Die Suche ergab 53395 Treffer

von Sumaro
17.08.2018 11:51
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: HA: Frage zur Macht von Firun und von Praios' Verfügungsgewalt
Antworten: 8
Zugriffe: 364

HA: Frage zur Macht von Firun und von Praios' Verfügungsgewalt

Ich würde es eher als eine vermenschlichte Sichtweise und eine mythologische Erklärung auf Basis eines sehr menschlichen Götterbildes betrachten. Die Aussage wäre also, dass die eigentliche Abläufe sehr viel komplexer sind und reduziert werden, auf ein menschliches Weisungsverständnis. Klare Hierarc...
von Sumaro
14.08.2018 16:43
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: [DSAnews.de] Das Wesen der Verbindung von OrkenspalterTV und Ulisses
Antworten: 18
Zugriffe: 565

[DSAnews.de] Das Wesen der Verbindung von OrkenspalterTV und Ulisses

orkenspalter Ist bekannt und wurde von mir auch begrüßt, aber nach außen hin hat es eben genau die Wirkung. Orkenspalter.de ist eng verbunden mit Ulisses. Welches Unternehmen würde auf seiner eigenen Homepage ein Forum empfehlen, welches es nicht nahesteht? Ich spreche vom Eindruck, der entsteht. G...
von Sumaro
14.08.2018 16:12
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: [DSAnews.de] Das Wesen der Verbindung von OrkenspalterTV und Ulisses
Antworten: 18
Zugriffe: 565

[DSAnews.de] Das Wesen der Verbindung von OrkenspalterTV und Ulisses

Das zweite Missverstädnis ist, dass Orkenspalter.de nicht das offizielle Forum zu DSA ist, so eines gibt es nicht mehr. Offizielle Kommunkation bzgl. DSA findet in den soz. Netzwerken statt. Also auf der offiziellen Ulisses-Seite findet sich ein Link zum Orkenspalter-Forum. Das ist also schon deren...
von Sumaro
14.08.2018 13:43
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: [DSAnews.de] Das Wesen der Verbindung von OrkenspalterTV und Ulisses
Antworten: 18
Zugriffe: 565

[DSAnews.de] Das Wesen der Verbindung von OrkenspalterTV und Ulisses

Kontroversen waren mir nicht bewusst, das Statement von Orkenspalter ist daher auch für mich überraschend. Allerdings ist meine Meinung auch recht eindeutig dort zu verorten, dass ich Orkenspalter nicht für eine neutrale Plattform halte und auch ihre Berichterstattung ist das nicht. Sie betreiben da...
von Sumaro
04.08.2018 11:23
Forum: Romanbewertungen
Thema: Fesseln der Lust
Antworten: 7
Zugriffe: 577

Fesseln der Lust

Was ich bisher davon lesen musste war echt schlecht und wenig erotisch. Bedauerlicherweise.
von Sumaro
02.08.2018 20:19
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro
Antworten: 1113
Zugriffe: 102879

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Also die normale Schadensverrechnung wäre genau so bei mir. 23 SP bleiben stehen, darauf werden Wunden + Sonderregeln zu Wunden bezogen.

Betäubungsschaden müsste Harteschale beantworten, ich würde vermutlich zugunsten von wenig Bürokratie entscheiden, diesen hier nicht anzuwenden.^^
von Sumaro
02.08.2018 19:36
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro
Antworten: 1113
Zugriffe: 102879

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ich handhabe es so, dass ich die Rüstung abziehe und dann den Einsatz von Zäh mit den restlichen SP ermögliche woraus daraus SP (Betäubung) werden, welche letztlich nur zur Hälfte, abgerundet in die Rechnung eingehen.

Zum Flegel kann ich nicht viel sagen, da müsste Harteschale sich äußern.
von Sumaro
01.08.2018 13:55
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro
Antworten: 1113
Zugriffe: 102879

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Erschwernisse können abgebaut werden, z.B. mit Fokus oder mit Erzwingen. gMR kann nur gesenkt werden mit der SF und ansonsten steht sie immer gegen die ZfP*.

Sprich +3 auf die Zauberprobe kann mit Erzwingen reduziert werden, +3 auf gMR senkt am Ende die ZfP* um weitere 3 Punkte.
von Sumaro
31.07.2018 23:45
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Moralkodex (Praios) Definition
Antworten: 175
Zugriffe: 4254

Moralkodex (Praios) Definition

Naja, Derisch gibt es auch Rur-und-Gror- oder Rastullah-Glauben. Sollte man aber hinterfragen. ;) Wie kann sowas in der Tat gegen Glauben bestehen, der liturgische Macht hat? Eigentlich gar nicht. Wieso tut er es? Weil man es ingame ignoriert, dass man in Almada seit Jahrhunderten von ungläubigen W...
von Sumaro
31.07.2018 20:19
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Moralkodex (Praios) Definition
Antworten: 175
Zugriffe: 4254

