Die Suche ergab 1389 Treffer

von Gubblinus
03.08.2017 14:37
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Nachteile - Effizienz versus Narrativismus
Antworten: 50
Zugriffe: 1873

Nachteile - Effizienz versus Narrativismus

Nachteile sind in meinem Augen eben das, Nachteile. Das heißt, Nachteile sollen im Spiel auch nachteilhaft sein. Ich schränke allerdings kaum ein wie sich Spieler ihre Charaktere bauen, außer bei ganz extrem abstrusen Kombinationen. Wenn es dem Spieler nicht selbst gelingt seine Nachteile zum Nachte...
von Gubblinus
10.07.2017 10:58
Forum: Smalltalk
Thema: Ehe für alle!
Antworten: 289
Zugriffe: 7383

Ehe für alle!

"Lebewesen" "Moral" und "Leid" kann aber durchaus in gewissen Maßen objektiviert werden. Wir können heute allerlei Maßstäbe anlegen (zB ob es schon einen Herzschlag gibt, ob es den Status der Leidensfähigkeit erlangt haben kann etc.). Das heißt das befindet sich nicht schlicht im luftleeren Raum, so...
von Gubblinus
10.07.2017 08:34
Forum: Smalltalk
Thema: Ehe für alle!
Antworten: 289
Zugriffe: 7383

Ehe für alle!

Ich hab versucht dir zu erklären warum eine Ehe eingehen nicht irrational ist, und zwar auf Basis von rationalen Gründen. Warum bezeichnest du das Eingehen einer Ehe dann noch immer als irrational? Ich sehe nicht dass du meine Argumente entkräftet hättest. Und anderen Leuten was verbieten wollen ohn...
von Gubblinus
09.07.2017 18:22
Forum: Smalltalk
Thema: Ehe für alle!
Antworten: 289
Zugriffe: 7383

Ehe für alle!

Wenn man ehrlich ist, müsste man also sagen: "Eure Meinung ist zwar irrational, aber unsere Meinung ist genau so irrational. Die Menschheit handelt halt irrational." Wenn jemand das sagt, wäre das auch vollkommen in Ordnung. Moment mal, du vermischt hier allerlei, und versuchst auf meiner Meinung n...
von Gubblinus
07.07.2017 16:03
Forum: Smalltalk
Thema: Demonstrationen - Gewalt legitim?
Antworten: 187
Zugriffe: 4985

Re: Demonstrationen - Gewalt legitim?

@Denderan: Sry, aber der Verfassungsgerichtshof wird nicht selbstständig tätig. Es ist ein Gerichtshof. Das einzige was er darf ist ein Prüfverfahren über ein Gesetz einleiten, das er für verfassungswidrig hält, wenn er dieses Gesetz bräuchte um irgendwas zu begründen oder zu entscheiden was an ihn ...
von Gubblinus
07.07.2017 14:32
Forum: Smalltalk
Thema: Demonstrationen - Gewalt legitim?
Antworten: 187
Zugriffe: 4985

Re: Demonstrationen - Gewalt legitim?

Welche Möglichkeiten dazu siehst du hier? Rechtlich ist eine Spontanversammlung, und an einer Spontanversammlung teilzunehmen weder strafbar noch verboten (selbst eine Spontandemonstration die gegen die Auflösung einer angemeldeten Demo entsteht, https://www.ris.bka.gv.at/VfghEntscheidung.wxe?Abfrag...
von Gubblinus
07.07.2017 13:31
Forum: Smalltalk
Thema: Demonstrationen - Gewalt legitim?
Antworten: 187
Zugriffe: 4985

Re: Demonstrationen - Gewalt legitim?

Dir ist schon klar, dass die Polizei genau das auch macht. Das ist wenn eine Gruppe Polizisten in die Reihen der Demonstranten eindringt um eben die Gewaltbereiten Elemente zu greifen. Nach deiner Argumentation müssten dann die friedlichen Demonstranten natürlich kooperieren, oder nicht? Natürlich ...
von Gubblinus
07.07.2017 13:05
Forum: Smalltalk
Thema: Demonstrationen - Gewalt legitim?
Antworten: 187
Zugriffe: 4985

Re: Demonstrationen - Gewalt legitim?

