Die Suche ergab 56 Treffer

von Merios
08.08.2018 14:52
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11700
Zugriffe: 539811

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Gilt nur für Gildenmagier, nicht für Hexen, Geoden, oder eben gildenlose Magier, etc.
von Merios
26.07.2018 22:21
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11700
Zugriffe: 539811

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Xoltax hat geschrieben:
26.07.2018 21:37

Bannung von Dschinne und elmentare Diener:

sehe ich es richtig, dass sich diese Wesen nur mit der reversalis Variante des jeweiligen Spruches bannen kann?


In irgendeinem Band wird auch der Hexagramma vorgestellt, der steht aber nicht im Liber. Glaube der steht im Elementare Gewalten.
Aber sonst, ja, das ist der einzige Weg.
von Merios
20.07.2018 17:13
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11700
Zugriffe: 539811

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Kaltoros hat geschrieben:
20.07.2018 16:03
color=#FF0000Hallo zusammen,
ich habe erneut eine Frage, diesmal zu Schamanen (Ich hoffe sie gehört hierher und nicht zu den Götterdienern).
In WdZ151 unter "Hilfsfertigkeiten" steht das ich diese bei den Schamanen in WdH finde. In WdH 234-235 finde ich jedoch keine Angaben zu Hilfsfertigkeiten bei Waldmenschen Schamanen. Habe ich irgendwo etwas überlesen?

Viele Grüße,
Kaltoros


"(...)bei den jeweiligen Professionsbeschreibungen(...)" Hervorhebung durch mich.
Musst halt aus der Beschreibung herauslesen. Beim Medizinmann zum Beispiel das Talent Sich Verkleiden.
Ist also nicht explizit extra dazugeschrieben.


Edit: Hatte extra nochmal ins WdZ Errata geguckt, aber da stand nix besonderes. Anscheinend haben wir beide eine alte Version.
von Merios
20.06.2018 13:44
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11700
Zugriffe: 539811

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Praiodan Eichelhärter hat geschrieben:
20.06.2018 09:37

steht im WdA 155 unter Aufbau und Symbolik. "Da Bann- und Schutzkreisen jedoch Orts oder Objektsigillen fehlen, sind sie nur eingeschränkt transportabel.
Werden sie in aktivem Zustand mehr als nur unwesentlich von einem vorher gewählten, festen Fixpunkt (vgl. FORTIFEX in LCD 90) wegbewegt, endet die Wirkung

Nochmal reingeguckt, nicht gefunden, ins Errata geguckt. Ahhh. Stand nicht in meiner Version drin. :rolleyes:
von Merios
20.06.2018 02:04
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11700
Zugriffe: 539811

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ich meine mich zu erinnern, dass Bann/Schutzkreise auf einem festen Untergrund platziert werden müssen und nach ihrer Aktivierung nicht mehr bewegt werden dürfen. Aber im WdA unter den Bann/Schutzkreisen finde ich nichts in der Richtung. Weiss einer voher ich diese Info habe? Bann/Schutzkreise haben keine Ortssigillen. In irgendeinem Thread hatte auch mal wer nen Schutzkreis gegen Ungeziefer auf einem breitkrämpien Hut. Was ist nun offiziell?
von Merios
02.06.2018 13:01
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11700
Zugriffe: 539811

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

6
3 AsP für 15 Schritt Radius
3 AsP für 3 SR Dauer
von Merios
29.05.2018 23:56
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11700
Zugriffe: 539811

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Grakhvaloth hat geschrieben:

Kann ich bei Bannbaladin uÄ schon irgendwie verstehen, aber bei einer Selbstverzauberung? Hatte gehofft, dass es irgendwo in den Tiefen von WdZ vielleicht einen Passus gibt, der erklärt dass man bei Selbstverzauberung seine eigene MR ignorieren kann oder so.

Vielleicht ist der Knackpunkt ja auch, dass der Karnifilo nicht für freiwillige Ziele gedacht ist.


Es gibt die SpoMo für Selbstverzauberung, die es bei Freiwillig statt Unfreiwillig von MR zu MR/2 + 2 ändert, aber in den meisten Fällen hilft das auch nicht viel. :P
von Merios
29.05.2018 23:40
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11700
Zugriffe: 539811

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Grakhvaloth hat geschrieben:
29.05.2018 23:12


color=orange

Hallo allerseits!

Der Karnifilo geht gegen MR. Auch, wenn ich ihn auf mich selbst wirke? Im Falle eines Magiedilletanten, dessen MR meist in etwa so hoch wie der ZFW ist, also quasi nicht anwendbar?






