:30
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 110
Zugriffe: 3028

Verfall Rondras

@Vasall Der ritterliche Ehrbegriff orientiert an den zwölfgöttlichen Tugenden meinst du? Nur zum Teil. Hauptsächlich meine ich den Abschnitt weiter vorne im Kapitel über das Rittertum, mit der Überschrift "Ehre". Kann die Seite jetzt nicht nachschlagen. Bedenkt, dass "Ritterliche Ehre" absolut nich...
von Vasall
09.10.2018 08:09
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 110
Zugriffe: 3028

Verfall Rondras

Doch, da werden schon zentrale Elemente des Konzeptes aufgeführt, nur halt sehr sehr knapp. Man kann das dann mit diesen Schlagwort sehr gut weiter vertiefen wenn man mag.
von Vasall
09.10.2018 07:56
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 110
Zugriffe: 3028

Verfall Rondras

Ja, dass das Vademecum es verpasst die zentrale Bedeutung des Ehrbegriffes für die Gesellschaft zu erläutern ist echt bedauerlich. Das Kapitel zu Ehre im Vademecum betrachtet nur den innerkirchlichen Teil und auch da nur den der Prinzipientreue, der Rest bleibt offen, inklusive ALLER weltlichen Aspe...
von Vasall
08.10.2018 22:58
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: DSA-Kämpfe und warum sie so langsam sind - Eine Theorie
Antworten: 92
Zugriffe: 2755

DSA-Kämpfe und warum sie so langsam sind - Eine Theorie

oder durch Nutzen eines bestimmten Ressourcenpools, um Effekte nach Wahl zu bewirken oder zu beeinflussen Das ist ein interessanter Punkt, denn normalerweise hört man immer, dass man für schnellere Kämpfe Ressourcenverwaltung möglichst eindampfen muss. Es gibt natürlich auch andere Meinungen. Bei u...
von Vasall
08.10.2018 22:09
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 110
Zugriffe: 3028

Verfall Rondras

Alles hängt rein von der aktuell wahrgenommenen Dramaturgie ab. Genau, deswegen war meine Bemerkung ja keine Widerrede sondern Ergänzung bzu Deinem Beitrag. Ich schrieb ja nicht "aber" sondern "deswegen" ;) Bzw. der Verfall des Schwertbundes, als geeinte Organisation und der nahezu vollständige Zus...
von Vasall
08.10.2018 17:04
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 110
Zugriffe: 3028

Verfall Rondras

Deswegen darf man vom speziellen nicht aufs Allgemeine und vom Allgemeinen nicht aufs spezielle schließen. Das gilt vor allem für DSA und seine Boten und Abenteuer. Die Satzung wird ausschließlich allgemeingültig in den Weltbeschreibung der Regel- und Regionalbände festgeschrieben. Alles was aus spe...
von Vasall
08.10.2018 13:16
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 110
Zugriffe: 3028

Verfall Rondras

Sowohl im DSA4 WdG als auch im DSA5 AG hat Rondra nur den Aspekt des Kampfes, nicht des Krieges. Das ist ein kleiner Unterschied. Ist das in DSA 3/2 anders gewesen? und gleiches gilt für Kor. Trotzdem nennt man sie Kriegsgötter. << Kor als gehasste Verkörperung der Kriegsgreuel den es zu besänftige...
von Vasall
08.10.2018 06:26
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 110
Zugriffe: 3028

Verfall Rondras

Rondra ist seit dem Donnersturmrennen 1031 und damit schon in DSA4 keine Kriegsgöttin mehr. Das ist falsch. Wurde hier schon mal mit Verweis auf ein noch älteres Thema aufgegriffen und diskutiert. Das Zitat aus dem Donner und Sturm ist eigentlich aus dem Buch Elansa, vom zweiten Schwert der Schwert...
von Vasall
06.10.2018 20:55
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kor-Geweihte: Für wen stehen sie (ein)?
Antworten: 69
Zugriffe: 1423

Kor-Geweihte: Für wen stehen sie (ein)?

Wehrmacht, Galaxy Safe Guard, Nationalgarde, Guardians of the Galaxy, Wehrdienst, etc. Wehren = Schützen = Krieg gibt's doch oft genug. Nein, ich erspare uns jetzt nur die Zitateschlacht ;) Falls Du mit neueste Regelwerke DSA5 meinst bin ich raus, das ist aus diversen Gründen so garnicht meins. Für ...
von Vasall
06.10.2018 20:42
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kor-Geweihte: Für wen stehen sie (ein)?
Antworten: 69
Zugriffe: 1423

Kor-Geweihte: Für wen stehen sie (ein)?

