Die Suche ergab 23086 Treffer

von Sumaro
23.04.2018 17:14
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 14
Zugriffe: 339

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Ja, aber Außenpolitik sollte nicht auch von 99,9% aller SL und Spieler unbemerkt passieren. Dann passiert sie nämlich gar nicht. xD
von Sumaro
23.04.2018 15:15
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Nutzerkommentare in Blogs & Co
Antworten: 43
Zugriffe: 761

Nutzerkommentare in Blogs & Co

DSA-News sind eine kleine Schiene für eine kleine Gemeinschaft. Ist das für diese Gemeinschaft sinnvoll? Vermutlich ja. Ich lese z.B. immer mal wieder in die News rein, meistens aber nur die Überschriften und wenn da nichts dabei ist, was für mich interessant ist, wird auch nichts kommentiert. Ab un...
von Sumaro
23.04.2018 15:04
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 14
Zugriffe: 339

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Der Beitrag zeigt allerdings auch nur allzu deutlich, dass es eben kein Verhältnis zwischen den Staaten gibt. Niemand kümmert sich umeinander. Die vermeintliche Konkurrenz zwischen Horasreich und Al'Anfa ist eben weitestgehend schal und leer, es passiert - außer einer vernichtenden Seeschlacht ohne ...
von Sumaro
23.04.2018 10:18
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 14
Zugriffe: 339

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Bis auf nominelle Verknüpfungen (Botschafter hier und da) haben sie überhaupt keine Verknüpfungen unter- und miteinander. So etwas wie Außenpolitik wird in Aventurien im beschriebenen Hintergrund nicht betrieben, sowas wie Kriege gibt es nur, wenn der Plot es gerade will. Bis auf solche Dinge wie "W...
von Sumaro
19.04.2018 19:53
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: DSA-Metascore
Antworten: 17
Zugriffe: 396

DSA-Metascore

Das ist ja eine allg. Krankheit der heutigen DSA-Generation, aber das haben wir ja im anderen Thema schon angehauen. Nein, das ist eine Krankheit, die aus der Gestaltung der Kommunikationskanäle stammt. :) Das würde ich so nicht sagen. Wie oft haben wir schon von Autoren und auch dem aktuellen Chef...
von Sumaro
19.04.2018 19:48
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: DSA-Metascore
Antworten: 17
Zugriffe: 396

DSA-Metascore

Ich würde grundsätzlich sagen, dass die Bewertungen von Fans ohnehin relativ wenig aussagekräftig sind. Ich bin mir selbst nicht sicher, ob es sich lohnt. Nachher baut man ein weiteres Feature ein und es bringt relativ wenig. Also ich sehe den Mehrwert nicht so wirklich, vor allem sehe ich die Probl...
von Sumaro
19.04.2018 19:30
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: DSA-Metascore
Antworten: 17
Zugriffe: 396

DSA-Metascore

Was ist denn der Zweck dieses Bewertungssystems?
Und wie aufwendig ist es sowas zu gestalten? Lohnt sich der Aufwand? Vor allem da die Resonanz auch hier nicht groß sein wird.
von Sumaro
18.04.2018 17:34
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Nutzerkommentare in Blogs & Co
Antworten: 43
Zugriffe: 761

Nutzerkommentare in Blogs & Co

Ist doch die Frage, ob man zur Kommunikation eingeladen wird oder nicht. Wieso sollte ich einen Blogbeitrag kommentieren, wenn ich mich gar nicht angesprochen fühle, sondern es viel mehr als Statement sehe? Einen Artikel etc. zu kommentieren macht nur dann Sinn, wenn dieser irgendeine Art von Reakti...
von Sumaro
10.04.2018 22:11
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?
Antworten: 111
Zugriffe: 2993

Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?

Ich denke mir durchaus gut vorstellen zu können, was im Salasandra so abgeht und wie es sich anfühlt. Du weißt also wie es sich anfühlt, seine Individualität zu verlieren? Krasse Sache. Ich weiß auch was da abgeht, aber ich kann es bestimmt nicht nachfühlen. Ich habe noch nie andere Gedanken als me...
von Sumaro
10.04.2018 18:29
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?
Antworten: 111
Zugriffe: 2993

Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?

Okay, vergessen wir das. Du gehst nicht darauf ein, dass selbst das elfische Salasandra für uns schon nicht begreiflich ist. Wie soll man dann begreifen und fühlen, wie sich die Schöpfung ohne Zeit anfühlt? Tja... point proven. WdG beschreibt JEDE geschichtliche Wendung aus Sicht der Sterblichen. Da...
von Sumaro
10.04.2018 18:12
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?
Antworten: 111
Zugriffe: 2993

Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?