Du meinst so wie jede andere übernatürliche Begabung der gegen die MR geht? Ja, ja genau das.
von Merios
23.05.2018 01:23
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11700
Zugriffe: 539811

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Wie schon gesagt, ist es Meisterentscheid. Hier kriegst du also nur Meinungen und davon hat jeder im Forum ne andere. Die einen sehen den Bewegung Stören als höchste Kunst der Antimagie gegen jedweder sonstwie magischer Wesenheiten an und meinen sie werden komplett lahmgelegt. Andere meinen es werden Bewegungen unterbunden, welche nur durch magische Hilfe möglich sind, aber jene die mit dem Körper des Wesens möglich sind, werden nicht behindert. Und vermutlich gibt es noch viele Meinungen dazwischen, oder darüber hinaus.
von Merios
17.05.2018 15:35
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11700
Zugriffe: 539811

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Amaryllion hat geschrieben:
17.05.2018 14:22
Gifte sind Ausprägungen des Elements Humus. Damit würde ich Humuselementaren Giftheilung zugestehen, ob nun über den Dienst Heilung oder Kontrolle über Element kann man sich noch überlegen.

Ich würde es wohl nur bei pflanzlichen Giften zulassen. Eventuell bei Tierischen. Definitiv nicht bei Alchimistischen und bei Giften wie Tulmadron.
Aber das Elementar kann dir natürlich Belmart, Hiradwurz, Menchal-Kaktus, Olginwurz, oder andere hilfreiche Kräuter besorgen.
von Merios
16.05.2018 15:28
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11700
Zugriffe: 539811

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Merios hat geschrieben:
16.05.2018 15:10
kimloc hat geschrieben:
16.05.2018 13:53
Kurz Frage:

Kann ein Gildenmagier beim Adlerschwinge 30 Minuten (1h 72) pro AsP-Einsatz in der Form seines Seelentiers bleiben?
Spezifisch dazu finde ich nichts. Da es nicht heißt "nur in Elfischer Rep" wie bei "Haut des Seelentiers" gehe ich davon aus. Gibt es dazu Quellen, Diskussionen?
Du hast keine Farbe gewählt, also hab ich dir mal eine ausgesucht. #BF00FF

LCD S. 16 "Für das Seelentier eines Elfen gelten die zeitabhängigen Kosten nicht pro SR, sondern pro Stunde (dabei ist die Zeitverlängerung durch die elfische Repräsentation bereits eingerechnet)." Ist für mich relativ eindeutig nur auf die elfische Repräsentation bezogen.


Edit: Da klickt man auf Absenden und der Post ist weg. xD
Hi,

ja das steht der Elf..aber bei der Technik steht halt auch "der Elf" weil es sich allgemein um einen Elfenzauber handelt.
Bei Haut des Seelentiers steht dagegen explizit dabei, dass es nur in elfischer Rep geht.
Die Technik ist aber auch aus Früheren Editionen übernommen worden, ist also nicht wirklich vergleichbar. "Seelentier eines Elfen" ist auch im Buch Fett geschrieben, dass hab ich sicht persönlich markiert. Ausserdem wird extra gesagt, dass dort schon die Wirkungsdauerverlängerung der elfischen Repräsentation intigriert ist. Für mich ist es offensichtlich RAI, dass es nur für Elfen ist, welche ihn sehr viel nutzen, um sich in ihr Seelentier einzufühlen (auch ohne Haut des Seelentiers). Deswegen kriegen sie auch gleich wieder einen Nachteil mit in die Zauberbeschreibung, der sie gerne mal von plotrelevanten Aktionen abbringt. RAW ist es maximal bestreitbar.
von Merios
12.05.2018 17:34
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11700
Zugriffe: 539811

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Wie wäre es mit einer Menge, die den Durst von 10 Leuten stillt. :dance:
von Merios
29.04.2018 15:42
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11700
Zugriffe: 539811

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)


Selbst wenn man nicht mit Ausdauer spielt, hat der Spruch doch immernoch einige Nutzen. Wenn der Gegner unter 5KK ist, kann er sich nicht mehr bewegen, dadurch dass KK und GE runtergehen, erfüllt er eventuell nicht mehr die Vorraussetzungen für seine Kampfmanöver, sie werden anfällig für Angriffe wie Niederwerfen, weil sie die KK Probe nicht mehr bestehen, ihr TP/KK singt in den Keller, eventuell bis sie ihre Waffe nicht mehr nutzen können (Barbarenstreitaxt etc.). Ausserdem kann man, wie im Spruch sogar beschrieben, wunderbar damit Leute abhängen. Jede Aktion Laufen wird ja ebenso AU kosten, auch wenn ihr nicht damit spielt, wird der Meister wohl beschreiben, wie sie irgendwann erschöpft aufgeben.
von Merios
20.04.2018 15:06
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11700
Zugriffe: 539811

