Die Suche ergab 2361 Treffer

von Sanja
21.01.2019 09:06
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Jamie blickt die drei Männer kurz an. Warum zum Geier glauben in dieser beschissenen Welt hier alle sofort jeden töten zu müssen? Vielleicht liegt es am sicheren Wissen, dass ja sowieso alle bald sterben werden.
"Natürlich. Ach, und seid bitte so gut, eure Waffen nicht ganz so offensichtlich durch die Menge zu tragen. Das hier soll ein Fest sein. Keine Waffenschau." Damit lächelt sie die drei nochmal an und macht sich dann auf den Weg zurück zu Chris, dem sie kurz erzählt, das sie mit den Attentätern vereinbart hat bevor sie sich daran macht, ihm mit dem Script zu helfen.
von Sanja
18.01.2019 22:10
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Abwertend behandelt zu werden ist nichts, was Jamie fremd wäre. So hat sie damit auch überhaupt kein Problem. Stattdessen lächelt sie.

"Nur reden meine Herren. Reden und euch Eure Waffen zurück geben. Hört mir zu. Der Narr hat euch gesagt, dass wir wissen was Ihr vor habt. Er hat aber nicht gesagt, dass wir nichts gegen euer Vorhaben haben. Wir werden Euch nicht verraten. Einzig wollen wir nicht, dass es während des Festes geschieht.
Wenn Ihr so lange warten würdet, könnte ich euch eine perfekte Gelegenheit anbieten.
Heute Abend, nach dem Fest, hat der Haran Jaggomold vor mich in sein Lager zu holen, worauf ich ehrlich gesagt überhaupt keine Lust habe.
Bei der Gelegenheit wird er allein in einem Zelt sein. Ohne Wachen und niemand wird sich über Schreie aus dem Zelt wundern da man ja davon ausgehen wird, dass es Lustschreie sind. Wenn Ihr bis dahin wartet, gebe ich euch bescheid wann und in welchem Zelt ihr zuschlagen könnt. Einverstanden?"
von Sanja
18.01.2019 12:03
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

"Das ist genial. Also saugen wir uns ein Theaterstück über Toruk Makto aus den Fingern und führen es gleich noch auf. Perfekt. Du überlegst die auf die Schnelle ein Skript, dass wir zu viert ohne viel proben auf die Bühne bekommen können, Chris? Dann gehe ich inzwischen zu den Attentätern und sorge dafür, dass sie dich nicht vorher noch meucheln. Terry und Dani können ja inzwischen schon mal den Gästen vom kommenden Theaterstück erzählen. Einverstanden?"
von Sanja
17.01.2019 08:51
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Jamie nickt dem Haran zu. "Ich verstehe. Trotzdem. Das hier ist eine Feier. Hier soll man Spaß haben, lachen und eine gute Zeit haben. Waffen haben hier nichts verloren. Wie auch immer. Darf ich euch etwas zu essen bringen, Herr? Ein Stück vom Pferdebraten vielleicht?" Jamie lächelt den Haran an. Nachdem er zugestimmt hat, verneigt sie sich leicht und lässt ihn dann allein um mal zu sehen, wo die anderen sind. Chris ist auf seiner Bühne natürlich nicht zu übersehen, aber Terry und Dani sind im Gewusel nicht so leicht zu finden. Trotzdem entdeckt sie sie beiden wenig später und Terry schlägt vor, aus dem Seekönig einen Weihnachtsmann zu machen. Nun muss Jamie lachen.
"Super, Terry. Die Idee ist so verrückt, die könnte sogar funktionieren. Das machen wir. Und wenn es nicht funktioniert, erfinden wir irgend einen Retter, der eine mächtigere Armee als der Seekönig hat und der den Seekönig vernichten wird. Ich meine, Jeder hier im Land kennt Prinzessin Disney und Prinzessin Daisy obwohl wir beide Namen ausgedacht haben. Warum sollte das mit weiteren Figuren nicht auch klappen?"
von Sanja
15.01.2019 22:09
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Kurz ist Jamie von der regelrechten Überfall überrumpelt. Dann jedoch lächelt sie den Mann an. "Aber natürlich, Herr. Mit großer Freude." antwortet sie, legt anschließend die Hand an den Mund und spricht zur Seite. "Mögest du vorher an einem Bissen Pferdefleisch ersticken."
Nun lässt sie ihre Hand wieder sinken und deutet auf die drei braun beschmierten Männer, die in einiger Entfernung durch die Menge schleichen. "Gehören diese Männer da zu Euch, Herr?"
von Sanja
14.01.2019 21:28
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Für eine Weile hatte Jamie sich wirklich unter Stress gesetzt. Ihre Zauber haben mal wieder versagt. So wie eigentlich immer wenn es irgendwie wichtig war. Und diese Blanka hatte es irgendwie geschafft, das ganze Essen zu verderben. Ausserdem waren aus den 20 bis 200 Gästen von denen Jamie gesprochen hatte, plötzlich tausende geworden.
Aber irgendwann hatte sie einfach mit den Schultern gezuckt und Blanka die Arbeit überlassen. Sie macht das ja sowieso viel schneller und Jamie würde bei den vielen Gästen ja doch nichts ausrichten können. Also geht sie raus, begrüßt die Gäste, hält einen keinen Smaltalk hier und wechselt ein paar Worte da. Schließlich hat diese ganze Feier doch den Sinn gute Laune zu verbreiten und nicht, sich stressen zu lassen.
Dabei hält sie dann auch ausschau nach dem Haran von Englandina, dessen Figur ja zerbrochen ist. Ob er wohl auftaucht?
von Sanja
11.01.2019 09:19
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Eine Weile betrachtet Jamie das Tier und die Axt. Dann schüttelt sie ihren Kopf. "Ich weiß ja dass es verlogen ist. Ich meine, ich esse Fleisch und so... aber ich kann das nicht. Dieses Tier töten... vor allem nicht so brutal mit der Axt."
von Sanja
09.01.2019 21:38
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

