Die Suche ergab 8 Treffer

von Ivar Solgison
19.06.2018 16:46
Forum: Cons & Forentreffen
Thema: [Forentreffen] 2. Selma Bragold Konvent 2018
Antworten: 200
Zugriffe: 9521

[Forentreffen] 2. Selma Bragold Konvent 2018

Ich habe bisher lediglich einen Interessenten (Supertyp, fährt mit dem Fahrrad zum Forentreffen), aber wenn wir zu zweit da sitzen, ist das mehr eine Spielstrecke statt einer Spielrunde (schlechter Witz für Leute mit minimalen Geometriekenntnissen).

Daher: Meldet euch, wenn ihr die ersten Bosparaner auf dem Perlenmeer sein wollt!

"Helden gesucht für gefährliche Reise. Geringer Lohn, zahlreiche Feinde, ständige Gefahr, sichere Rückkehr ungewiss. Ruhm und Ehre bei Gelingen."
von Ivar Solgison
01.05.2018 19:16
Forum: Cons & Forentreffen
Thema: [Forentreffen] 2. Selma Bragold Konvent 2018
Antworten: 200
Zugriffe: 9521

[Forentreffen] 2. Selma Bragold Konvent 2018

Mein Abenteuer ist im Werden begriffen, erstmal so viel:

Titel: „Perlenmeerflottille CCXIV – Oves atrae“ (von Ivar Solgison)

Teaser: Während des Kriegs gegen das Diamantene Sultanat befehligte Zenturio Gregorius Papyrus im Kampf gegen die Tulamiden eine Galeerenflotille der bosparanischen Marine im Perlenmeer. Seine Legionäre waren ein Haufen von Unruhestiftern und Wirrköpfen, die durch ihre beispiellose Tapferkeit bekannt wurden. Man nannte sie die Schwarzen Schafe.

System: DSA 4.1. mit Anteilen der Die Dunklen Zeiten Box (vor allem Professionen). Wie viel taktische Tiefe da rein muss, können wir uns dann zusammen überlegen.

Zeit: Irgendwann zwischen 872 (Eroberung Nebachots) und 853 (Ankunft Admiral Sanins) vor Bosparans Fall

Orte: Perricum, das Perlenmeer und die angrenzenden Küsten

Was?: Entdeckung, Erforschung, Kartographie des Perlenmeeres bei gleichzeitigem Guerillaeinsatz gegen die Schiffe des Diamantenen Sultanats und eventuell Schutz von Orten oder Schiffen. Viel Zeit wird an Bord von Schiffen stattfinden („Tapferes kleines Schiff!“ – „KLEIN!?“). Wünsche sind erwünscht! Wenn ihr eine Seeschlacht haben wollt, sagt Bescheid, wenn ihr lieber einen vergessenen Tempel an der Steilküste erforschen wollt, ebenso. Und wenn wir die ersten Güldenländer auf Maraskan sein wollen? Tja, auch das würde ich hinkriegen.

Figuren: Die 3-5 Helden und Heldinnen sollten zumindest vage ins Konzept Marine passen und überwiegend aus dem Imperium stammen. Ein Hjaldinger als Exot ist aber auch drin. Ärzte, Magier, Steuerleute, Geschützmeister, Signalbläser, Elitelegionäre, aufmüpfige Wissenschaftler etc. Alle sollten einen Grund haben, warum der Horas sie ans Ende der Welt verbannt bzw. sie degradiert wurden (Beispielsweise Alkohol im Dienst, Befehlsverweigerung, Intrige usw.), sowie den Ehrgeiz diese Scharte auszuwetzen und irgendwann nach Cuslicum oder Bosparan zurückzukehren. Geschlecht nach Wahl, es herrscht Gleichberechtigung auf bosparanischer Seite.

AP-Niveau: 2000 bis 6000, je nach dem angestrebten Rang: Vom Unteroffizier, der die Standarte bei der Parade fallen gelassen hat, bis zum erfahrenen Kapitän, auf dessen schöne Frau der Admiral ein Auge geworfen hat. Ihr solltet euren Rang aber auch halbwegs darstellen können. Die hohen sollten führen können, die unten kein Problem haben, mal zu gehorchen. Wenn einer Hierarchien so gar nicht ab kann, kann er den Marineinspekteur oder einen Embedded Journalist (Vgl. Groenemeyer in Das Boot) oder whatever spielen. Falls ihr aber auf das Hierarchien-Ding stehen solltet, können wir auch 0-9000AP nehmen, um vom Schiffsjungen bis zur Admiralin, die eine Oktere „irgendwo vor Pailos“ verloren hat, alles abzubilden.

Fragen: Immer gerne!

