Die Suche ergab 1 Treffer

von WeZwanzig
08.02.2016 21:48
Forum: Abenteuerbewertungen
Thema: HW04 Kibakadabra
Antworten: 1
Zugriffe: 1606
Geschlecht:

Re: HW04 Kibakadabra

Obwohl ich mich bisher nicht mit Uthuria beschäftigt habe, habe ich mir das Abenteuer mal angeschaut. Und ich muss sagen, es hat mir sehr gut gefallen. Das Abenteuer ist ein reiner Dungeoncrawler und will auch nicht mehr sein. Dafür ist es aber ein mMn sehr gelungener. Der Dungeon ist schön ausgebaut, hat einen interessanten Hintergrund und bietet genug Gelegenheiten, das eine spannende Entdecker/Erforscher-Stimmung aufkommt. Wie man die Helden in den Dungeon bekommt, dazu bietet das Abenteuer gleich 5 mögliche Szenarien, so dass für jeden was dabei ist. Neben der kurzen Skizierung der Ausgangssituation und dem Dungeon an sich, gibt es dann noch eine Doppelseite, die Uthuria allgemein beschreibt.

Ich frage mich zwar, ob die Schnittmenge von "Gruppe, die in Uthuria spielt" und "Gruppe, die DSA5 spielt" wirklich groß genug ist, dass man so ein Abenteuer zum jetzigen Zeitpunkt Sinn ergibt, aber das Abenteuer sollte sich bestimmt ohne Große Probleme auf DSA4 umschreiben, bzw, nach Aventurien verlegen lassen (z.B. in die Echsensümpfe), ohne das für den Meister all zu viel Mehraufwand entsteht.

Ein paar Kleinigkeiten muss ich dennoch kritisieren:
- Es wäre interessant zu wissen, welche Sprachen die auftretenden Personen sprechen. Gerade als Uthuria-Nicht-Kenner wüsste ich gerne, ob ich mich mit Mohisch und Rssah mit allen auftretenden Personen unterhalten kann, oder ob ich erst ne neue Sprache lernen muss...
- Der Hintergrund des Dungeons als ehemalige Chimäre, die versteinert ist, ist zwar für den Meister interessant, aber für die Helden nicht erfahrbar. So was finde ich immer etwas blöd, wenn der Meister am Ende sagen muss: Achja, die Höhle war vor Urzeiten mal ne Chimäre, aber eure Helden wissen das nicht und können es auch nicht herausfinden...
- Bei den Tuatara-Monstern fehlen die Werte für "Biss"
- Das Bild des Schamanen passt nicht zur Beschreibung "HELLhäutige Barbaren" :D

Trotz diese Kleinigkeiten bekommt das Abenteuer von mir die vollen 5 Punkte.