"Eigentlich ist mein Plan, sie gleich mit einem Zauber einschlafen zu lassen und allein zu kochen." Antwortet Jamie schulterzuckend. "Hast du schon mal ein Tier geschlachtet?"
von Sanja
09.01.2019 10:05
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

"Richtig. Dieses Stümperwesen ist darauf angewiesen so einen riesen Aufwand zu betreiben, um uns verzweifeln zu lassen. Vilonetta konnte das mit einem einzigen Blick erreichen." Antwortet Jamie noch auf Danis Frage.
Dass sie so abfällig über das Wesen spricht, dass all das erschaffen hat, hat indessen einen ganz banalen Grund. Jamie möchte das Wesen reizen, damit es vielleicht einen Fehler macht. Sich eventuell sogar zeigt.
"Super. Viel Erfolg. Bis nachher dann." Verabschiedet sie sich dann von den Aufbrechenden und gibt Chris dann einen langen, innigen Kuss, bevor sie zu Blanka zurück geht um sich zusammen mit dieser um das Essen zu kümmern. Wäre doch gelacht, wenn sie da nichts essbares zu Stande bekommen würde.
von Sanja
08.01.2019 21:36
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

"Ja, effizientere Wege gäbe es sicher. Aber vieleicht geht es ja einfach nicht um effizienz. Oder Dieses Wesen genießt es uns zappeln zu lassen. Wie die Katze die mit der Maus spielt, bevor sie sie tötet. Effizienter wäre es sicher, die Maus sofort tot zu beißen." Antwortet Jamie. Dann zuckt sie mit den Schultern.
"Ich habe ja keine Ahnung, ob ich mit meiner Vermutung richtig liege. Ich hatte schon einige falsche Vermutungen, seit wir hier sind. Aber wenn ich falsch liege, wird eine Party trotzdem nicht schaden."
von Sanja
08.01.2019 10:21
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

