Die Suche ergab 1 Treffer

von Engor
26.10.2017 12:22
Forum: Spielhilfenbewertungen
Thema: VS11 Aves-Vademecum
Antworten: 5
Zugriffe: 1367
Geschlecht:

VS11 Aves-Vademecum

Ich bin überwiegend sehr angetan vom Aves-Vademecum. Der Avesgeweihte wird passend als Freigeist dargestellt, der sich gut in eine Heldengruppe integrieren lässt, was ihn von viele anderen Geweihten mit diversen Auflagen unterscheidet. Dementsprechend finden sich auch viele interessante Anregungen zu verschiedensten Charakterkonzepten. Eine Besonderheit ist, dass die Kirche nur wenig Struktur aufweist, so dass der Avesglaube sehr individuell gestaltbar ist. Das schlägt sich in einer sehr personalen Erzählart durch, wenn exemplarisch viele Figuren vorgestellt werden, die entweder ihr Leben Aves gewidmet haben oder seine Ideale verkörpern.
Als einziges Manko ist mir aufgefallen, dass mir der Avesgeweihte fast schon zu offen gestaltet ist, mir fehlen etwas Ecken und Kanten. Diese werden zwar stellenweise angedeutet, aber kaum vertieft.
Auch formal finde ich den Band gelungen, er liest sich stilistisch flüssig und verfügt über sehr schön altmodische Schwarz-Weiß-Illustrationen.
Meine genauere Kritik findet sich hier: https://engorsdereblick.wordpress.com/2 ... vademecum/

Hier gebe ich 4 Punkte, mit Tendenz zur 5.