Was mich halt wundert ist, das du Anscheinend mit WdG und co. keine Probleme hast. Denn, wie gesagt, aus meiner Perspektive hat sich an der Darstellung zwischen WdG und co. zu HA an diesem Punkt nichts nennenswertes Verändert. Doch, die Perspektive des Erzählers. Einmal erzählt ein Gott und in WdG ...
von Sumaro
10.04.2018 17:57
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?
Antworten: 111
Zugriffe: 2993

Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?

Aber deswegen gibt es dennoch keinen Grund, warum sie irgendwelche abgedrehten und abgehobenen Wesen müssen, deren Motive und Vorstellungen absolut nicht greifbar sind. Schon garnicht in einem Rollenspiel, in dem der SL in der Lage sein soll auch diesen Wesen zeitweise zu vertreten... Logisch ist e...
von Sumaro
10.04.2018 17:46
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?
Antworten: 111
Zugriffe: 2993

Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?

Die Götter der Griechen, Ägypter und co. waren das Vorbild der Götter von DSA. Und es gibt nun wirklich keinen Grund, warum sie sich von diesen groß Unterscheiden sollten. *seufz* Es sind fiktive Wesen ABER nicht fiktiv innerhalb der Spielwelt. Die Griechen beteten Naturgewalten an, denen sie ein m...
von Sumaro
10.04.2018 17:34
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?
Antworten: 111
Zugriffe: 2993

Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?

Die Griechen und Römer jedenfalls nicht... Eben sowenig die Ägypter, oder Maya, oder... oder... oder... Weil das erfundene, nicht-existente Wesen waren, die von Menschen in ihrem Erfahrungshorizont beschrieben und mit Eigenschaften versehen wurden. Wie du vollkommen richtig sagst, sind MENSCHEN nic...
von Sumaro
10.04.2018 17:21
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?
Antworten: 111
Zugriffe: 2993

Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?

Ne "launische alte" ist sie deswegen noch lange nicht, nur weil sie die Vergangenheit neagtiv betrachtet (und inwieweit Pydrakor daran letztlich schuld ist, werden wir auch nie klären können). Sorry, das ist Unsinn. Natürlich können wir das klären. Ich habe langsam das Gefühl, hier wird ein sinnlos...
von Sumaro
10.04.2018 16:33
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?
Antworten: 111
Zugriffe: 2993

Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?

Sie sind die schriftliche Niederlegung dessen, was der unsterbliche Namens Chalwen erzählt. Und diese/dieser Chalwen ist, nicht zuletzt nach eigener Aussage, alles andere als Freund der anderen Unsterblichen. Insbesondere derer die in Alveran an der Macht sind und auch früher schon waren. Er oder S...
von Sumaro
10.04.2018 07:06
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?
Antworten: 111
Zugriffe: 2993

Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?

Wenn ich Sumaros Theorie der Überspannenden Aspekte verstehe, dann muss ich ihm schon wiedersprechen, es kann zu dem Zeitpunkt zu dem die Götter entstanden noch keinen Totengott gegeben haben, Boron begann dann sicher als Gott der Stille oder so. Der Tod ist ein Konzept, dass es in der Ursprünglich...
von Sumaro
09.04.2018 22:22
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?
Antworten: 111
Zugriffe: 2993

Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?

Klar lese ich das so. Und ich habe auch gute Gründe, das zu tun. Ich habe nur ein paar Passagen mal rausgesucht, die deutlich machen, wie wenig die Götter letztlich wissen und wie wenig herrlich oder auch nur klug und weise sie in der HA wegkommen. Historia 2.0, Aussage Chalwens: "Dann geschieht etw...
von Sumaro
09.04.2018 20:30
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?
Antworten: 111
Zugriffe: 2993

Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?

Ich verstehe es aber halt nicht. Weil ich eben bereits in den Wege-Bänden beider Kontinente, sowie Werken wie dem TcD und ähnlichen, die Grundlagen zu dem sehe was die HA stringed und, ja ich schreibe es schon wieder, logisch zwingend fortsetzt. Da widerspreche ich doch ziemlich vehement. Es ist eb...
von Sumaro
09.04.2018 16:55
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?
Antworten: 111
Zugriffe: 2993

Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?

Aber alles in allem der Grund warum ich nicht diskuttieren möchte: Mit Leuten, die ihre eigene Meinung als alleinig gültig ansehen ist eine Diskussion nicht zu führen. Wenn man sagt, es lässt sich auch anderes erklären und nur ein "Nein, darfst du nicht können!" zurückkommt, erübrigt sich alles and...
von Sumaro
09.04.2018 15:06
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?
Antworten: 111
Zugriffe: 2993

Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?

