Die Suche ergab 53581 Treffer

von Sumaro
17.11.2018 10:51
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: SL nie zufrieden
Antworten: 110
Zugriffe: 2922

SL nie zufrieden

@Schelme Habe ich schon zwei sehr gute Spieler*innen hier im Forum gehabt, die Schelmen-Konzepte gespielt haben und dabei weder PvP noch sonst was angestrebt haben. War ein total schönes Spiel mit Schelminas Schelmin und mit Oerty, in der Frühzeit meiner Foren-Abenteuer-Zeit. Also kann die Erfahrung...
von Sumaro
17.11.2018 01:02
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: SL nie zufrieden
Antworten: 110
Zugriffe: 2922

SL nie zufrieden

Ist das nicht alles Semantik? Ein Spielleiter, der nicht leitet, ist kein Spielleiter. Sprich, wenn jemand absolut nicht unter Bedingung X leiten will, ist er eben genauso in der Position wie ein Spieler. Der kann ja auch sagen "mit SC X spiele ich kein Abenteuer". Ein Spielleiter hat und braucht au...
von Sumaro
16.11.2018 15:58
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: SL nie zufrieden
Antworten: 110
Zugriffe: 2922

SL nie zufrieden

Also eigentlich sind alle einer Meinung. Der Sl ist ein Spieler, auch er darf Vorlieben haben, kein Spieler sollte seine Vorlieben anderen aufzwingen und Rollenspiel ist in den meisten Fällen kooperativ und nicht kompetitiv. Was man in welchen Nuancen nun mit seiner Gruppe regelt ist dann wieder Ein...
von Sumaro
14.11.2018 21:56
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Bornland] Purpurgeburt
Antworten: 419
Zugriffe: 7099

[Bornland] Purpurgeburt

Nach und nach kommen die meisten nach draußen, wo der Junker die Gruppe bereits erwartet. Er blickt in die Runde und scheint selbst nicht ganz sicher zu sein, wann diese vollständig ist. Dabei verlässt er sich definitiv darauf, dass die beiden Bronnjaren wissen, wer nun genau zu den hilfsbereiten Fr...
von Sumaro
12.11.2018 09:13
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Bornland] Purpurgeburt
Antworten: 419
Zugriffe: 7099

[Bornland] Purpurgeburt

An der Taverne Der Junker blickt die Gräfin kurz an, als diese ihm den Vortritt lässt und nickt dann aber. Wir sollten uns allerdings erst auf den Weg machen. Ich möchte dies ungerne im Dorf besprechen. Also wenn ihr so freundlich wert, bringt eure Gefährten doch heraus und wir brechen gleich auf. ...
von Sumaro
10.11.2018 21:32
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: [DSAnews.de] Das Donnerhaus verwüstet Dörfer
Antworten: 1
Zugriffe: 207

[DSAnews.de] Das Donnerhaus verwüstet Dörfer

Die Karten sind richtig, richtig gut. :)

Und das Szenario kann wunderbar adaptiert werden für fast jedes Fantasy-Mittelalter-Setting.
von Sumaro
10.11.2018 10:36
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Amazonen kontrovers: böse sexistische Fanatiker?
Antworten: 173
Zugriffe: 4727

Amazonen kontrovers: böse sexistische Fanatiker?

In der zwergischen Geschichte gibt es auch nur die acht Urväter. Aber ich spreche hier auch von der logisch durchdachten Weiterführung des gesetzten Konstruktes zwergischer Gesellschaft. Bergkönige mögen Titel haben, Zwerginnen hingegen haben Reichtum und faktische Macht. Junggesellinnen brauchen ke...
von Sumaro
10.11.2018 09:42
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Amazonen kontrovers: böse sexistische Fanatiker?
Antworten: 173
Zugriffe: 4727

Amazonen kontrovers: böse sexistische Fanatiker?

Ich dachte Amazonen bedienen ein andersherum gelenktes sexistisches Bild. Da existieren ein Haufen knapp bekleideter Kämpferinnen, die nur durch Aventurien ziehen, um von einem Mann besiegt und bestiegen zu werden, möglichst oft und ausgiebig, damit sie starke Töchter bekommen. Danach verziehen sie ...
von Sumaro
08.11.2018 16:00
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Bornland] Purpurgeburt
Antworten: 419
Zugriffe: 7099

[Bornland] Purpurgeburt

Taverne Sechzehn Götterläufe, aber im Traviamond sind es schon siebzehn. sagt der Bursche und scheint sowohl wieder bei Atem zu sein als auch sich besonders in die Brust zu werfen, als er betont, dass er beinahe schon siebzehn ist. Gutshof Richtung Taverne => Vor der Taverne Ja, wie Kohlen und nein...
von Sumaro
06.11.2018 23:09
Forum: Out Of Character
Thema: [OOC][Bornland] Purpurgeburt
Antworten: 272
Zugriffe: 4856