Ist ein anderes Thema, aber es gibt genug Artikel zu Sobotkas ersten Entwurf zu dem Thema vom Anfang des Jahres ... (der wurde übrigens nicht ohne Grund scharf kritisiert) http://info-direkt.eu/2017/02/03/innenminister-sobotka-will-demo-verbote-erleichtern/ ähnliche Artikel finden sich in allen Tage...
von Gubblinus
07.07.2017 12:41
Forum: Smalltalk
Thema: Demonstrationen - Gewalt legitim?
Antworten: 187
Zugriffe: 4985

Re: Demonstrationen - Gewalt legitim?

Da gings darum dass der Innenminister nach Tageslaune bestimmen darf welche Demo eine Spaßdemo ist, und welche nicht. Und dann weiters jede Spaßdemo verbieten darf, oder erlauben darf (der Innenminister selbst, ohne Kontrollregulativ was er da so als Spaßdemo deklariert und was nicht), was de facto ...
von Gubblinus
07.07.2017 12:19
Forum: Smalltalk
Thema: Demonstrationen - Gewalt legitim?
Antworten: 187
Zugriffe: 4985

Re: Demonstrationen - Gewalt legitim?

Gewalt ist so lange zu verurteilen, wie andere demokratische Mittel zur Verfügung stehen. Heißt, solange man noch ungehindert, anonym, und ohne Gefahr an Leib und Leben wählen kann. Und solange man sich ungeachtet der politischen Einstellung ungehindert, und ohne Gefahr an Leib und leben zur Wahl au...
von Gubblinus
07.07.2017 09:44
Forum: Smalltalk
Thema: Ehe für alle!
Antworten: 289
Zugriffe: 7383

Re: Ehe für alle!

Die staatliche Ehe in Deutschland ist rein staatlich, und hat mit der kirchlichen Ehe eigentlich nichts zu tun, die zwei Dinge sind komplett entkoppelt. (dass manche das anders sehen, ist eben das was ich oben meinte: Eindringen von religiösen Ideen in den Staat sind generell zu unterbinden). Es gib...
von Gubblinus
07.07.2017 09:23
Forum: Smalltalk
Thema: Trump - jetzt gehts los
Antworten: 590
Zugriffe: 31963

Re: Trump - jetzt gehts los

Und der Einreisebann, ist kein wirklicher :) Der hat von dem wie er formuliert wurde nichts mehr mit dem vorherigen Einreisebann zu tun. (zB sind natürlich alle schon ausgestellten VISA und sonstigen Einreiseerlaubnisse weiterhin gültig. Darüber hinaus ist jeder, der Verwandte in den USA hat oder in...
von Gubblinus
07.07.2017 09:18
Forum: Smalltalk
Thema: Ehe für alle!
Antworten: 289
Zugriffe: 7383

Re: Ehe für alle!

Die pauschale Unterstellung von Homophobie, nur weil man die Ehe für eine exklusive Institution für Mann und Frau hält, halte ich für unangemessen. Diese Feststellung alleine nicht, aber es geht um das warum man die Ehe für eine exklusive Institution für Mann und Frau hält (und dort, wirds schwieri...
von Gubblinus
06.07.2017 17:27
Forum: Smalltalk
Thema: Ehe für alle!
Antworten: 289
Zugriffe: 7383

Re: Ehe für alle!

Ich denke dass es Argumente gibt die der eine als "rational vorgetragen" empfindet, sie aber nicht so sind. Genauso wie ich denke dass es Argumente gibt die der andere als nicht rational vorgetragen empfindet, die es aber sind. Heißt, nur weil jemand behauptet sein Argument wäre rational, ist es das...
von Gubblinus
06.07.2017 14:30
Forum: Smalltalk
Thema: Ehe für alle!
Antworten: 289
Zugriffe: 7383

Re: Ehe für alle!

Naja, aber es gibt natürlich auch Aussagen die schlicht homophob sind, und diese darf man dann auch so nennen, auch diese Möglichkeit muss man anerkennen (und hier gilt für den als solches Bezeichneten ebenso wie du das für den Unterstellenden ausführst: Es kann sein dass das der so Bezeichnete selb...
von Gubblinus
05.07.2017 17:57
Forum: Smalltalk
Thema: Ehe für alle!
Antworten: 289
Zugriffe: 7383

Re: Ehe für alle!