(Falls das Setting keine Freunde findet, habe ich noch genug in der Hinterhand: Die „Orklandtrilogie“ in 18 Stunden oder „Die Bettler von Grangor" als offizielle Abenteuer, die von mir an DSA4.1. angepasst wurden. Oder ich schreib noch irgendwas, wo die Helden im Sinne Satinavs kleinere Diskontinuitäten in der Geschichte ausbügeln müssen und dabei die exotischsten Orte und prägendsten Ereignisse Aventuriens erleben dürfen oder sowas.)
von Ivar Solgison
15.04.2018 03:39
Forum: Cons & Forentreffen
Thema: [Forentreffen] 2. Selma Bragold Konvent 2018
Antworten: 200
Zugriffe: 9521

[Forentreffen] 2. Selma Bragold Konvent 2018

Ich würde am allerliebsten bei Sky das Wiedersehen zwischen Soschjan und Vito spielen ("Wir spielen ein traditionelles bornländisches Spiel: Wer als erster betrunken ist!"). In einem The Hateful Eight-mäßigen Szenario (so stelle ich mir ein Abenteuer im verschneiten Bornland jedenfalls vor).

Sollte jedoch wirklich noch ein Spielleiter von Nöten sein und niemand anderes zucken... tja beim seinem dritten Forentreffen muss man die Konsumentenhaltung vielleicht aufgeben. Dann könnte ich mir vorstellen, ein Entdeckungsabenteuer zu leiten. Vielleicht die Orklandtrilogie in einer Speed-Variante (MIT Orks!!!?)? Oder ein bosparanisches Abenteuer in dem verdächtigen 19-Jahre-Abstand zwischen der Eroberung Nebachots und Admiral Sanins Erreichen Perricums? Perlenmeergeschwader CCIV 853BF? Mit speziellen Figuren, wie dem Kommandanten, Steuermann, Schiffsmagus usw.? Allesamt strafversetzt natürlich. Ehrensache.

Gilion kann ja mal ein Machtwort sprechen, er hat mich schließlich als Spielleiter erwürfelt ;)
von Ivar Solgison
06.04.2018 02:22
Forum: Cons & Forentreffen
Thema: [Forentreffen] 2. Selma Bragold Konvent 2018
Antworten: 200
Zugriffe: 9521

[Forentreffen] 2. Selma Bragold Konvent 2018

"Hinter dem Spiegel" habe ich 2015 in Mesum spielen dürfen, damit falle ich für Gilions Runde leider aus. Ich bedauere das aufrichtig. Hat gigantischen Spaß gemacht, das Abenteuer. Klare Empfehlung für alle, die es noch nicht gespielt haben und bereit sind, sich auf ein kleines bißchen Horrorshow einzulassen.

Skys und Jadorans Angebote begeistern mich beide schwer. Muss ich nochmal drüber schlafen. Oder fehlt es tatsächlich noch so dringend an einem Spielleiter? Da müsste ich allerdings eher dreimal drüber schlafen.
von Ivar Solgison
24.03.2018 01:28
Forum: Cons & Forentreffen
Thema: [Forentreffen] 2. Selma Bragold Konvent 2018
Antworten: 200
Zugriffe: 9521

[Forentreffen] 2. Selma Bragold Konvent 2018

Was ich bin Spielleiter!? :Maske: !??? Gilion, hast du auch ausgewürfelt, welches Abenteuer ich leite? Oder muss ich selber eines schreiben? Finde ich dann auch endlich eine Spielrunde? Und ist DPA sowas ähnliches wie DSA?*




(Außerdem sollte man nicht W20 werfen, sondern W20 + 3W6. Dann bekommt man Ergebnisse von 4 bis 38, was insgesamt 35 Möglichkeiten ergibt, das - und jetzt anschnallen bitte - genau der maximalen Teilnehmerzahl des Konvents entspricht.)




*Jedesmal wenn ich durch den DPA-Raum gelaufen bin, habe ich breit gegrinst. Nicht, weil ich Wohlwollen suggerieren wollte, sondern weil ich mir vorgestellt habe, ich müsste jetzt so laut schreien, das meine Lungen bersten. Und zwar: "Es heißt DSA, nicht DPA! Lernt doch bitte endlich den Namen von dem verdammten Spiel!"
von Ivar Solgison
08.03.2018 17:55
Forum: Cons & Forentreffen
Thema: [Forentreffen] 2. Selma Bragold Konvent 2018
Antworten: 200
Zugriffe: 9521

[Forentreffen] 2. Selma Bragold Konvent 2018

Skyvaheri hat geschrieben:
08.03.2018 17:22
Genau: Namenlose Nacht als DPA mit Gruppenvereinigung!
Hoffentlich finde ich wieder keine Spielrunde! :wobble:
von Ivar Solgison
05.12.2017 01:05
Forum: Cons & Forentreffen
Thema: [Forentreffen] 2. Selma Bragold Konvent 2018
Antworten: 200
Zugriffe: 9521

[Forentreffen] 2. Selma Bragold Konvent 2018

Olvir Albruch hat geschrieben:
04.12.2017 22:15
Ich wünsche dir, dass du nächstes Mal auch endlich eine Spielgruppe erhältst!
Wünsche ich mir ja auch, aber ich weiß ja nicht, ob das mit meiner übergroßen Schüchternheit korreliert. :dance: