Die Suche ergab 9 Treffer

von Jadoran
09.08.2018 14:45
Forum: Heldentaten & Kreatives
Thema: Lektoren für einen Alternativen Schleierfall gesucht
Antworten: 19
Zugriffe: 1018

Lektoren für einen Alternativen Schleierfall gesucht

Vierlen Dank für das Angebot - ich komme dan im Oktober gerne darauf zurück, bis dahin müsste ich die Rückläufe von den anderen haben.
von Jadoran
06.08.2018 19:23
Forum: Heldentaten & Kreatives
Thema: Lektoren für einen Alternativen Schleierfall gesucht
Antworten: 19
Zugriffe: 1018

Lektoren für einen Alternativen Schleierfall gesucht

Mal schauen, wenn es fertig ist. Ich schreib seit über 2 Jahren dran, es sind über 160 Seiten... erst mal muss es rund werden.
von Jadoran
05.08.2018 14:13
Forum: Heldentaten & Kreatives
Thema: Lektoren für einen Alternativen Schleierfall gesucht
Antworten: 19
Zugriffe: 1018

Lektoren für einen Alternativen Schleierfall gesucht

@chizuranjida: Vielen Dank für Dein ausgiebiges Lektorat. Ich hab vieles, eigentlich das meiste eingebaut und dich im Vorwort lobend erwähnt :) :6F:
von Jadoran
23.07.2018 17:22
Forum: Heldentaten & Kreatives
Thema: Lektoren für einen Alternativen Schleierfall gesucht
Antworten: 19
Zugriffe: 1018

Lektoren für einen Alternativen Schleierfall gesucht

Gerne - vor allem die Stringenz: Die Rechtschreibung bekomme ich nach und nach "automatisch" gerade, bzw. hilft sie nicht viel, wenn man wegen der inneren Logik noch mal umschreibt :) Schickst Du mir per pm eine email-addy - die Datei ist zu groß, ium sie als Anhang hier zu verschicken.
von Jadoran
10.07.2018 23:58
Forum: Heldentaten & Kreatives
Thema: Lektoren für einen Alternativen Schleierfall gesucht
Antworten: 19
Zugriffe: 1018

Lektoren für einen Alternativen Schleierfall gesucht

Schleierfall ist ein Abenteuer, in dem die Helden so mit 2-4000 AP anfangen, da sie ja schon wen darstellen sollen.
Sie bekommen Aufgaben, die nicht für absolute Anfänger gedacht sind, sondern zunehmend schwerere Brocken. Ohne viel zu verraten, unter anderem, in eigener Regie als Wesir der Königin Llanka zu befrieden. (Allerdings nicht gleich zu Anfang).
So wachsen sie an ihren Aufgaben, und gegen Ende dürfte jede Adlige, die auch nur ein wenig die Politik im Auge behält, von ihnen gehört haben.

Antagonisten müssen der wachsenden Macht der Helden entsprechen und herausfordernd genug bleiben, ohne ihre Glaubwürdigkeit zu verlieren. Die Werte müssen mit ihrem Fluff korrespondieren. Es sollten sich keine Fragen stellen wie: "Wenn der Kerl angeblich so schlau ist, warum macht er solchen Blödsinn?" Die Pläne von Antagonisten sollten - auf Basis ihrer Fähigkeiten - vernünftig sein. Also: "Warum macht Alrike, wenn sie doch angeblich so gut vernetzt ist, nicht einfach X, anstatt mit Y ein völlig unnützes Verbrechen zu begehen?" (Was daran liegen könnte, das ich als Auto gar nicht an X gedacht habe...)

