Die Suche ergab 4 Treffer

von Faras Damion
28.02.2018 11:19
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Eltern in eurer Gruppe? 2018
Antworten: 57
Zugriffe: 2744

Eltern in eurer Gruppe? 2018

milamber81 hat geschrieben:
22.02.2018 12:46
Bezieht sich die Umfrage auf DSA-Runden oder auf Pen&Paper allgemein? Bei DSA wäre alles kinderlos, bei Allgemein wäre das (11+)-Kind sogar neben den Eltern mit am Spieltisch vertreten...
Es geht um alle PnP Spiele. :)
von Faras Damion
07.02.2018 18:47
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Eltern in eurer Gruppe? 2018
Antworten: 57
Zugriffe: 2744

Eltern in eurer Gruppe? 2018

Ja, ihr habt recht. Eine solche Umfrage richtig auszuwerten, ist unmöglich. Zum einen sind Mehrfachantworten nicht möglich, zu zweiten gibt es keine Aussage über Eltern mit mehreren Kindern und Anzahl der Eltern pro Gruppe und als drittes gibt es keine Wahlmöglichkeit zur Häufigkeit und Länge der Sitzungen.
Im schlimmsten Fall spielt jemand in 99 Gruppen ohne Eltern täglich 24h und in einer Gruppe mit einem Vater und einer Mutter mit vier Kindern (1, 4, 7, 13 Jahre) einmal im Jahr 5 Minuten.

Aber die Umfrage gibt einen Trend und die Kommentare dazu geben ein Stimmungsbild.

:)
von Faras Damion
05.02.2018 18:55
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Eltern in eurer Gruppe? 2018
Antworten: 57
Zugriffe: 2744

Eltern in eurer Gruppe? 2018

Nach einer Woche ziehe ich gerne ein Zwischenfazit und ich muss sagen, dass ich doch etwas überrascht bin, wie viele Eltern es in Euren Runden gibt. :O

Und so viele mit Teenager-Kindern. Jetzt fühle ich mich wieder jung. Danke. ;)

Im Ernst, ich finde es sehr schön, dass es doch möglich ist, trotz Kindern weiter unserem schönen Hobby zu frönen. :)
von Faras Damion
29.01.2018 09:53
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Eltern in eurer Gruppe? 2018
Antworten: 57
Zugriffe: 2744

Eltern in eurer Gruppe? 2018

Es geht um Spieler mit Kindern, nicht um Spielfiguren mit Kindern. :)

Mehrfach-Antworten sind erlaubt. Wenn ihr also zwei Gruppen habt, eine mit, die andere ohne Nachwuchs, dann könnt ihr sowohl "In meiner Gruppe gibt es keine Eltern." als auch "Es gibt Eltern." anklicken um beides abzubilden.

Wenn ihr das Alter nicht genau wisst, ratet einfach. :)

Die Anzahl der Antworten ist leider begrenzt, daher kann ich kein Feld "Sonstiges" einfügen. Bitte schreibt das in die Kommentare. :grübeln:

Bei mir:
Gruppe 1: 3-monatliche-Tischrunde mit einer Mama eines Zweijährigen, deren Partner nicht mitspielt und daher den Kleinen übernehmen kann, was ganz gut klappt.
Gruppe 2: Wöchentliche Onlinerunde mit der gleichen Mitspielerin, die leider oft erst später dazu stößt, wenn der Kleine zu schlafen geruht. :)
Gruppe 3: Monatliche Tischrunde ohne Nachwuchs.
Gruppe 4: Wöchentliche Onlinerunde mit zwei Vätern mit insgesamt 5 Kindern im Grundschul- oder Gymnasiumsalter und Partnerinnen, die nicht mitspielen. Seit alle Kinder aus dem Kindergartenalter raus sind, geht es recht problemlos, allerdings fangen wir erst um 21:00 Uhr an.