Sprachlich gab es Ehe, die Definition von Ehe umfasst auch Vielehen, genauso wie Mono-Ehen. Zumindest sagt das die Definition laut der deutschen Sprache. Und dann gab es die rechtlich formulierte Ehe (und die kirchlich formulierte Ehe). Auch die rechtlich formulierte Ehe hat durch die Zeit immer wei...
von Gubblinus
05.07.2017 14:50
Forum: Smalltalk
Thema: Ehe für alle!
Antworten: 289
Zugriffe: 7383

Re: Ehe für alle!

Aber Ehe, das Wort an sich, gibts in allen verschiedenen Farben und Formen, und das Wort und dessen Defintion ist nicht auf die Monoehe zwischen Mann und Frau beschränkt. Weder im deutschen Sprachschatz, noch in anderen Sprachen. "Ehe" hat immer auch Vielehen bezeichnet, wir haben für Vielehen auch ...
von Gubblinus
05.07.2017 10:44
Forum: Smalltalk
Thema: Ehe für alle!
Antworten: 289
Zugriffe: 7383

Re: Ehe für alle!

Doch ganz genau darum geht es. Du unterschätzt die Symbolkraft des Wortes Ehe. Das ist eine heilige Verbindung zwischen Mann und Frau, die es zu ehren und bewahren gilt. Die Exklusivität des Wortes ist für viele sehr wichtig, besonders wenn es um Glaubensfragen geht. Das heißt es geht um Exklusivit...
von Gubblinus
04.07.2017 18:35
Forum: Smalltalk
Thema: Ehe für alle!
Antworten: 289
Zugriffe: 7383

Re: Ehe für alle!

Es geht darum dass ich die Ehe Homosexueller und die Ehe Heterosexuellen nicht als derartig verschieden ansehe dass ein Bildnis mit 2 verschiedenen Farben gerechtfertigt ist. Es geht schon um Wertigkeit. Es sind ja immer wieder die Argumente gegen die Homoehe, dass dadurch die Hetero-Ehe irgendwie i...
von Gubblinus
04.07.2017 16:55
Forum: Smalltalk
Thema: Ehe für alle!
Antworten: 289
Zugriffe: 7383

Re: Ehe für alle!

@Mithrandir: Es geht um die Staaten die ebenfalls eine Homosexuellen-Ehe haben, die die Partnerschaft nach deutschen Recht nicht anerkennen als Ehe in ihrem Land, weil sie nach deutschem Recht keine Ehe ist. Es geht natürlich nicht um Länder in denen Ehen Homosexueller sowieso nicht legal sind. @Tha...
von Gubblinus
04.07.2017 14:36
Forum: Smalltalk
Thema: Ehe für alle!
Antworten: 289
Zugriffe: 7383

Re: Ehe für alle!

In erster Linie innerhalb Deutschlands das Adoptionsrecht, in zweiter Linie außerhalb Deutschland die Anerkennung als Ehe. In dritter Linie bleibt die sprachliche Trennung (die natürlich einigen emotional wichtig ist, den Betroffenen oft emotional unangenehm, bzw herabwürdigend empfunden wird). Ich ...
von Gubblinus
04.07.2017 12:25
Forum: Smalltalk
Thema: Ehe für alle!
Antworten: 289
Zugriffe: 7383

Re: Ehe für alle!

Man muss sich halt entscheiden, was einem wichtiger ist. Kurz vor Toresschluss jedoch schnell was mit der Opposition durchbringen finde ich einen schlechten politischen Stil. Es mag Länder geben, in denen es Usus ist, sich wechselnde Mehrheiten zu suchen, ist aber hier das eben nicht, so dass ich e...
von Gubblinus
04.07.2017 10:48
Forum: Smalltalk
Thema: Ehe für alle!
Antworten: 289
Zugriffe: 7383

Re: Ehe für alle!