[OOC][Bornland] Purpurgeburt

Ja, das könnt ihr gerne machen.
von Sumaro
06.11.2018 21:34
Forum: Out Of Character
Thema: [OOC][Bornland] Purpurgeburt
Antworten: 272
Zugriffe: 4856

[OOC][Bornland] Purpurgeburt

Entschuldigt meine aktuelle Stille, ich habe in den nächsten zwei Tagen viel zu tun und komme nicht dazu das Abenteuer voranzutreiben.
von Sumaro
04.11.2018 20:29
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 391
Zugriffe: 10756

Verfall Rondras

Wieso funktioniert das Mittelreich ohne Fehde nicht? Gab es schon mal irgendwo eine Fehde, die irgendwie bedeutsam gewesen ist? Die einzige Fehde, die ich bisher gelesen habe, diese vom Ritter vs. Gareth ist, laut meinen Informationen von diversen Historikern, absoluter Humbug. Ich finde sie ist ein...
von Sumaro
04.11.2018 19:56
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 391
Zugriffe: 10756

Verfall Rondras

Wolfio Ach nein, eigentlich nicht. Es gibt mehr als genug Abenteuer, um Dinge zu thematisieren, nur gibt es kein Thema. Abenteuer werden von Leuten geschrieben, die auf irgendwas bestimmtes Bock haben und Ulisses braucht Leute, die für wenig Geld und mit einigermaßen brauchbaren Ideen daherkommen u...
von Sumaro
04.11.2018 19:35
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 391
Zugriffe: 10756

Verfall Rondras

Wolfio Eigentlich macht DSA5 nur den Sarg an den Nagel. Oder zumindest würde es das, wenn ingame irgendwelche Handlungen irgendeine Art von Konsequenz hätten. Die meisten Dinge, die den Niedergang der Rondrakirche begründet haben, der damals schon durchaus sinnvoll, weil eine Folge eines blutenden ...
von Sumaro
04.11.2018 19:10
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 391
Zugriffe: 10756

Verfall Rondras

Eine Gesellschaftsordnung und ihre Handhabung ist zu elaboriert für eine Regionalspielhilfe? Ich würde sagen, dass ist Kern einer Spielhilfe. Aber gut, Aventurien hat auch wenig wirklich funktionierende Strukturen. Ich habe mich z.B. eben auch noch gefragt, seit wann Rondrianer über irgendwas richte...
von Sumaro
04.11.2018 14:23
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 391
Zugriffe: 10756

Verfall Rondras

Ich bin ehrlich gesagt überrascht, dass man in diesem Chaos ein Muster sehen möchte. Ich für meinen Teil glaube, dass der meiste Kram, der passiert ziemlich wenig geplant ist. Man entscheidet sich nicht bewusst aventurienweit von der kirchlichen Herrschaft zurückzutreten sondern das ist ein rein zuf...
von Sumaro
02.11.2018 18:06
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Bornland] Purpurgeburt
Antworten: 419
Zugriffe: 7099

[Bornland] Purpurgeburt

Gutshof in Richtung Taverne Der Junker nickt lediglich auf die Feststellung und Aufforderung. Eine Magd bringt drei Bündel herein, wohl Verpflegung für den Weg, die dann in feste Ledertaschen gepackt und den adligen Herrschaften angereicht wird. Offenbar soll zumindest für das leibliche Wohl gesorg...
von Sumaro
02.11.2018 14:04
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 391
Zugriffe: 10756

Verfall Rondras

Ich halte es ja für eine steile Behauptung, dass DSA-Beliebigkeit einen Mehrwert gegenüber einer plausiblen Hintergrundwelt mit nachvollziehbarer Entwicklung und daraus entwickelnder Dramaturgie hat. Aber die meisten Spieler geben sich doch mit sehr wenig zufrieden. :) DSA-Hintergrundminister würde ...
von Sumaro
02.11.2018 10:07
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 391
Zugriffe: 10756

Verfall Rondras

Also nach der Lektüre von Aventurisches Götterwirken, würde ich sagen, dass es a) keinen Gott des Krieges gibt (Kor hat den Aspekt auch nicht) und das es generell alles super weichgespült ist. Die Rondrianer vertreten ein Konzept von Ehre, das nirgends erklärt wird, Kordiener sind nur gnadenlos zu s...
von Sumaro
01.11.2018 23:26
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 391
Zugriffe: 10756

Verfall Rondras

Ich glaube nicht, dass man hier nachgedacht hat, wie man einen Wandel der aventurischen Kultur zu mehr Söldnerwesen fabrizieren könnte. Das wäre quasi das Pferd von hinten aufgezäumt und doch ungewöhnlich auch im Ansatz. Mein Eindruck ist mehr, dass Kor einfach aktuell eine starke Autoren-Lobby hat ...
von Sumaro
01.11.2018 21:52
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 391
Zugriffe: 10756