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Wenn ich einen Stab mit Kugel habe und ihn mittels Stabzauber Halbes Maß verkürze, nutzt er dann trotzdem die Werte für einen Kurzen Stab? Werte für kurze Stäbe mit Kugel existieren ja irgendwie nicht. Ich würde ja beinahe eher denken, dass man einen solchen Stab über Hiebwaffen führen würde. Ist ja praktisch ein Knüppel.
Und ich vermute, dass die Beschränkung, dass man nur einen Stabzauber zur Zeit nutzen kann, hier immernoch gilt und man nicht mit dem verkürzten Stab zugriff auf den Stabspeicher hat?
von Merios
14.04.2018 01:43
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11700
Zugriffe: 539811

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

WdZ S. 107f "Stäbe von unter einem Schritt Länge sparen dem Magier bei der Anwendung als Kraftfokus nur dann 1 AsP ein, wenn die Gesammt-Kosten des Zaubers mehr als 10 AsP betragen, das mögliche Seil des Adepten ist nur 7 Schritt lang, und sie erziehlen als Flammenschwert 2 TP weniger..."

Ausserdem geht es nicht nach der Vorstellung. Die Tulamiden haben einfach eine andere Variante des Rituals.
Mit 2 TP weniger, geht es ungefähr in Richtung Kurzschwert, aber es steht nicht da, ob man es mit anderen Talenten als Schwert führen kann.
von Merios
10.04.2018 23:06
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11700
Zugriffe: 539811

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Gorbalad hat geschrieben:
10.04.2018 15:59
@Merios Ganz explizit steht das glaube ich auch nirgendwo, es ist aber ziemlich naheliegend.
WdZ S. 43, Zauberwerkstatt Elementare Transition hat geschrieben:Über eine Kombination mit dem REVERSALIS ist dieser Effekt mitunter einfacher zu erreichen.
Es geht allerdings nur um die Merkmale während des Zaubervorgangs bzw. bei der Wirkung. Aufs Lernen hat das keine Auswirkungen, aber z.B. wenn es um Immunitäten/Resistenzen/... oder Antimagie geht.

Nun in meinem Fall ging es glaube ich darum, dass der Reversalis Fulminictus bei uns wohl anscheinend sein Merkmal Schaden behalten würde und somit die Heilung verhindert werden würde, wenn ich ihn auf eine Person mit der Sonderfertigkeit Aurapanzer anwende. Dass es logisch ist, das Merkmal umzuändern streite ich nicht ab. :D Aber wenn deine Meisterin sagt "machste so", dann ist das halt so.
von Merios
10.04.2018 15:39
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11700
Zugriffe: 539811

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Gorbalad hat geschrieben:
10.04.2018 15:33
Dass sich Merkmale durch den Reversalis ändert kommt ja häufiger vor, z.b. bei allen -faxien/-sphaeros (Element -> Gegenelement) und Fulminictus (Schaden->Heilung)


Das ist aber nicht Regeltechnisch festgelegt, soweit ich weiss. Also bleibt sowas Meisterentscheid. Ich glaube ich habe eine ähnliche Frage mal meiner Meisterin gestellt und sie wollte nicht, dass ich dann änderungen vornehme.
von Merios
14.03.2018 17:56
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11700
Zugriffe: 539811

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Soweit ich mich erinnere zählen Tiere als seelenlos. Weiss aber nicht, ob das ist was die Kirche lehrt, oder ob es wirklich so ist. Wenn sie seelenlos sind, geht es natürlich nicht. Aber auch so ist das Zielobjekt Einzelperson, wie bereits gesagt wurde.
von Merios
27.01.2018 16:51
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11700
Zugriffe: 539811

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

http://de.wiki-aventurica.de/wiki/Grolmenseele

Da siehste wo du deine Informationen selbst nachlesen kannst. Da er die Merkmale Beschwörung und Geisterwesen hat, ist es wohl eine art Geist, der in den Gegenstand einfährt.

