Die Suche ergab 152 Treffer

von Assaltaro
15.11.2018 12:58
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Rahajades hält kurz mit den Bewegungen inne. "Äh...sowas gibt es? [flüsternd]Keine Sorge, einen Geist könnte ich auch rufen. Aber wir sollten uns mal beeilen und mit ihr darüber genauer reden. [flüsternd]Vielleicht kann ich auch in ihren Gedanken etwas lesen"
von Assaltaro
15.11.2018 12:42
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Erneut beginnt Rahjades zu Lachen, als Friedgut immer noch mit zugehaltenen Augen im Wasser steht, bei Elysias Worten nur noch mehr. "Nehmt schon die Hände weg, so könnt Ihr Euch wohl kaum waschen" Währenddessen beginnt sie mit geübten Händen die Schultern und den Rücken von Elysia zu massieren, auch wenn es an Schultern mit der Krause durchaus etwas schwierig ist. "Und zu Eurer Frage vorhin, Lares existiert wohl gar nicht mehr wirklich. Ich vermute, dass er als Kind ertrunken ist, nach Charines Erzählungen gerade. Dazu bleiben dann zwei Möglichkeiten, entweder sie glaubt, er wäre immer noch hier oder er ist ein Geist und redet wirklich noch mit ihr. Manche Geister, besonders die von Kindern, begreifen gar nicht, dass sie wirklich tot sind. Allerdings kann ich mir kaum vorstellen, dass ein Geist solange unbemerkt bleibt, also ist es wohl doch eher ersteres"
von Assaltaro
14.11.2018 16:34
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Ungläubig blickt Rahjades hinüber zu dem anderen Zuber, in dem der Riese sitzt. Das meint er nicht ernst oder? So begriffstutzig kann doch nicht mal ein Mann sein Leise an Elysia gewandt meint sie dann. "Fragt er das gerade wirklich? Er ist noch dümmer als ich dachte" Dass er den Teil, das Lares gar nicht existiert oder zumindest nicht mehr, verpasst hatte, hat die Hexe wohl vergessen.
von Assaltaro
12.11.2018 17:08
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Baderaum

Auch Rahjades blickt sichtlich angewidert auf die Seife. "Also damit wasch ich mich sicher nicht. Sehr schade, dann kann ich dir wohl nicht dne Rücken waschen" und führt sacht mit einer Hand über den Rücken der Halbelfe, den Streit von vorhin schien zumindest die Hexe schon wieder vergessen zu haben.

Im Grunde macht sie das aber so nebenbei sinniert auch noch über Charines Worte. Er konnte ja nicht schwimmen Traurig blickt sie hinüber zu dem Vorhang, ihr kommen ähnliche Gedanken wie Elysia. Ob es dann so klug ist, sie jetzt nach ihren Brüdern zu befragen. Die Frage ist, ob sie wirklich verrückt ist oder der Geist von Lares noch wirklich hier ist. Aber einen Geist, der Charine begleitet hätten die Geweihten bestimmt bemerkt
von Assaltaro
08.11.2018 15:01
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

