Die Suche ergab 2652 Treffer

von Jadoran
23.06.2018 14:46
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79096
Zugriffe: 2684288

Wie geht's Euch grad 2?

Ja, das ist der gute alte Zwang zur Denunziation, den Autokratien immer einführen und in China, Russland etc. auch so beliebt ist. If you see something, say something. Im Fall des Kollegen könnte er sich wahrscheinlich erfolgreich darauf berufen, dass er keine Ahnung hatte, dass die harte Drogen ver...
von Jadoran
23.06.2018 14:28
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Das Aranische Feldheer
Antworten: 33
Zugriffe: 552

Das Aranische Feldheer

Ja, das ist aus dem Abenteuer. Aber im toleranten Aventurien scheint das kein Problem zu sein. (Die Helden sollen übrigens ggf. auch was mit ihr anfangen) Es werden sicher nur Halbgeschwister sein, da Hasrabal ja mehrere Frauen hat. Töchterchen soll trotzdem von Hasrabal standesgemäß verheiratet wer...
von Jadoran
23.06.2018 11:24
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Das Aranische Feldheer
Antworten: 33
Zugriffe: 552

Das Aranische Feldheer

Es kommt mir mehr auf den Mix als die genauen Zahlen an - die handwedelt eh jede Gruppe nach Belieben. Maruban hat auf jeden Fall nicht genug Truppen für eine Feldschlacht, und da seine Stärke gerade die berittenen Schützen und leichten Lanzenreiter sind, kann seine Strategie nur im Stören und dem V...
von Jadoran
22.06.2018 17:36
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Das Aranische Feldheer
Antworten: 33
Zugriffe: 552

Das Aranische Feldheer

Dass die Aranier Anchopal und Umland wieder haben wollen,kann ich nachvollziehen. Auch wenn Maruban ein "Gemäßigter" Novadi ist, der noch dazu angeblich mit seiner eigenen Schwester schläft - rechtlich sind die 12G'ler in der Stadt deutlich Bürger 2. Klasse, und die Aranierinnen bekommen es nun auf ...
von Jadoran
22.06.2018 15:41
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Das Aranische Feldheer
Antworten: 33
Zugriffe: 552

Das Aranische Feldheer

AngeliAter : Der Feldzug gegen Anchopal zur Befreiung der heiligen Stätten aus den Klauend er UNgläubigen ist Teil von Schleierfall, und kanonisch darf er nicht mit einen Verlust der Herrschaft Marubans über Anchopal enden. Ich schreibe das Abenteuer um (also eigentlich neu, wobei einige Ideen dari...
von Jadoran
22.06.2018 13:10
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Das Aranische Feldheer
Antworten: 33
Zugriffe: 552

Das Aranische Feldheer

Gute Hinweise! Mit den Stadttoren und Mauern kann stimmen, wenn die nur aus Lehm/Holz sind. Ich hab da immer die gute mittelalterliche Steinbefestigung vor Augen, aber im Süden kann das durchaus Sinn machen.Und für Maruban und Arkohs wäre durchaus ein Elefant drin, soviel Show darf sein. Maruban rec...
von Jadoran
22.06.2018 12:54
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Das Aranische Feldheer
Antworten: 33
Zugriffe: 552

Das Aranische Feldheer

Abseits vom Waffentechnischen: Normalerweise müssten die Sultanas und Belis ja ihre Aufgebote persönlich in den Kampf führen. Jashild macht das sicher mit Begeisterung für Elburum. Rashpatana wird sicher Rashpatane schicken, die zwar keine Kriegerin ist, aber wenigstens reiten und organisieren kann....
von Jadoran
22.06.2018 10:24
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Das Aranische Feldheer
Antworten: 33
Zugriffe: 552