Ja genau, die Bundeswehr ist ja auch keine Armee, weil da steht ja nur "Wehr" und sie bekennt sich zu den Genfer Konventionen :rolleyes: göttliche Löwin/Leuin Donnernde Alverans Schwert und Schild Alveransleuin Siegschenkerin Sturmherrin Unbesiegte Wächterin auf Alverans Zinnen Entschuldigung, ich g...
von Vasall
06.10.2018 20:19
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kor-Geweihte: Für wen stehen sie (ein)?
Antworten: 69
Zugriffe: 1423

Kor-Geweihte: Für wen stehen sie (ein)?

Reglementiert sind auch nur eine Handvoll Dinge und wer will das durchsetzen, wenn es offenbar keine zentrale oder kontrollierende Instanz gibt? Bzw. wieso überhaupt eine Fehde, wenn es eine Instanz gibt, die Rechtsprechung für die Leute machen kann bzw. göttlich gesegnete Berater mit Zauberkräften...
von Vasall
06.10.2018 16:13
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kor-Geweihte: Für wen stehen sie (ein)?
Antworten: 69
Zugriffe: 1423

Kor-Geweihte: Für wen stehen sie (ein)?

Nun Fehde bedeutet mit HdR ja eben NICHT das Recht des Stärkeren, sondern ein zurückdrängen des selben. Das Recht des Stärkeren würde allerdings wieder gelten wenn es kein reglementiertes Fehdewesen gäbe ;) Das ist ja genau das was unter Reto und Nachfolger eben nicht funktioniert hat. Weil das Reto...
von Vasall
06.10.2018 13:43
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kor-Geweihte: Für wen stehen sie (ein)?
Antworten: 69
Zugriffe: 1423

Kor-Geweihte: Für wen stehen sie (ein)?

Die Fehde als Mittel ist aventurisch nicht sinnvoll erwachsen sondern eine Adaption aus dem irdischen ohne auf die aventurischen Besonderheiten, Möglichkeiten und auch die Religion hinreichend einzugehen. Nö, aventurisch haben wir Ritter, Spießbürger, Barone, Grafen und Waffentreue und Schwurgerich...
von Vasall
06.10.2018 10:26
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kor-Geweihte: Für wen stehen sie (ein)?
Antworten: 69
Zugriffe: 1423

Kor-Geweihte: Für wen stehen sie (ein)?

Es hat ja irgendwie auch wenig mit Praios' Aspekt der Herrschaft und des Rechts zu tun. Doch denn die Fehde ist in erster Linie Mittel geltendes Recht durchzusetzen. Es gibt eben kein Gewaltmonopol und so liegt die herrschaftliche Aufgabe Gesetz und Urteil durchzusetzen bei den Beteiligten selbst. ...
von Vasall
06.10.2018 08:35
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 110
Zugriffe: 3028

Verfall Rondras

Das hab ich mich auch gefragt. Mit DSA5 kenne ich mich nicht aus. Für DSA4.1 finde ich nur Hinweise darauf, dass Rondras Verfall wohl ein klassischer Forenmythos sein muss. Denn WdG besagt zwar, dass die letzte Kriege den Geweihten zwar schwere Verluste einbrachten, der Glaube an Rondra aber dafür s...
von Vasall
06.10.2018 08:06
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kor-Geweihte: Für wen stehen sie (ein)?
Antworten: 69
Zugriffe: 1423

Kor-Geweihte: Für wen stehen sie (ein)?

Bist du dir sicher? Ich habe vor einiger Zeit, glaube ich noch gelesen, dass Kriegsgötter im allgemeinen und Ares im speziellen eigentlich sehr beliebt waren. Echte Kriegsgötter ja. Das wird ja auch so wiedergegeben: Athene/Rondra sind beliebt, Ares/Kor hingegen meist gehasst. Zumal Fehde die letzt...
von Vasall
06.10.2018 00:16
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kor-Geweihte: Für wen stehen sie (ein)?
Antworten: 69
Zugriffe: 1423

Kor-Geweihte: Für wen stehen sie (ein)?

Fehden sind nunmal integraler Bestandteil des aventurischen Rechtssystems. Ohne Fehde kein Recht. Ich finde es ja einen äußerst geschickten Zug von den Autoren von HdR mit Fehde und Acht zwei sehr wirkmächtige und vor allem eigendynamische Elemente des Feudalstaates so ausführlich aufgenommen zu hab...
von Vasall
05.10.2018 23:31
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kor-Geweihte: Für wen stehen sie (ein)?
Antworten: 69
Zugriffe: 1423

Kor-Geweihte: Für wen stehen sie (ein)?

Kriegsmäßige Konflikte, wie Fehden und Räuberharzen gibt es in Aventurien zu hauf. Fehden sind regelmäßig Kleinkriege die laut HdR explizit von Rhondrageweihten beaufsichtigt werden. Jede Regionalspielhilfe wartet zudem mit einer Hand voll Konfliktszenarien auf, die als Betätigungsfeld für Krieger u...