„Ich denke, es spielt überhaupt keine Rolle. Die Leute hier sind alle nur Statisten. Ob nun 20 Leute Feiern oder 200 macht keinen Unterschied. Diese ganze Welt ist darauf ausgelegt uns zu frustrieren und verrückt zu machen. Alle Informationen sagen nur, dass wir nichts erreichen werden. Egal welchen Weg wir gehen.
Irgendein Wesen muss dass alles hier erschaffen haben und es muss einen Grund dafür haben. Ich denke inzwischen es geht eben um diese Frustration. Angst, Verzweiflung. Genau wie Vilonetta dürfte dieses Wesen sich davon nähren. Oder daran erfreuen. Aber im Gegensatz zu Vilonetta scheint dieses Wesen hier nicht die Macht zu haben, diese Verzweiflung direkt in die Herzen seine Opfer zu pflanzen. Es ist also letztlich deutlich weniger mächtig als Vilonetta.
Also lasst uns dieses Spiel nicht weiter mitspielen. Es will, dass wir verzweifeln und uns fürchten. Also setzen wir lachen und singen dagegen. Hungern wir das Wesen aus, reizen wir es… Wir haben Vilonetta zerstört und dieses Wesen ist nicht annähernd so mächtig wie sie es war.“

Jamie spricht hinter vorgehaltener Hand, da sie keine Lust hat den Statisten zu erklären was sie erzählt hat.
von Sanja
07.01.2019 20:55
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

"Ist doch egal wen ihr einladet. Wenn Prinzessin Disney einlädt werden die Leute schon kommen. Und sagt ihnen, dass Waffen unerwünscht sind. Nur unbewaffnete Gäste sind wilkommen... Nein Terry... du gehörst zu den Gastgebern. Für dich gilt das nicht.
Ach, Frau Blanka: Gibt es hier irgendwo Spielleute, die man herbei holen könnte?"
von Sanja
07.01.2019 09:48
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Na toll... Jede Menge Infos die mal wieder kein Stück weiter bringen. Diese Blanka ist genauso im Skript wie alle anderen hier auch. Das alles bringt absolut nichts. Und letztlich ist es ja auch klar. Irgend ein Wesen hat all das inszeniert, um irgendetwas zu erreichen. Es geht nicht explizit darum, die Opfer zu töten. Das wäre viel einfacher. Inzwischen ist Jamie sich ziemlich sicher, dass es ein Wesen ist, dass sich wie Vilonetta von Angst und Verzweiflung nährt. Dieses Wesen hat diese Theater Welt erschaffen und bestimmt über die Physik in dieser Welt. Alles in der Welt gehorcht also seinem Willen und wird daher keinen Ausweg bieten.
Wie könnte man ihm also einen Strich durch die Rechnung machen?
"Wir sollten aufhören so viel nach zu denken. Lasst uns einfach eine große Feier ausrichten und eine gute Zeit haben. Feiern wir die größte Party, die dieses Land jemals gesehen hat. Ich helfe Euch in der Küche, Frau Blanka. Dann müsst ihr die ganze Arbeit nicht allein machen. Chris sorgt für die Unterhaltung und die Anderen sehen zu, dass sie noch ein paar Gäste organisieren." Vielleicht hilft ja gute Laune gegen ein Wesen, dass sich von Verzweiflung ernährt? ... und vielleicht gelingt es ihr ja Blanka in der Küche so zu unterstützen, dass das Essen sogar genießbar wird...
von Sanja
06.01.2019 09:17
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

"Wunderbar. Dann Herzlichen Glückwunsch ihr Zwei." Meint Jamie und wendet sich dann wieder Blanka zu.

"Was ich noch fragen wollte: Diese Figuren da draußen. Da gibt es ja eine Figur von jedem, der hier lebt. Gibt es auch eine Figur vom Seekönig? Und Figuren von seinen Kriegern?"
von Sanja
04.01.2019 23:18
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Kurz überlegt Jamie, dreht dann den Kopf zur Seite und hebt die Hand vor den Mund. "Ich glaube nicht, dass weitere Infos zu den vier Herrschern uns weiter helfen. Vieleicht die Zaubersultanin? Oder wir fragen Sie ob es ausser diesen fünf noch weitere wichtige Persönlichkeiten hier gibt. Was meint ihr?"
von Sanja
03.01.2019 22:37
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Pferdebraten ist für Jamie nicht wirklich schlimm. Nicht das erste mal, dass sie Pferd isst. Auch wenn es nicht zu ihren Lieblingsgerichten gehört. Also nimmt sie sich etwas und ein paar Beilagen und nimmt dann den ersten Bissen... und hätte ihn fast wieder ausgespuckt. Ihr Vater hätte jetzt wieder seinen Spruch gebracht. Der Hunger treibts rein, der Ekel runter und der Anstand lässt es drin bleiben.
"Nein, bitte erzählt. Es schmeckt etwas überraschend. Anders als wir erwarteten. Aber sehr gut." Lügt sie um die Frau bei Laune zu halten.
"Wisst ihr mehr über den Seekönig? Woher er kommt und was er eigentlich will?"
Dann nimmt sie mit todesverachtung noch einen Bissen vom Fleisch. Hoffentlich sind die Infos die Blanka hat das wert...
von Sanja
03.01.2019 17:48
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