Sobald die gröbsten Kanten herauslektoriert sind, schicke ich es Dir gerne zu... derzeit male ich Pläne und suche Rechtschreibfehler :D
von Jadoran
10.07.2018 17:27
Forum: Heldentaten & Kreatives
Thema: Lektoren für einen Alternativen Schleierfall gesucht
Antworten: 19
Zugriffe: 1018

Lektoren für einen Alternativen Schleierfall gesucht

Ein oder Zwei könnte ich durchaus noch brauchen - ich warte jetzt erst mal auf den Rücklauf, berücksichtige etwaige Anregungen und Kritiken, dann schicke ich Dir "Rohbau 1.1" zu :)
von Jadoran
06.07.2018 00:07
Forum: Heldentaten & Kreatives
Thema: Lektoren für einen Alternativen Schleierfall gesucht
Antworten: 19
Zugriffe: 1018

Lektoren für einen Alternativen Schleierfall gesucht

Nein - Aranien ist seit dem Schleierfall meines Wissens nach in einen Dornröschenschlaf versunken. Im Boten kam es jedenfalls nicht vor. Soweit ich weiss, hat sich da nichts mehr getan, ausser dass mal das oronische Restheer in Shariman recht unspektakulär weggeschrieben wurde.

Wenn man das kanonische Aranien nach dem Stand LdeS und 35-Tage Krieg kennt, ist das hilfreich, denn sonst kann man ja z.B. mich nicht korrigieren, wenn ich z.B. ein Städtchen dem Sultan von Baburien zugeordnet habe, obwohl es in Wahrheit zum Machtbereich der Sulatana von Palmyrien gehört. Man sollte natürlich wissen, dass es Iphemia von Elburum mittlerweile erwischt hat, vom "Heer der Gerechten" schon mal gehört haben etc.

Genaue Regelkenntnis braucht man nicht - aber ein gutes Fahrgefühl sollte man haben, damit man etwa sagen kann: "Der NSC ist viel zu stark/schwach, besonders im Vergleich zu dem da."
Besonders wichtig ist mir die innere Logik: Paßt das Abenteuer zusammen, haben die Pläne der NSC, gemessen an ihrer vorgeblichen Kompetenz, Hand und Fuss? Sind die wichtigsten Ressourcen beschrieben? Gibt es für die Helden jeweils eine vernünftige Motivation, sich mit den Problemen zu befassen? Sind die zeitlichen Abläufe einigermassen passend?
Wenn man was selbst geschrieben und Dutzend mal gelesen hat, dann erscheint einem das alles logisch und passend.

edit: Habe gestern abend entdeckt, dass ich ein Spionagemodul noch nicht mit Ressourcen versehen habe... *SEUFZ* Ein Kampagnenabenteuer wird wohl nie richtig fertig.

edit 8.7.2018: Erste Korrekturfahne rausgeschickt... sozusagen die Rohbauabnahme 8-)
von Jadoran
04.07.2018 17:56
Forum: Heldentaten & Kreatives
Thema: Lektoren für einen Alternativen Schleierfall gesucht
Antworten: 19
Zugriffe: 1018

Lektoren für einen Alternativen Schleierfall gesucht

Kommt drauf an: Das Original ist in meine Augen ein prima Ideensteinbruch, aber mein Abenteuer greift zwar ein paar davon auf - aber eigentlich großteils die, die im Abenteuer nur erwähnt, aber nicht eingearbeitet sind. Ausserdem habe ich im Abenteuer sehr viel "reality happens", und es hat ein ganz anderes Grundthema. Es versucht also nicht, Alex Spohrs Schleierfall zu "verbessern" oder zu "korrigieren" sondern verfolgt einen ganz eigenen weg.
von Jadoran
04.07.2018 16:09
Forum: Heldentaten & Kreatives
Thema: Lektoren für einen Alternativen Schleierfall gesucht
Antworten: 19
Zugriffe: 1018

Lektoren für einen Alternativen Schleierfall gesucht

Seid gegrüßt! Aus den unterschiedlichsten Gründen, vor allem aber, weil ich Lust hatte, habe ich eine alternative Version des Schleierfalls geschrieben, die zwar noch Spurenelemente des Originalabenteuers aufweist, aber ein komplett anderes Abenteuer ist. Das sind in etwa 150 (großteils Volltext-) Seiten, und da man nach der ganzen Schreibarbeit betriebsblind wird, suche ich 1-3 Lektoren, die sich das aus Spaß an der Freud und für eine dankende Erwähnung im Vorwort antun wollen. Dabei geht es mir weniger um die sicher zahlreichen Rechtschreibfehler, sondern um Aufbau, Struktur, Logikbrüche, Spannung und ungewollte Kanonbrüche. Falls also jemand Interesse hat, würde ich mich über eine Rückmeldung freuen.