Das Aranische Feldheer

Ich stütze mich da eher auf den persischen und chinesischen Kampfwagen - nicht auf die Heldentransportkutsche aus der Ilias oder von den Kelten, die in erster LInie dafür sorgen sollten, dass schwer gepanzerte "Hauptkämpfer" ausgeruht in den Kampf gingen. Gerade bei den Chinesen ist der Einsatzzweck...
von Jadoran
22.06.2018 10:07
Forum: Smalltalk
Thema: Der Geburtstagsthread
Antworten: 12594
Zugriffe: 389660

Der Geburtstagsthread

Herzlichen Glückwunsch Fenya!
von Jadoran
22.06.2018 10:06
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Das Aranische Feldheer
Antworten: 33
Zugriffe: 552

Das Aranische Feldheer

Streitwagen sind keine APC's. Auf sehr hügeligem oder weichem Gelände, oder gar gegen Befestigungen, sind sie genau so wertlos wie Schlachtreiter oder Kriegselefanten. Mit geschulter Besatzung und auf entsprechender Geographie sind sie sehr wirksam zum Aubrechen der feindlichen Schlachtlinie - deswe...
von Jadoran
22.06.2018 08:42
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Das Aranische Feldheer
Antworten: 33
Zugriffe: 552

Das Aranische Feldheer

Hasrabals und Marubans Spione bekommen bei meiner Umarbeitung von Schleierfall auch ordentlich Berücksichtigung - sowohl in Khunchom wie auch in Zorgan. Wobei Spione und Verräter es bei Königin "Eleonora" natürlich extrem schwer haben - Eine Hexe, die Blick in die Gedanken im Endlevel hat, und von d...
von Jadoran
21.06.2018 23:34
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Heldenentwicklung im Schneckentempo
Antworten: 12
Zugriffe: 453

Heldenentwicklung im Schneckentempo

Dürfen? Erlaubt ist, was gefällt. Was mich angeht: Wenn der Anfängerheld sich binnen 4 Real-Wochen zu Aventuriens besten Fechter entwickelte, dann würde sich das für mich komisch anfühlen und ich gar kein "Verhältnis" zu dem Helden aufbauen können. Etwa so, als ob ich ihn gleich mit 20k AP generier...
von Jadoran
21.06.2018 23:22
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Das Aranische Feldheer
Antworten: 33
Zugriffe: 552

Das Aranische Feldheer

Für einen vollen Krieg gegen Gorien machen Fasarer Söldnerbanner absolut Sinn, aber gegen Anchopal kommt es wohl vor allem auf ein taktisch überraschendes Zuschlagen an. Man will ja verhindern, das Maruban bei seinem Vater oder Brüdern um verstärkung nachsucht. Das Anheuern eines Söldnerheeres in Fa...
von Jadoran
21.06.2018 23:04
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Heldenentwicklung im Schneckentempo
Antworten: 12
Zugriffe: 453

Heldenentwicklung im Schneckentempo

Ach, es kommt ganz drauf (wie immer). Ich finde es eigentlich gut, wenn mein Held, der kein besonders guter Schleicher ist, aber dafür ein guter Zeichner und Betörer, nicht nach vier Spielabenden dank etwas herumschleichen und 4 SE's auf Schleichen auf einmal eine 10 da stehen hat, wo vorher eine 6 ...
von Jadoran
21.06.2018 21:36
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Das Aranische Feldheer
Antworten: 33
Zugriffe: 552

Das Aranische Feldheer

Ich widme mich gerade dem aranischen Befreiungsfeldzug gegen Anchopal im Rahmen von Schleierfall. Und das "stehende aranische Heer" scheint mir einfach keinen Sin zu machen. In Palmyramis ist ein "Regiment" leichter Reiter stationiert. Macht ja noch Sinn gegen die Ferkina. In Zorgan stehen die Eiser...
von Jadoran
21.06.2018 17:56
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Krieger-Prinzipientreue (Loyalität)
Antworten: 16
Zugriffe: 341

Krieger-Prinzipientreue (Loyalität)