"Das duftet phantastisch." Meint Jamie. "Vielen Dank. Ist das Rindfleisch oder Schwein?" Aufmerksam mustert Sie die Frau bei der Frage. Lügt sie bei der Antwort?
von Sanja
02.01.2019 09:07
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

"Ich nehme ihr die Unwissende ehrlich gesagt nicht so ganz ab." Meint Jamie, die mit ihrer Figur in der Hand da steht und diese betrachtet.

"Die meißten dieser Menschen sind schon seit hunderten von Jahren hier gefangen. Selbst wenn wir den Fluch brechen, sind sie entweder tot oder stranden in einer Welt, in der sie völlig verloren sein werden. Vorrausgesetzt wir haben überhaupt eine Chance sie leben hier raus zu bekommen. Immerhin sind sie alle schon hier drinne gestorben.
Wir vier sind die einzigen, die hier noch nicht gestorben sind. Wobei ich mir bei mir nichtmal so ganz sicher bin. Dieser Armbrustbolzen... und meine Figur ist hier... mist... wo sind eure Figuren... bitte... wenn nur meine hier ist, bedeutet dass, dass ich tot bin..."

Und damit beginnt sie fast schon panisch unter den Figuren nach ihren Freunden zu suchen.
von Sanja
28.12.2018 17:23
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

"Ich verstehe..." Antwortet Jamie tief durchatmend.
"Was hat es mit diesen Figuren auf sich? Sammelt Ihr die? Wer hat sie gemacht?"
von Sanja
27.12.2018 14:18
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

"Gut. Erklären wir es anders. Bald wird der Seekönig hier her kommen und alle werden sterben. Darauf haben wir aber keine Lust. Wir suchen also nach einem Weg entweder den Seekönig auf zu halten, oder aber bevor er kommt dieses Land hier zu verlassen. Eine Kutschstation ist ja nunmal für weitere Reisen gedacht und daher dachten Wir, Ihr könntet uns vieleicht sagen, wohin wir gehen müssten, um dem Seekönig zu entkommen."
von Sanja
27.12.2018 09:48
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Kurz blickt Jamie sich um. Ihr Blick bleibt an den Figuren hängen. Auf die Schnelle kann sie keine der Figuren erkennen, aber sie ist sich einfach sicher, dass es die Abbilder der hier gefangenen Menschen sind.

"Seid mir gegrüßt, wehrte Blanka. Nun, eine Kutschstation macht auf einer Insel wie dieser hier je eigentlich keinen Sinn. Daher betrachteten wir es doch als eine Art von Reisepunkt von dem aus wir diese Gobule hier verlassen. Wenn Ihr also so freundlich sein würdet uns den Weg zurück in unsere eigene Welt zu weisen?" Freundlich lächelt Jamie die Frau an.
von Sanja
23.12.2018 15:09
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

"Ich fürchte die besherigen Herrscher des Landes werden nach der Nummer nicht mehr all zu gut auf uns zu sprechen sein und irgendeiner der vielen Leute die jetzt aufbrechen wird sicher auch an der falschen Stelle plappern. Wir sollten also wohl davon ausgehen, dass wir früher oder später auf den Abschusslisten der Harane landen. Ich würde mich da jetzt lieber fern halten.
Also ich bin nach wie vor für einen Besuch bei dieser Blanka."
von Sanja
22.12.2018 15:29
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Kurz schließt Jamie ihre Augen. Sie fühlt sich nicht wohl dabei aber vermutlich ist es wirklich die beste Option im Augenblick.

