Die Suche ergab 3 Treffer

von Engor
19.06.2018 16:45
Forum: Sonstige Bewertungen & Diskussionen
Thema: Bewerten ohne das Produkt zu kennen
Antworten: 56
Zugriffe: 2814
Geschlecht:

Bewerten ohne das Produkt zu kennen

Naja, die Diskussion über den Wert der reinen statistischen Bewertung haben wir hier ja turnusmäßig, das wird sich eh nicht lösen lassen, man kann dabei nicht prüfen, ob jemand es gelesen hat oder nicht. Und sicherlich ist es auch eine sehr subjektive und individuelle Frage, ab welchen Punkt man in der Lage sein kann, ein Urteil zu fällen. Das Beispiel des mehrfach angefangenen Buchs, das man einfach nicht weiterlesen kann, ist sicherlich ein Paradebeispiel dafür, dass man auch auf der Grundlage einer kleineren Textmenge eine profunde und begründete Meinung haben kann.
Aber umgekehrt ist es auch eine individuelle Frage, wie ernst man jemanden nehmen will, der in einer Diskussion offenbart, dass sein Urteil aus reinem Hörensagen gefällt wurde. Das liest man auch immer wieder gerne, dass Leute sich intensiv in Diskussionen stürzen und eigentlich als Basis nur das haben, dass andere Leute schreiben/sagen. Besonders schwierig wird es dann, wenn sich daraus starke Vorwürfe gegen die Abreit von Autoren ableiten lassen. Ich für meinen Teil finde das dann extrem befremdlich und würde nie auf so geringer Kenntnis argumentieren.
von Engor
10.06.2018 13:13
Forum: Sonstige Bewertungen & Diskussionen
Thema: Bewerten ohne das Produkt zu kennen
Antworten: 56
Zugriffe: 2814
Geschlecht:

Bewerten ohne das Produkt zu kennen

Sumaro hat geschrieben:
10.06.2018 12:25
Psychologisch betrachtet sind natürlich zum einen Fans keine gute Rezensenten, zum anderen neigt man zur Rechtfertigung seines Kaufes, wenn man einmal etwas gekauft hat.
Naja, aber wer kauft schon ein Rollenspielprodukt und meldet sich dann auch noch in einem entsprechenden Forum mit Rezensionsfaden an und ist kein Fan? Ich schätze, du wirst hier kaum jemanden finden, der sich nicht für DSA interessiert. Und trotzdem kommen teilweise sehr kontroverse Diskussionen auf. Für mich hat das schon seinen Wert.
von Engor
10.06.2018 12:03
Forum: Sonstige Bewertungen & Diskussionen
Thema: Bewerten ohne das Produkt zu kennen
Antworten: 56
Zugriffe: 2814
Geschlecht:

Bewerten ohne das Produkt zu kennen

Wertungen vorzunehmen oder in inhaltliche Diskussionen einzusreifen, ohne ein Produkt zu kennen, erscheint mir absolut unseriös, kommt aber bei einzelnen Leuten ab und an vor (kann man sogar teilweise nachlesen).
Bei Wege der Vereinigungen denke ich auch, dass man da nicht per se voreingenommen positive Bewertungen unterstellen sollte. Natürlich hat man das unterstützt, weil man sich dafür interessiert. Aber das heißt doch nicht, dass das Urteil über das Endergebnis schon feststeht. Im Gegenteil, bei mir gibt es kaum ein Produkt, bei dem ich weniger konkrete Erwartungen habe, was exakt drinsteht und ob ich es interessant oder vollkommen alber-unnütz finden werde.