Verfall Rondras

Kor hatte den Aspekt Krieg auch in DSA4 nicht. ;) Der hatte ihn nur in den dunklen Zeiten. Und was Krieg von Kampf abtrennt weiß kein Mensch. Kampf bringt den notwendigen Sieg, Krieg unnötige Vernichtung ist ja auch reine semantische Spielerei. "Krieg bringt den notwendigen Sieg, Kampf um das Kampfe...
von Sumaro
01.11.2018 18:43
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 391
Zugriffe: 10756

Verfall Rondras

Nö, DSA3 spricht der Part, ebenso wie der Part in DSA4 eindeutig von Krieg, in dem Rondras Glaube floriert. Kriege weiten ihren Einfluss aus, Kriege treiben ihre Bedeutung voran, weil sie die Göttin ist, die man im Krieg anruft. In DSA2 ist sie allerdings noch weit rabiater und urtümlicher. Ich will...
von Sumaro
01.11.2018 18:11
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 391
Zugriffe: 10756

Verfall Rondras

Also in meinem DSA3-Regelwerk "Die Götter des schwarzen Auges" steht oben ganz dick und fett gedruckt "Rondra, Göttin des Krieges, des Gewitters und der Ehre" (S. 37). Ihr Beiname ist "Himmlische Kriegsherrin". Ihr Paradies ist für die, welche "Kriegslärm und Kampfgetümmel lieben". Ist für mich rech...
von Sumaro
31.10.2018 17:36
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 391
Zugriffe: 10756

Verfall Rondras

Ach was Rondra will ist vollkommen irrelevant, in DSA2 hat man, wenn man ihr Buße tun wollte, noch Schwertzüge veranstaltet und Ungläubige bekehrt oder Orks platt gemacht. Was die Rondrakirche draus macht, ist jetzt das entscheidende und da hat sie eigentlich genug Baustellen, die niemand bedient. D...
von Sumaro
31.10.2018 07:02
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: [Bornland] Purpurgeburt
Antworten: 419
Zugriffe: 7099

[Bornland] Purpurgeburt

Taverne Uhm... ähm... das weiß ich nicht. Der Junker sagte nur, ich solle euch um Hilfe bitten und laufen so schnell ich könnte. Aber ich bin sicher, dass er bald kommen wird. den letzten Satz schiebt der Bursche etwas hektisch hinterher, vermutlich ist dies mehr ein guter Wunsch als eine sichere G...
von Sumaro
30.10.2018 22:54
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 391
Zugriffe: 10756

Verfall Rondras

Kriegeradel im Mittelreich braucht doch keine Rondra und verehrt auch, außer auf dem Papier, keine Rondra, bzw. hält sich relativ wenig an irgendwelche "göttlichen" Gebote. Von daher sehe ich darin nun keine Begründung. Adel und Götterwirken stehen vollkommen unabhängig nebeneinander in Aventurien u...
von Sumaro
30.10.2018 15:31
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kor - zu recht verhasst?
Antworten: 106
Zugriffe: 2676

Kor - zu recht verhasst?

Naja, zum einen ist der Forenmythos schlicht eine Wahrnehmung der Veröffentlichungspolitik und die Darstellung Rondras als "schon immer was anderes" ein Retcon, den Altspieler eben nicht so mitnehmen. Zum anderen ist Rondra auch aktuell gar nicht mehr in Krieg involviert. Also alles was da kriegeris...
von Sumaro
30.10.2018 15:24
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 391
Zugriffe: 10756

Verfall Rondras

Also die Aussage im Vademecum ist von 2012, die Aussage in Donner und Sturm von 2009. Es ist also recht offensichtlich, dass man einfach den gestalteten Spin "Rondra =/ Krieg" ins neue Vademecum reingeschrieben hat und mit der "alten" Quelle quasi einen Retcon ausgeschrieben hat. Ein Forenmythos ist...
von Sumaro
29.10.2018 23:16
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kor - zu recht verhasst?
Antworten: 106
Zugriffe: 2676

Kor - zu recht verhasst?

Ich glaube der Unterschied zum Paktierer ist schon deutlich, der erkennt keine Regeln an (bzw. auch nur die, die er eben als Mensch haben würde, denn auch Paktierer sind in den anfänglichen Kreisen noch recht normale Leute mit komischen Anwandlungen und Superkräften), nur ist es eben beides keine "s...
von Sumaro
29.10.2018 17:25
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kor - zu recht verhasst?
Antworten: 106
Zugriffe: 2676

Kor - zu recht verhasst?

Eine Opferargumentation ist jetzt aber auch gar nichts was zu Kor passen würde.^^ Kor ist nun mal ein harter Hund und er steht damit in einer Reihe mit solchen Kloppern wie Levthan, Brazoragh, Firun, Tairach und der harten Auslegung von Phex, würde ich sagen. Spricht aber nichts dagegen, dass jemand...