Bei Befehl und Gehorsam ist immer wichtig, wer wem zu befehlen hat. Wie ist das Dienstverhältnis zwischen Krieger, Magier und Baron? - Wenn der Baron sie einzeln wie Söldner angeheuert hat, dann hat er auch das Recht festzulegen, wer seine Expedition anführt. Und wenn es sein verzogenes sechzehnjärg...
von Jadoran
21.06.2018 10:57
Forum: Out Of Character
Thema: [OOC] Die Reise der Omoi Mono
Antworten: 61
Zugriffe: 1881

[OOC] Die Reise der Omoi Mono

@Eisenhans : Will Korinojiber mit auf die Führung oder nicht?
von Jadoran
20.06.2018 22:46
Forum: Sonstige Bewertungen & Diskussionen
Thema: Bewerten ohne das Produkt zu kennen
Antworten: 56
Zugriffe: 1619

Bewerten ohne das Produkt zu kennen

Man kann seinen Blick vornehmlich drauf richten, was Mist ist, oder das, was gut ist. Wer schon mal ernsthaft was für Kunden produziert hat - gemalt, geschrieben, gebaut... egal - der weiß, wie schwer es ist, ein rundes Produkt anzuliefern. Ein Abenteuer ist meiner Erfahrung nach erst einigermassen ...
von Jadoran
20.06.2018 10:11
Forum: Sonstige Bewertungen & Diskussionen
Thema: Bewerten ohne das Produkt zu kennen
Antworten: 56
Zugriffe: 1619

Bewerten ohne das Produkt zu kennen

Eine sorgfältige Rezension auf Basis einer Leseprobe ist durchaus möglich - solange man nicht verschweigt, dass man eben nur die Leseprobe als Material genommen hat. Dann weiss der Leser, worauf man sich stützt und kann es einordnen. Wenn die Leseprobe schon voller Rechtschreibfehler ist / in einem ...
von Jadoran
20.06.2018 08:52
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: "Privilegien" eines Akoluten und mehr
Antworten: 64
Zugriffe: 1160

"Privilegien" eines Akoluten und mehr

Es ist z.B. nicht immer angebracht den Gegner aufs effizienteste zu vernichten, ohne ihm Gelegenheit zur Aufgabe zu geben. Auch das gehört zum gerechten Krieg, das muss man aushalten. Es ist vor allem nicht immer, bzw. fast nie sinnvoll . Die humanen Kapitulationsregeln für befestigte Plätze, Löseg...
von Jadoran
19.06.2018 21:06
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: "Privilegien" eines Akoluten und mehr
Antworten: 64
Zugriffe: 1160

"Privilegien" eines Akoluten und mehr

Kor kann sicher auf die unterschiedlichsten Arten verehrt werden, aber ich sehe bei ihm doch die Zentralen Punkte a) Blut vergiessen / Schmerzen zufügen / Töten b) Geld/Beute dafür bekommen Die Mäßigung und Disziplin sind in meinem Augen nur Randaspekte, um in einer einigermassen zivilisierten mensc...
von Jadoran
19.06.2018 20:02
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Frage zur Einschätzung der Handlung eines Rondra-Geweihten
Antworten: 78
Zugriffe: 1290

Frage zur Einschätzung der Handlung eines Rondra-Geweihten

Für eine Herausforderung muss man selber Ehre besitzen, und ein Scherge, der Menschenopfer zur Schlachtbank führt, rangiert mit seiner Duellforderung hier weit hinter dem Gebot des Schutzes der Schwachen. Es wäre was anderes gewesen, wenn keine Opfer zu retten gewesen wären und einfach nur so der Sc...
von Jadoran
19.06.2018 19:49
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: "Privilegien" eines Akoluten und mehr
Antworten: 64
Zugriffe: 1160

"Privilegien" eines Akoluten und mehr

Kor ist schon ein ausgemachter Blutgott. Ich sehe nicht, wie in Gemeinschaften, die tendenziell im Frieden leben wollen, da besonders viel Wertschätzung aufkommen sollte. Das ist der Gott für Leute, die für Geld kämpfen, und daran Spass haben, möglichst viel Blut zu vergiessen. Das mag ein Gott für ...
von Jadoran
19.06.2018 19:26
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: "Privilegien" eines Akoluten und mehr
Antworten: 64
Zugriffe: 1160