Der Zauber stammt aus den Dunklen Zeiten und existiert nur in der Grolmischen Repräsentation und auch dort nur als "selten". Über die Repräsentation findest du mehr im WdZ S. 346f.
von Merios
20.01.2018 16:34
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11700
Zugriffe: 539811

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Seidoss-Anima von Seelenheil hat geschrieben:
20.01.2018 13:07

Sprich: Beziehen sich die Kosten immer auf die gegnerische Waffe oder Rüstung?

Ja.
von Merios
17.01.2018 16:07
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11700
Zugriffe: 539811

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Ich glaube nicht, dass es dazu eine RAW Aussage gibt. Aber ich würde auch meinen B.
von Merios
04.01.2018 20:11
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11700
Zugriffe: 539811

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

WdZ S. 118 "Brechen mittels Zaubern"
von Merios
03.12.2017 16:20
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11700
Zugriffe: 539811

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Naja, aber sind die Elementare nicht vorraussichtlich in der zweiten Sphäre entstanden? mindestens einmal müssten sie ja dann durch den Limbus gekommen sein. Oder sind nur die Elemente an sich aus der zweiten Sphäre gekommen und die Elementare haben sich dann in der Dritten materialisiert?
von Merios
02.12.2017 23:31
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11700
Zugriffe: 539811

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Wie stehen Elementare zu Limbusreisen? Kennen sie sich einigermaßen mit dem Limbus aus? Wie Dämonen verfügen sie ja zumindest mit ihrer Astralsicht über eine gute Orrientierungsmöglichkeit.
von Merios
23.11.2017 14:01
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11700
Zugriffe: 539811

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

SRD S. 61f "Experte: Weltliche Herrstellung:(...)Um ein Zauberzeichen zu aktivieren (s.u.), muss es der Zauberer eigenständig erstellt haben.(...)"
von Merios
02.11.2017 00:13
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11700
Zugriffe: 539811

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

"Sternentränen" = Meteoriten = Meteoreisen/Endurium
Glaube aber dass das nicht explizit irgendwo gesagt wird, also meine Interpretation.
von Merios
14.10.2017 19:26
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11700
Zugriffe: 539811

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Eadee hat geschrieben:
14.10.2017 16:39
Wenn der Nutzer des Artefakts nicht Bundführer sein soll, ist keine +6 wegen unterschiedlicher Traditionen notwendig.


Ich hab mich da etwas vertan. Als nicht Bundführer hat man eine erschwernis von 3, wenn man den Unitatio in einer anderen Repräsentation spricht. Als Bundführer ist er für jede andere vorkommende Repräsentation um 1 erschwert. Es gibt also 3 Varianten, welche Erschwernis der Unitatio des Artefakts bei der Erstellung hätte:
+1 wenn der Unitatio des Artefakts in Gildenmagischer Repräsentation von der Hexe oder dem Viertelzauberer genutzt wird (Bundführer)
+2 wenn der Unitatio des Artefakts in Gildenmagischer Repräsentation von dem Gildenmagier genutzt wird (Bundführer)
+3 wenn der Nutzer des Artefakts nicht der Bundführer ist

Das ganze ändert sich nochmal, falls die Hexe den Unitatio in Gildenmagischer Repräsentation beherrscht. Und je nachdem wie man es handhabt, haben Magiedilettanten entweder überhaupt keine Repräsentation oder die "natürliche Repräsentation".

Soweit ich weiss müssen solche Details ja schon bei der Artefakterschaffung festgelegt werden. Also SpMods, Varianten und spezielle Bedingungen.
von Merios
14.10.2017 15:54
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11700
Zugriffe: 539811

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Erstmal muss bei dem Artefakt natürlich auch die 6 Punkte Erschwernis für 2 Mitzauberer unterschiedlicher repräsentation mitberechnet werden. Ausserdem muss jeder Beteiligte am Bund ebenfalls eine um 6(+ Reichweitenmod) erschwerte Probe auf den Unitatio ablegen. Zumindest der Viertelzauberer ist da schonmal raus, da er keine Reichweitenmodifikation machen kann, soweit ich weiss.

Die Probe zum erschaffen des Artefakts wäre also (wenn es in Gildenmagischer Repräsentation geschaffen wurde) um 6 (2 andere Repräsentationen) + 5 (zwei mal Reichweite aufstufen) erschwert. Die Probe der Hexe um 6 + 10 (keine Halbierung) und die des Viertelzauberers unmöglich (ausser er nutzt das Artefakt). Ausserdem würde ich wagen zu behaupten, dass diese Proben eben so lange brauchen wie der Unitatio selbst, was das Artefakt relativ irrelevant macht.