Ich finde die Tatsache, daß sie die Bewahrung der Schöpfung freiwillig angenommen haben und genauso mir ihren menschlichen Schwächen zu kämpfen haben bedeutet nicht das sie gut sind, aber anbetungswürdig. Dafür sollte man ihnen dankbar sein. Für was? Dass sie für ihren eigenen Arterhalt kämpfen? Un...
von Sumaro
09.04.2018 13:19
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?
Antworten: 111
Zugriffe: 2993

Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?

Wenn es tatsächlich so schlimm stände, wie Sumaro propagiert, frage ich mich eher, warum die Ordnung nicht nach anderthalb Zeitaltern dahingerafft worden ist. Warum es doch so viele Zivilisationen zur Blüte geschafft haben, auch weil sie von jeweiligen Alveraniern unterstützt wurden, nicht trotz. V...
von Sumaro
08.04.2018 15:00
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?
Antworten: 111
Zugriffe: 2993

Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?

Ich habe das Gefühl, dass ChaoGirDja die Begrifflichkeit "logisch zwingend" irgendwie anders verwendet als ich das tun würde. Ich finde rein gar nichts was die HA tut logisch zwingend. Sie bringt neue Setzungen und Naturgesetze, die dann natürlich ihren eigenen Kontext setzen, aber logisch zwingend ...
von Sumaro
07.04.2018 11:14
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?
Antworten: 111
Zugriffe: 2993

Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?

Das ist mEn sogar DAS Wort im Phex-Glauben schlechthin. Wenn Phex etwas lehrt, dann das: "Du bist selbst für das Verantwortlich was du tust. Stelle dich deiner Verantwortung!" Hmmm... nein, damit gehe ich nicht konform. Phex bietet dafür auch liturgisch zu viele Schlupflöcher. Eigenverantwortung is...
von Sumaro
07.04.2018 10:55
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?
Antworten: 111
Zugriffe: 2993

Sind die (Zwölf-)Götter gut (sollen sie es sein)?

Ich sehe auch den Unterschied bei Phex und Praios gar nicht so, wie von Nazir beschrieben. Auch Praios gibt keine Regeln vor (zumindest nicht viele) sondern seine Lektionen sind "Haltet euch an die Regeln, die ihr euch gegeben habt", während Phexens Lehre eher ist "Nutze die Regeln, die ihr euch geg...
von Sumaro
05.04.2018 19:33
Forum: Novizen & Eleven
Thema: 'Hochstufige' Helden
Antworten: 80
Zugriffe: 2324

'Hochstufige' Helden

Diese Aussage halte ich für schlicht zu allgemein, um sie zu unterschreiben. Ja, Helden können sich nach oben schlafen/spielen, aber das hat weniger was mit den AP zu tun. In vielen Ländern Aventuriens ist man zu herrschen geboren und man wird nicht dazu berufen (zumal auch viele solche kompetenten ...
von Sumaro
05.04.2018 16:04
Forum: Novizen & Eleven
Thema: 'Hochstufige' Helden
Antworten: 80
Zugriffe: 2324

'Hochstufige' Helden

oder sollte er vielmehr Führungsverantwortung übernehmen und wenigstens eine Stadt oder eine Baronie regieren? Vom "richtig hochstufig" (18+) mal ganz zu schwiegen, wo wir dann bei fähigen und durchsetzungsstarken Feldherren, Königinnen etc angelangt wären. Und selbst wenn er nur die ultimative ave...
von Sumaro
04.04.2018 20:31
Forum: Novizen & Eleven
Thema: 'Hochstufige' Helden
Antworten: 80
Zugriffe: 2324

'Hochstufige' Helden

Bei DSA braucht es keine Deckelung im Regelwerk (was übrigens vom Design her vollkommen in Ordnung ist, wenn man die Skala ordentlich absteckt), die Deckelung der SC-Macht ist bei DSA5 im Regelwerk direkt inklusive und in der Haltung des Regelwerks schon Bestandteil der Spielermentalität.^^
von Sumaro
04.04.2018 19:19
Forum: Novizen & Eleven
Thema: 'Hochstufige' Helden
Antworten: 80
Zugriffe: 2324

'Hochstufige' Helden

@Uli
Kommt aus dem DSA-Regelwerk. Wird quasi immer mitgeliefert.
von Sumaro
29.03.2018 14:48
Forum: Drachenchronik
Thema: MI Überlegungen zum Worst Case
Antworten: 11
Zugriffe: 464

MI Überlegungen zum Worst Case

Und das hat natürlich den netten Vorteil, dass der worst case nicht "Weltenbrand und apokalyptisches Aventurien" wäre sondern "Pardona triumphiert über ihre Feinde und hat alle Zutaten, jederzeit zu einem anderem Zeitpunkt Pyrdacor zu beleben. Und wichtiger: zu verhindern, dass er belebt wird von j...