"Privilegien" eines Akoluten und mehr

Naja, andererseits hat Alrik Rübenbauer, als er 5 war, angefangen, Schweine und Schafe zu hüten und mit Knüppel und Steinschleuder gegen Wölfe zu verteidigen. Er sammelt regelmäßig im Wald Klaubholz und Pilze, auch wenn jeder weiß, dass da Oger rumlaufen. Zu seinen Hobbys gehört neben Fingerhakeln ...
von Jadoran
19.06.2018 18:41
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: "Privilegien" eines Akoluten und mehr
Antworten: 64
Zugriffe: 1160

"Privilegien" eines Akoluten und mehr

- Das Recht zu plündern bestimmt der Feldherr. Auf dem Schlachtfeld darf normalerweise der Gegner geplündert werden, aber wenn er hinzu tritt und der vom Ritter Alrik niedergestreckten Ritterin Belrike die Stiefel auszieht, fällt das unter "bestenfalls unhöflich." Ansonsten darf nur geplündert werde...
von Jadoran
19.06.2018 16:13
Forum: Cons & Forentreffen
Thema: [Forentreffen] 2. Selma Bragold Konvent 2018
Antworten: 200
Zugriffe: 9652

[Forentreffen] 2. Selma Bragold Konvent 2018

Also ich habe noch Platz in der Gruppe, und von den Gemeldeten auch noch bisher nur einen Helden. Ich sehe das ganz entspannt und werde notfalls improvisieren. Die nunmehr absolute Obergrenze ist 5,4k AP für profane Helden, wer höhere anschleppt, bekommt den Platz im toten Winkel des Meisters. Gewei...
von Jadoran
19.06.2018 10:35
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Thorwaler-Krieger im Mittelreich
Antworten: 28
Zugriffe: 749

Thorwaler-Krieger im Mittelreich

Es wird sicher nicht einfach, den Helden seinen Nachteil spielen zu lassen und trotzdem von der (vom Adel beherrschten) Gesellschaft des Mittelreiches respektvoll behandelt zu werden. Zumal die Mittelreicher (das metagame mal rauslassend,) am längeren Hebel sitzen und sich "zuhause" nicht von einem ...
von Jadoran
18.06.2018 18:41
Forum: Abenteuerbewertungen
Thema: A205 Schleierfall
Antworten: 41
Zugriffe: 12697

A205 Schleierfall

Klar, das Abenteuer ist alt - aber ich stelle mal meine bei mehrmaligen Durcharbeiten gesammelten Gedanken dazu als Rezension ein. Erst einmal zum Formalen : Das Abenteuer ist solide gebunden, die Qualität von Schreibstil und Illustrationen ist in meinen Augen hoch und damit sehr erfreulich. Alex Sp...
von Jadoran
18.06.2018 16:22
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Thorwaler-Krieger im Mittelreich
Antworten: 28
Zugriffe: 749

Thorwaler-Krieger im Mittelreich

Grundsätzlich, wenn er nicht doof ist, wird er sich sagen: "Ich bin im Mittelreich, die Verhältnisse sind mir bekannt: Die Sesselpflaume da hat was zu sagen, und wenn ich ihr quer komme, bekomme ich Ärger." Er wird der übergewichtigen Baroness, die Leute kennt, die das Schwert richtig rum anfassen k...
von Jadoran
18.06.2018 14:19
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV
Antworten: 238
Zugriffe: 6224

Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV

Auch in Al'Anfa dürfen nicht einfach Leute von der Strasse weg versklavt werden. Straf- und Kriegsgefangene schickt auch das Mittelreich in die Steinbrüche oder zum Strassenbau. Die "falschen" Eltern gehabt zu haben war immer schon Pech. Immer und überall. Aber das Kind einer Haussklavin hat in Al'A...