Die Frage die mir in dem Kontext manchmal einfällt ist: Wie ist das mit Toleranz gegenüber Intoleranz? Ja, die Kirche hat sich etwas bewegt was Homosexuelle angeht, die Gesellschaft (auch die kirchliche Gemeinde) hat sich wesentlich mehr bewegt. Aber bewegt hat sie sich eben wegen der Forderungen au...
von Gubblinus
03.07.2017 19:43
Forum: Smalltalk
Thema: Ehe für alle!
Antworten: 289
Zugriffe: 7383

Re: Ehe für alle!

Ich verstehe nicht ganz welche Art von Diskussion man sich erwartet hätte? Das ganze wird doch schon seit 10-15 Jahren in und außerhalb der Öffentlichkeit, in und außerhalb der Politik diskutiert? Also was hätte man sich denn gewunschen als Diskussion? Ich verwehre mich dagegen dass der Begriff "Ehe...
von Gubblinus
03.07.2017 15:12
Forum: Smalltalk
Thema: Ehe für alle!
Antworten: 289
Zugriffe: 7383

Re: Ehe für alle!

Das steht im Grundgesetz, aber wie manifestiert sich dieser Schutz im restlichen Recht außer in einem Paket an Rechten und Pflichten? Ich halte diese Phrase als eine mittlerweile hohle Aussage da die "heilige Ehe" in der Gesellschaft schon länger nicht mehr existent ist. Die Vielehe ist durchaus ein...
von Gubblinus
03.07.2017 14:54
Forum: Smalltalk
Thema: Ehe für alle!
Antworten: 289
Zugriffe: 7383

Re: Ehe für alle!

Also Vielehe und Geschwisterehe und die weiteren Ausführungen stellen doch das ganze Konzept in Frage. Ein so weit gefasster Begriff braucht doch keinen besonderen Schutz mehr. Soll doch dann jeder machen was er will und einen zivielrechtlichen Vertrag vor einem Notar eingehen. Seit wann hat Ehe ei...
von Gubblinus
28.06.2017 18:48
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Warum Eigenschaftsproben Müll sind!
Antworten: 291
Zugriffe: 14149

Re: Warum Eigenschaftsproben Müll sind!

Ähm ... nope :) 1W20 auf 16 ist genau das gleiche wie Talentprobe auf 14/13/12 mit TaW 7. Wirklich, genau 80% Erfolgschance. Heißt die Chance 2 mal hintereinander die Probe zu versemmeln ist in beiden Fällen genau 4%. In beiden Fällen. Das einzige was sich ändern würde, ist zB die TaW*, wenn man die...
von Gubblinus
28.06.2017 13:28
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Warum Eigenschaftsproben Müll sind!
Antworten: 291
Zugriffe: 14149

Re: Warum Eigenschaftsproben Müll sind!

Ich glaube Andwari hat da das gleiche Problem mit der 3W20 Talentprobe wie ich auch, und wie du eigentlich auch: "Ich persönlich würde es eher erwarten, zweimal hinteinander >16 zu würfeln, als zweimal hintereinander die Probe auf 14/13/12 bei TaW 7 zu vergeigen. Einfach aufgrund der jeweiligen Erge...
von Gubblinus
27.06.2017 19:27
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Warum Eigenschaftsproben Müll sind!
Antworten: 291
Zugriffe: 14149

Re: Warum Eigenschaftsproben Müll sind!

Nicht wirklich. Was ist für dich konkret der Unterschied zwischen einer W20 Probe auf 16, und einer Talentprobe auf Eigenschaften 13/13/13 mit Talentwert 7. Beide haben eine 80% Erfolgswahrscheinlichkeit, wo hat das eine "mehr Zufall" ? (Das was mehr streut, wäre eine Qualität, wenn ich zB berechnen...
von Gubblinus
27.06.2017 19:09
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Warum Eigenschaftsproben Müll sind!
Antworten: 291
Zugriffe: 14149

Re: Warum Eigenschaftsproben Müll sind!

Was meinst du mit "Zufallsfaktor" ? Eine Probe auf 80% Erfolgswahrscheinlichkeit ist doch genau gleich im "Zufallsfaktor" wenn ich eine Probe auf 80% Wahrscheinlichkeit mit einem W20 mach, 3W20 Median, oder Talentprobe (oder aus einem Kartendeck zieh, oder, oder, oder). Es bleibt immer 80% Erfolgswa...