"Also ich verlass das warme Wasser jetzt nicht" ruft Rahjades direkt auf Charines Bitte, bemerkt dann aber Elyias Blick und wie sie versucht alles außer ihrem Kopf unter Wasser zu verstecken. Danach zu Friedgut, der ihnen wohl immer noch den Rücken zukehrt und zuletzt zu Charine, welche rot anläuft und seufzt. "Na schön, ich steh schon auf. Aber es braucht sich wirklich keiner von euch für seinen Körper schämen, ihr versteckt euch ja als würdet ihr aussehen wie behaarte Affen."
Damit steigt sie aus dem warmen Zuber und zieht schnell den Vorhang zu, bevor sie wieder geschwind in den Zuber steigt. "Aaah, wie herrlich. Aber es wäre wirklich toll, wenn wir später mitkommen können. Wir verstehen uns mit Lares bestimmt super" Sie schafft es nicht ganz, dass ihre Stimme dabei ernst bleibt und zum Glück kann Charine jetzt ihr Grinsen nicht mehr sehen.
von Assaltaro
06.11.2018 20:56
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Rahjades kann sich auch hier ein Grinsen nicht ganz verkneifen, als Charine so erschrickt und kommt etwas näher an die ihr zugewandte Zuberwand, streift aber wie beiläufig dabei sanft über Elysias Bein. "Das ist aber schade, dass er nicht gern badet. Aber du weißt, wo er immer auf dich wartet, ja? Dann bring uns doch nach dem Bad bitte einfach zu ihm und wir fragen ihn nochmal zusammen nach gestern." Einfach mitspielen. Ich hoffe ich halte das später durch, wenn sie womöglich mit der Luft redet...oder einem Stuhl.
von Assaltaro
30.10.2018 21:14
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Rahjades seufzt kurz und neigt sich dicht zu Elysias Ohr. "Tut mir leid, dass ich dich damit verletzt habe. Aber..." Ihr zweiter Satz wird jäh abgebrochen, weil sie ein Prusten, das in ein leises Gelächter übergeht wirklich nicht unterdrücken kann, als sich Friedgut peinlich berührt wegdreht und sich sogar die Augen zuhält. Mit Tränen in den Augen hält sie sich leicht an der Halbelfe fest. "Wie kannst du jetzt noch sauer sein? Das ist einfach zu witzig" Sie braucht einen Moment, um sich wieder zu fangen, der Moment, in dem Isabella einfach zu Charine maschiert. *na hoffentlich geht das geht* Aber da der Vorhang schon mal weg ist, wendet sie sich auch der anderen Frau zu. "Hallo Charine, wir wollten auch gerade baden und dabei kann man ja gut die Möglichkeit nutzen nochmals über deinen Freund Lares zu reden" Dabei beginnt auch Rahjades ihre grobe Kleidung abzustreifen, allerdings ohne sich zu genieren und es scheint ihr auch sichtlich egal zu sein, wer ihr dabei zusieht. Danach steigt sie einfach in den dritten Zuber und lehnt sich etwas im warmen Wasser zurück.
von Assaltaro
29.10.2018 10:41
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Rahjades nickt seufzend. "Na schön. Und ja, ich hätte jetzt auch gebadet und dabei den Vorhang vergessen. Wenn Charine fertig ist, tun wir überascht und fangen ein Gespräch an. Jetzt zu ihr reinplatzen, findet sie vielleicht nicht so toll." Sie blickt dann zu Friedgut. "Gut, du solltest den Vorhang wohl besser benutzen, keine Ahnung ob sie sonst nicht zu verklemmt ist. Der Zuber an der Seite ist dann wohl deiner."
von Assaltaro
27.10.2018 13:51
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Myrkur hatte Rahjades nur mürrisch zugenickt, ihr war gerade nicht nach reden. Erst im Waschraum angekommen ändert sich das ein wenig. "Ah endlich baden. Hoffentlich ist das Wasser auch richtig warm. So wie teilen wir uns auf? Sind ja nur noch zwei Zuber übrig" Sie tritt dann langsam hinter die Halbelfe und legt ihren einen Arm um die Hüfte. "Immer noch eingeschnappt oder können wir uns einen Zuber teilen?"
von Assaltaro
02.10.2018 10:38
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

"Ja vielleicht und vielleicht ist das auch nötig um vorwärts zu kommen" brüllt sie ihr deutlich lauter hinterher. Die Fäuste der Hexe sind geballt und sie blickt Elysia noch einen Moment mit einem wütenden Blick hinterher. Schließlich folgt sie ebenfalls den anderen aus dem Speisesaal und knallt dabei die Tür hinter sich zu.
von Assaltaro
01.10.2018 12:39
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Rahja des nickt mit verschränkt Armen. "Ja folgen wir der Verrückten. Vielleicht bekomme ich etwas aus ihr heraus. Dieser Lares ist ja wohl irgendwie ein Teil von ihr und sieht das Gleiche."
von Assaltaro
18.09.2018 12:47
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Für die Eifersucht von Elysia hat Rahjades im Moment gerade wirklich keinen Nerv. "Aber doch nur, um Informationen zu bekommen. Ich dachte du willst auch hier raus" gibt sie eben so bissig und wütend zurück.
Sie bleibt dann noch kurz an dem Tisch sitzen und ruft ihr nur kurz hinterher. "Ja lauf nur weg.". Als Elysia sich aber wirklich zu Isabella setzt, steht die Waldmenschenfrau aber auch auf und folgt ihr, setzt sich an die andere Seite des Tisches und murmelt ebenfalls ein "Guten Morgen"
von Assaltaro
18.09.2018 10:25
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Elysias und Rahjades Tisch

Im ersten Moment erwidert Rahjades tatsächlich den Kuss von Travieke, genoss es einen Moment, bis die andere sich wieder löst und einfach aufsteht. Doch im nächsten Moment kommt der Zorn, die kleine hat sie doch wirklich reingelegt, dass wird sie büßen und so bekommt sie auch anfangs Elysias kalte Stimme gar nicht so recht mit. Mit einem "Hmpf" lässt sie sich wieder in den Stuhl fallen. Mit geballten Fäusten und zusammengekniffenen Augen blickt sie Travieke hinterher. "Sie hat mich ausgetrickst, das bekommt sie zurück. Und nein es war nicht schön" murmelt sie zu Elysia mit gepresster Stimme, offenbar lief irgendwas wirklich nicht so, wie es die Hexe geplant hatte.
von Assaltaro
17.09.2018 22:18
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Elysias und Rahjades Tisch