Moralkodex (Praios) Definition

Und warum gibt es in der Wirklichkeit eigentlich (immernoch) Pfarrer, die können ja nicht mal Wunder wirken. Warum studieren Leute Philosophie? Genderstudies? Leider kein zutreffender Vergleich, eben weil es keine nachweislichen irdischen Götter gibt. ;) Daher funktioniert Religion irdisch anders a...
von Sumaro
31.07.2018 14:10
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Moralkodex (Praios) Definition
Antworten: 175
Zugriffe: 4254

Moralkodex (Praios) Definition

Der Hintergrund ist in sich gesehen nicht stimmig. Die Problematik ist, um das zu beheben muss man viel, viel Arbeit investieren, um es nicht nur mit weiteren Pflastern zu tun, die dann an anderer Stelle Widersprüche erzeugen. Niemand hat sich jemals überlegt, wieso Aventurien ist, wie es ist und je...
von Sumaro
31.07.2018 07:49
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Moralkodex (Praios) Definition
Antworten: 175
Zugriffe: 4254

Moralkodex (Praios) Definition

Das Problem in der Argumentationslinie ist, dass man sich natürlich mittlerweile mit jede Menge Pflaster und Patchwork in der aktuellen Situation eingerichtet hat, also ja, man hat mittlerweile eine Kirche zusammengeschrieben, die einen, aventurisch vollkommen haltlosen, Bußbegriff mit sich führt (w...
von Sumaro
29.07.2018 16:38
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Moralkodex (Praios) Definition
Antworten: 175
Zugriffe: 4254

Moralkodex (Praios) Definition

Btw. ein gefesseltes, schlafendes oder bewusstloses Ziel gibt -8 auf die Probe. Abseits davon kann ich natürlich mit Willkür und (besser) Hausregeln alles in den Griff bekommen. Die offiziellen Regeln bieten aber keine Lösung und der offizielle Hintergrund berücksichtigt Magie und Karma faktisch gar...
von Sumaro
29.07.2018 14:15
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Moralkodex (Praios) Definition
Antworten: 175
Zugriffe: 4254

Moralkodex (Praios) Definition

Quasi ein unbewusstes "Mist, wenn mein Zauber/Gebet jetzt Ergebnis x bringt, dann habe ich die öffentliche Meinung gegen mich" oder "Hoffentlich ist y schuldig/unschuldig, sonst wartet ein Schlägertrupp des Klägers, bzw. des Angeklagten auf mich"? So funktionieren göttlich indoktrinierte Praioten u...
von Sumaro
29.07.2018 07:32
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Moralkodex (Praios) Definition
Antworten: 175
Zugriffe: 4254

Moralkodex (Praios) Definition

Ah, also wachen für Geweihte und Magier die Mauern höher. Jetzt verstehe ich dich. Du setzt einfach recht willkürliche Erschwernisse, um die Erfolgswahrscheinlichkeiten für Zauberkundige und Geweihte verringern. Und nein, das hat wenig mit Schutzwällen zu tun. Ich kann Schutzwälle kreieren, die der ...
von Sumaro
27.07.2018 11:38
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro
Antworten: 1113
Zugriffe: 102879

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Ich habe nie mit vertiefter Spezialisierung für Zauber gearbeitet. Das würde auch balancingtechnisch mMn nicht gut gehen. Die 5 Punkte Erleichterung sind bei Talenten sehr viel weniger gewichtig als bei Zaubern.
von Sumaro
27.07.2018 11:00
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro
Antworten: 1113
Zugriffe: 102879

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Zum Zauber: Ja, so würde ich es handhaben.

Zum Charme: Betören ist im Talent Charme aufgegangen, ja. Ich denke man könnte es in der Tat als eine spezielle Anwendung von Charme zur Spezialisierung nutzen.
von Sumaro
27.07.2018 10:48
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro
Antworten: 1113
Zugriffe: 102879

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Speziell im Fall der Elemente würde ich den Zauber wie einen Wasserzauber behandeln und nicht wie einen Feuerzauber. Der Reversalis ermöglicht schon so enorm vielfältige magische Anwendungen (er verdoppelt ja beinahe das magische Potential).
von Sumaro
27.07.2018 09:10
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Moralkodex (Praios) Definition
Antworten: 175
Zugriffe: 4254

Moralkodex (Praios) Definition

Nicolo hat es doch gut dargestellt. Bei Zaubern hat man eine feste Erschwernis (im Falle des Respondami die MR) und eventuell noch situative Faktoren, wie z.B. Störungen, Schmerzen, Wunden etc.. Aber zunächst einmal ist die Probe, im Gerichtssaal ohne äußere Störungen und Verletzungen eine Probe +MR...
von Sumaro
26.07.2018 14:45
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Namenlose Einflüsterung
Antworten: 24
Zugriffe: 854