"LEUTE!.. IHR GUTEN LEUTE! Hört mir zu. DIe Herrschaft des Volkes darf keine Entschuldigung für Gewalt und Blutvergießen sein. Sonst wird aus der herrschaft des Volkes schnell die Herrschaft des stärksten und dass wollt ihr doch nicht, oder?
ABER!!! Gleichwohl muss das Volk wehrhaft sein. Ein kluger Mann sagte mal, dass es in jedem Land eine Armee gibt. Entweder eine eigene oder eine Fremde. JA! IHR MÜSST EUCH BEWAFFNEN! Anders werdet ihr die Haran nich dazu bringen ihre Macht aus den Händen zu geben. Vermutlich wird dabei auch Blut fließen müssen.
Aber bevor es so weit ist, müssen die Bürger des Landes dabei sein. Nicht nur die hundert guten Leute hier im Ort. Nein! Alle Bürger. Also! Zieht aus und berichtet allen davon.
Den Waschfrauen am Fluss, den Bäckern und Schmieden... einfach alle.
Je mehr Menschen dabei sind, desdo weniger Blut wird am ende vergossen werden."
von Sanja
20.12.2018 22:59
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Tief atmet Jamie durch und tritt dann zu den beiden Männern.

"Was die Beiden hier sagen wollen ist, dass ihr alle euch lang genug von Menschen habt gängeln lassen, die sich für etwas besseres halten, nur weil sie adelig geboren wurden. Der Adel lebt in wohlstand und presst Steuern und Abgaben aus euch heraus, um damit seinen Wohlstand zu mehren während ihr es euch vom Munde absparen müsst.
Hier und heute wird diese Tyrannei des Adels beendet. Ihr seid das Volk. WIR SIND DAS VOLK! Was ist schon ein Herrscher ohne Volk? Ein Nichts! Ihr braucht diese Herrscher nicht. Sie halten sich in kleinlichen Kriegen auf und bekämpfen sich gegenseitig. Doch stehen sie dabei in erster Reihe? Nein! Sie lassen euch kämpfen und sterben während sie es sich in ihren Palästen bequem machen.
Wir sagen heute Schluss damit! Lasst uns das Volk des Landes vereinen. Eine Herrschaft des Volkes. Ohne dekadente Herrscher und ohne Krieg.
Wir vereinen das Land und beenden das ewige töten!"
von Sanja
20.12.2018 11:48
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Leise seufzt Jamie und hebt ihre Hand vor den Mund.

"Ich fürchte, es wird einiges Blut fließen bevor diese junge Demokratie halbwegs auf sicheren Beinen steht. Die Herrscher werden kaum freiwillig ihre Thröne räumen. Ganz ehrlich gesagt, würde ich bei diesem Blutvergießen lieber nicht mitten drin sein.
Und ob das ganze überhaupt funktioniert weiß ich auch nicht. Eine Demokratie steht sicher nicht im Script. Die sind ohne Anweisung ja nicht mal in der Lage sich die Schuhe zu zu binden. Aber gut. Geben wir ihnen Starthilfe."