Der Finger auf Rahjades Lippen scheint sie nicht sonderlich zu stören, sie beginnt sogar zu lächeln. Nun beugt sich auch die Waldmenschenfrau nach vorne, mit dem Ohr dicht an Traviekes Mund. Ihr Bein streift dabei aber noch immer das von Elysia.
von Assaltaro
17.09.2018 13:48
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Elysias und Rahjades Tisch

Bei Traviekes Worten beginnt Rahjades insgeheim zu grinsen und beginnt mit einer Strähne ihres seidigen Haares zu spielen. Damit hab ich sie, ich denke von der bekomme ich so ziemlich alles und vermutlich macht es sogar noch Spaß "Oh, frag nicht so. Du hast schon sehr deutlich gemacht, was du möchtest und vielleicht ist es mir das auch wert. Doch ich kann hierbei nur für mich sprechen." Sie macht eine kurze Paus und setzt sich etwas aufrechter hin, zeigt Travieke deutlich ihre weiblichen Vorzüge, auch wenn das in dem groben Hemd nicht so zur Geltung kommt, wie in Rahjades üblichen Kleidern. "Ich habe gehört es wurde irgendein Tagebuch eines ehemaligen Gastes gestohlen. Weißt du mehr darüber, vielleicht hast du ihn sogar selbst noch gekannt? Interessant wäre auch, was genau drin steht. Oder hast du gestern sogar etwas gesehen?"
von Assaltaro
11.09.2018 15:02
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Rahjades rollt kurz mit den Augen, lächelt dann Travieke aber freundlich an und streicht kurz ihre langen schwarzen Haare zurück. "Oh, wir hatten wirklich eine sehr angenehme Nacht." Sie richtet sich dann etwas auf und grinst sie schelmisch an. "Eifersüchtig, dass du nicht an deren Stelle warst" Dass sie natürlich nicht von den Geweihten überrascht wurden, konnte Travieke wohl wirklich nicht wissen und vielleicht weiß sie ja etwas. "Warum bist du eigentlich hier? Nicht traviafromm genug? Als längerer Gast hast du bestimmt hier auch schon einiges mitbekommen oder"
von Assaltaro
06.09.2018 15:18
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Rahjades zuckt mit den Schultern, sieht aber ebenfalls Isabella kurz hinterher. "Keine Ahnung was sie hat. Aber sie scheint sich ja heute sonst mit jedem gut zu verstehen" Auch Rahjades hört dann etwas den Gerüchten und Spekulationen um ihr zu, wobei sie bei einigen sehr abstrusen Verschwörungstheorien nur den Kopf schüttelt. Dennoch hofft sie dabei etwas interessantes aufzuschnappen.
von Assaltaro
06.09.2018 13:15
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Rahjades geht teilweise so dich an Elysia mit ineinander verschlungenen Händen, dass es wohl so manchem Traviapriester die Schamesröte ins Gesicht treiben würde. Besonders, da einige von Ihnen bei dem Anblick von zwei Frauen, die sich offensichtlich so nahe stehen, nur den Kopf schütteln. Auch mit dem Stuhl rückt sie recht nah an ihre Freundin, bedient sich aber deutlich hungriger bei dem Essen. "Also über das Essen kann man eigentlich nicht meckern, der Käse schmeckt wunderbar" Tatsächlich beißt sie genussvoll von einem Stück Käse ab und leckt sich die Reste des saftigen Inneres eines Weichkäses von den Lippen. Ich hatte schon wirklich viel Schlechteres essen, wenigstens ist das hier nicht so übel. Gefangen sind wir aber dennoch
von Assaltaro
20.06.2018 21:59
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Rahjades nickt zu dem Vorschlag. "Gute Idee und vielleicht fällt uns ja dann morgen beim Frühstück jemand auf, der sich auffällig benimmt. Heute würden wir wohl wirklich nichts mehr rausfinden. Also eine gute Nacht" Sie lächelt kurz in die Runde und würde erneut sanft Elysias Hand ergreifen und die Halbelfe leicht hinter sich mit ins Zimmer ziehen.
von Assaltaro
18.06.2018 19:18
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Rahjades wartet ab, bis Dythlinde und ihre Begleiter gänzlich außer Hörreichweite sind. "Ein Tagebuch eines Patienten? Wozu sollte jemand das Tagebuch eines Verrückten stehlen? Aber wir haben wohl kaum eine Chance es vor ihr zu finden"
von Assaltaro
06.06.2018 15:09