Namenlose Einflüsterung

Das ist aber viel Interpretation dabei und vor allem unterstellt man dem Namenlosen dabei, dass für ihn der Zweck die Mittel heiligt, was auch keine großartige Eigenschaft ist. Und das Verhalten seiner Geweihten, seine generellen Kreaturen usw. usf. sind durchaus auch nicht nett. Man kann ihn als Op...
von Sumaro
26.07.2018 14:12
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde
Antworten: 4831
Zugriffe: 726101

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Naja, man könnte es ja auch so interpretieren, dass "Die Zwölfe" die Bezeichnung des Pantheons ist und daher ist man mit "Praios und die anderen Zwölfe zum Gruße" schon gut dabei. Erst wenn man "Die Zwölfe zum Gruße" eine Aufzählung macht, dann ist es seltsam. Von daher, ich würde mich fragen, ob es...
von Sumaro
26.07.2018 14:03
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Namenlose Einflüsterung
Antworten: 24
Zugriffe: 854

Namenlose Einflüsterung

Es gibt jede Menge gute Argumente gegen den Namenlosen. Er ist ein Unterdrücker und Verräter, ein machthungriger Bastard, der sich um nichts anderes schert als seinen eigenen Einfluss und dessen Diener sich gegenseitig auf dem Weg an die Spitze zerfleischen. Er ist weder allmächtig (wenn auch sehr m...
von Sumaro
26.07.2018 10:10
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Moralkodex (Praios) Definition
Antworten: 175
Zugriffe: 4254

Moralkodex (Praios) Definition

Ich glaube nicht, dass das der Effekt ist, den man haben möchte, aber ich sehe, dass dies der Effekt ist, den man erzielt.
von Sumaro
26.07.2018 08:38
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Moralkodex (Praios) Definition
Antworten: 175
Zugriffe: 4254

Moralkodex (Praios) Definition

Also spätestens mit DSA5 ist die Stoßrichtung von Magie doch klar. Sie ist etwas alltägliches. Gildenmagier, Hexen und Druiden, aber natürlich auch Elfen, haben offenbar Zaubertricks entwickelt, die den Alltag erleichtern. Magie ist damit keine mystische Macht mehr sondern ein Universalwerkzeug, wel...
von Sumaro
26.07.2018 07:52
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Moralkodex (Praios) Definition
Antworten: 175
Zugriffe: 4254

Moralkodex (Praios) Definition

Andwari Du hast es doch ganz gut verstanden. Vasall spricht die ganze Zeit von "Bedenke die Skalierung" und ich sage "Joar, aber die Skalierung hast du bei Zaubern fast immer mitgeliefert". Sprich, Zauber haben bestimmte, fest gefasste Effekte und mit diesen Effekten im Hintergrund zu arbeiten würd...
von Sumaro
26.07.2018 07:36
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro
Antworten: 1113
Zugriffe: 102879

Hausregelsammlung von Harteschale & Sumaro

Gorbalad hat geschrieben:
25.07.2018 09:05
Funktionieren die Elementar-Merkmals-SF eigentlich auch beim Zorn der Elemente, wenn man ihn mit dem passenden Element ausführt?
Ja, so würde ich es handhaben. Passendes Element = Wirkung der SF kommt zum tragen.
von Sumaro
26.07.2018 07:32
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Moralkodex (Praios) Definition
Antworten: 175
Zugriffe: 4254

Moralkodex (Praios) Definition

Du hast Dich offenbar wirklich nicht nicht mit der Skalierung von Talentproben auseinander gesetzt. Von daher sollten wir besser erstmal bei einem Beispiel bleiben, bis das Grundprinzip sitzt. Das Talent "Überzeugen" find ich nach wie vor ein gutes Beispiel. :wink: Ich habe mich Dank Hausregeln sog...
von Sumaro
25.07.2018 13:55
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Namenlose Einflüsterung
Antworten: 24
Zugriffe: 854

Namenlose Einflüsterung

Das sehe ich etwas anders, zumal es ja nicht nur um allgemeine Worte geht, sondern um konkretes Wissen. Ja es gab Priesterkaiser und Theaterritter und es gibt den Drachen Farmelor, aber was die genau getan haben, wer die sind und welche Motive und Beziehungen sie haben... halte ich nicht für allgeme...
von Sumaro
25.07.2018 13:31
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Namenlose Einflüsterung
Antworten: 24
Zugriffe: 854

Namenlose Einflüsterung

Ich glaube, dass den meisten Kram davon niemand in der Praiostagsschule lernt.^^ Wissen, dass mehrere Jahrhunderte bis Jahrtausende alt ist, ist wohl eher nicht sonderlich bekannt und wird vor allem nicht einfach so unterrichtet. Wir als Spieler wissen davon vieles, aber der durchschnittliche Aventu...