Dann seufzt sie nochmals lässt ihre Hand sinken und spricht wieder zu dem Wachen.
"Ihr müsst den Menschen von eurem Plan erzählen. Die Herrschaft des Volkes funktioniert nur, wenn das Volk davon weiß und es unterstützt. Geht, erzählt allen davon. Beginnt gleich hier in Freyburg. Lasst es alle wissen. Wenn das Volk einmal hinter euch steht, hat der Adel keine Chance mehr."
von Sanja
19.12.2018 07:51
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Kurz zögert Jamie. Irgendwie ehrt es sie ja, dass man sie zur Anführerin wählen will, aber die Sterblichkeit von Anführern ist ihr in diesem Land einfach viel zu hoch. Selbst wenn man die Ankündigung sie töten, wenn man mit ihren Entscheidungen nicht einverstanden ist außen vor lässt, dürfte es ziemlich blutig werden, wenn die anderen Herrscher mitbekommen, was vor geht. Nein, da will Jamie ganz sicher nicht in der ersten Reihe stehen.
Also schüttelt sie ihren Kopf.
"Nein. Wir sind hier nur zu Besuch. Es bringt Unmut ins Volk, wenn Menschen zu Anführern gewählt werden, die nicht zu ihnen gehören. Wie wäre es, wenn ihr beide euch das Anführer Amt für heute teilt. So als Doppelspitze. Dann kann einer von euch sich darum kümmern, das Volk zu informieren und zu einen, während der Andere sich darum kümmert dass die alten Herrscher gestürzt werden."
von Sanja
18.12.2018 21:14
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Erleichtert, dass Dani aus dem Schussfeld gerückt zu sein scheint lächelt Jamie.
"Nunja. Auch in einer Volksherrschaft müssen Entscheidungen getroffen werden. Dafür gibt es verschiedene Wege. Ihr könnt einen Rat wählen, der über wichtige Entscheidungen abstimmt. Oder ihr wählt einen Anführer, der aber in regelmäßigen Abständen neu gewählt wird. Wenn ihr jeden Morgen abstimmt, wer heute der Anführer ist, muss der Anführer im Sinne aller entscheiden, damit er eine Chance hat nochmal wieder gewählt zu werden.
Dann solltet ihr möglichst viele Menschen davon überzeugen sich euch an zu schließen und versuchen die derzeitigen Herrscher von ihren Thrönen zu stoßen.
Meiner Ansicht nach sollten dabei aber so wenig Menschen sterben wie möglich. Blut und tot war noch nie eine gute Grundlage für ein Volk."
von Sanja
18.12.2018 09:15
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Nun steht Jamie auf und Applaudiert den beiden Wachen. Dass sie mal für einen Mord applaudieren würde, hätte sie auch nicht gedacht.

"Sehr gut. Und es gibt noch einige Herrscher im Land, die das Volk terrorisieren. Allerdings solltet ihr euch nicht hinreißen lassen, alle Adeligen zu meucheln, nur weil sie als adlige geboren wurden. Im neuen Reich der Volksherrschaft sollte kein Stand über irgendetwas entscheiden. Nehmt diese Drei hier. Keiner der Drei hat je versucht sich über euch zu erheben oder euch Befehle zu erteilen. Sie sind freie Menschen so wie wir alle es sein sollten! Lasst die Tyrannen des Landes Fallen. Nicht die unschuldigen."
von Sanja
17.12.2018 22:30
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Erstaunt blickt Jamie zu Chris hoch. Demokratie einführen? Das ist ein genialer Gedanke. Auch wenn Jamie stark bezweifelt, dass diese selbsternannte Herrscherin ihre neue Macht so leicht in die Hand des Volkes legen wird.
von Sanja
17.12.2018 17:12
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Dresden Files] Case File - Night Fears
Antworten: 11255
Zugriffe: 211324

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Jamie seufzt leise, als Freyburg in Sicht kommt. Ob das so im Script stand, oder ob diese Blanka sie krampfhaft davon abhalten will, zu ihr zu kommen. Aber wie auch immer. Die Anderen fangen sofort an Löscharbeiten in Gang zu setzen und natülich lässt Jamie ihre Freunde dabei nicht im Stich. Also hilft auch sie tatkräfig mit. zumindest so weit es ihr möglich ist. Immerhin ist sie weder besonders kräftig noch besonders ausdauernd.
So sitzt sie dann auch erstmal erschöpft auf dem Boden, als das Feuer endlich gelöscht ist und hustet ein wenig Rauch aus, den sie bei den Arbeiten eingeatmet hatte.
Unterdessen beginnt Chris bereits mit der neu ausgerufenen Herrscherin ins Gespräch zu kommen. Irgendwie ist Jamie fest davon überzeugt, dass auch dieses Gespräch nicht weiter führen wird. Eine weitere Herrscherin, die verbohrt und starrsinning am Leid und untergang des Landes arbeitet. Siebenfache Abgaben um eine Armee aufstellen zu können. Mehr muss man ja eigentlich nicht wissen. Nein, Jamie würde am liebsten sofort weiter reisen zu dieser Blanka. Aber sie will Chris auch nicht rein reden und ein paar Minuten verschnaufen können auch nicht schaden.