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Rahjades sieht sie (gespielt) bestürzt an. "Es wurde eingebrochen? Was wurde denn gestohlen? Das ist ja furchtbar und wer würde so etwas denn tun?" Sie blickt ihr dabei direkt in die Augen, legt ihre Hand nun aber um Elysias Hüfte und kuschelt sich an die Halbelfe, wie um dort Schutz zu sachen, ganz die schwache Frau mimend.
von Assaltaro
01.06.2018 11:49
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Vermutlich etwas Schutz suchend schiebt Rahjades ihre Hand in die von Elysia und beobachtet die Diener Borons etwas misstrauisch. Als diese auf sie zukommen, blickt Rahjades etwas verträumt zu der Halbelfe und meint lächelnd. "Also wir beide waren nur noch etwas spazieren. Der Sonnenuntergang und der Sternenhimmel sind hier in den Bergen einfach wundervoll"
von Assaltaro
25.05.2018 09:42
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Rahjades nickt verstehend, auch wenn sie nie eine richtige Familie hatte, bringt einen der Schmerz sie zu verlieren sicher fast um. Das gleiche wenn sie Geist verlieren würde. "Tut mir leid um deine Familie, ich kann mir denken wie es schmerzt. Doch lass die Finger von Dämonen, vermutlich würden sie dich reinlegen und deine Familie nicht wirklich zurückbringen. Aber wir sollten dann wohl gehen" Fragend blickt sie dabei in die Runde.
von Assaltaro
13.05.2018 16:06
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Rahjades schüttelt seufzend den Kopf. "Herr Adeptus, werft ihm doch nicht Dinge vor, die er scheinbar gar nicht tun will." Danach wendet sie sich an den Tulamiden. "Seid Ihr hier, weil Ihr den Tod Eurer Geliebten nicht verkraftet? Also im Grunde freiwillig?"
von Assaltaro
10.05.2018 14:52
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Rahjades bleibt möglichst unauffällig hinter den anderen und mustert den Tulamiden kurz, bevor sie ihm direkt in die Augen sieht, während die anderen mit ihm reden. Der erwünschte Erfolg bleibt jedoch aus und sie stampft einmal kurz mit dem Fuß auf. Verdammt, Mist, Mist, Mist. Gibts doch nicht, verfluchte geistige Mauer. Die ist wohl zu hoch Kaum merklich ballt sie die Fäuste, versucht sich aber von ihrem Ärger nichts anmerken zu lassen.
von Assaltaro
18.04.2018 09:10
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Rahjades blickt noch einmal zu ihren Gefährten. "Nun, da wären wir. Herr, Magus, bitte schön." Damit tritt sie zur Seite und lässt ihm den Vortritt.
von Assaltaro
11.04.2018 14:54
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Lachend wirft Rahjades Elysia die Kleidung über den Kopf und sieht ihr dann grinsend beim Anziehen zu. "Ich glaube die anderen warten schon. Sollen wir?" Sie wartet noch kurz eine Antwort ab und geht dann wieder nach draußen auf den Gang wo der Rest bereits wartet.
von Assaltaro
10.04.2018 15:42
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Rahjades schüttelt grinsend den Kopf und streicht der Halbelfe zärtlich eine Strähne aus dem Gesicht. "Nicht schmieden. Tulamide, wir gehen zu ihm und hoffen ein paar Informationen zu bekommen. Kommst du mit?"
von Assaltaro
05.04.2018 14:14
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

"Ich werde dann mal Elysia Bescheid geben, wo wir sind. Am besten wir treffen uns dann einmal hier auf dem Gang" Damit wechselt sie noch einmal ins andere Zimmer und begibt sich so leise wie möglich zum Bett. Sanft haucht sie Elysia einen Kuss auf die Stirn. "Aufstehen, Süße. Wir haben neue Informationen und besuchen jetzt den Tulamiden"
von Assaltaro
04.04.2018 09:34
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 722
Zugriffe: 28319
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Rahjades sieht Isabella mit einer hochgezogenen Augenbraue an. "Tür eintreten ist auch...wenig subtil. Ich denke ebenfalls wir sollten bei dem Tulamiden anfangen und danach zum Abt. Tulamidya kann ich selbst nur ein wenig, da ist es vielleicht wirklich besser es redet unser Herr Magus. Ich würde nur gerne mitkommen, immerhin kann ich recht gut in Gesichtern lesen. Noch jemand Einwände?" Damit erhebt sie sich einfach und sieht die anderen fragend an.