Die Suche ergab 22811 Treffer

von Sumaro
16.12.2017 12:30
Forum: Feedback & Ankündigungen
Thema: Neue Regelung für Phexens Hallen
Antworten: 56
Zugriffe: 1706

Neue Regelung für Phexens Hallen

Das ist keine Monopolbildung. Denn der Zugang zur Ware ist ja nicht nur exklusiv dieser einen Partei gestattet bzw. möglich. Wenn jemand anderes das Produkt ebenfalls besitzt (oder Ulisses nachdrucken lässt), kann die Stellung sehr leicht aufgehoben werden. Ansonsten müsstest du ja auch Ulisses als ...
von Sumaro
16.12.2017 12:05
Forum: Feedback & Ankündigungen
Thema: Neue Regelung für Phexens Hallen
Antworten: 56
Zugriffe: 1706

Neue Regelung für Phexens Hallen

Naja, von einem limitierten Produkt 10-20 Stück aufzukaufen, um sie dann nach ein paar Jahren originalverpackt zu einem mehrfachen des ursprünglichen Preises wieder zu verkaufen, kann man schon als Verwerfung sehen... Verwerfung von was? Und wenn man es dann nicht hier verkauft, eben woanders. Kann...
von Sumaro
16.12.2017 11:06
Forum: Feedback & Ankündigungen
Thema: Neue Regelung für Phexens Hallen
Antworten: 56
Zugriffe: 1706

Neue Regelung für Phexens Hallen

Einfach mal in die Geschichtsbücher schauen, was ein "freier Markt" so an Verwerfungen erzeugen kann, und dann über den Satz noch mal nachdenken. Das ist allerdings kein guter Vergleich zu DSA-Produkten. Da haben wir keine verzerrende Marktmacht sondern einfach nur Leute, die wirklich aufgeklärt (d...
von Sumaro
15.12.2017 19:23
Forum: Sieben Gezeichneten
Thema: [MI] Verändertes zweites und drittes Zeichen
Antworten: 19
Zugriffe: 382

[MI] Verändertes zweites und drittes Zeichen

Ich finde die Ausarbeitung vom zweiten Zeichen ziemlich gelungen, mMn vielleicht sogar ein bisschen zu sehr als "Zauberschleuder" versehen, da die Effekte eben doch eher einem starken semipermanenten Artefakt gleichen als einem Los-Zeichen. Aber dass sich das Zeichen anpasst und wandelt, Harmonie an...
von Sumaro
05.12.2017 09:14
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Abenteuer in der Gorischen Wüste
Antworten: 4
Zugriffe: 512

Abenteuer in der Gorischen Wüste

Die gorische Wüste ist mMn kein Setting in dem man auf irgendwas kulturschaffendes trifft. Das große Topic der Wüste ist die Einsamkeit, die Leere und die Leblosigkeit. Abseits einer winzigen Enklave, die unter großen magischen Ressourcen geschaffen wurde, gibt es dort schlicht kein Leben. Es brauch...
von Sumaro
04.12.2017 10:02
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: [DSAnews.de] Engor jagt Drachen in der Aventuria Erweiterung „Feuertränen“
Antworten: 2
Zugriffe: 128

[DSAnews.de] Engor jagd Drachen in der Aventuria Erweiterung „Feuertränen“

Hmmm, irgendwas stimmt mit der Überschrift nicht. Entweder ist die Engorjagd für die Drachen eröffnet oder Engor jagt Drachen ;)
von Sumaro
15.11.2017 17:47
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: karmale Artefakte - Weihe der letzten Ruhestatt
Antworten: 25
Zugriffe: 887

karmale Artefakte - Weihe der letzten Ruhestatt

Das finde ich sogar eine gute Idee. Weihe der letzten Ruhestatt gibt einfach Grabsegen für alle, die dort begraben werden. Schöne Idee.
von Sumaro
15.11.2017 16:49
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: karmale Artefakte - Weihe der letzten Ruhestatt
Antworten: 25
Zugriffe: 887

karmale Artefakte - Weihe der letzten Ruhestatt

Eigentlich braucht es die Liturgie gar nicht. Wenn man den Grabsegen abstuft oder ihn mengenmäßig aufstuft, kann man das alles erreichen ohne diese Liturgie und damit hat man schon viel getan. Ich erinnere mich noch an die G7 und das JdF wo unser Gruppen-Golgarit (als wir noch keine Hausregeln hatte...
von Sumaro
15.11.2017 14:59
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: karmale Artefakte - Weihe der letzten Ruhestatt
Antworten: 25
Zugriffe: 887

karmale Artefakte - Weihe der letzten Ruhestatt

Man sollte wohl einfach die seltsame Sonderregelung zur Einbindung von Liturgien zum verletzend-machen einer Waffe rausnehmen. Die sind einfach Murks. Damit hat sich dann auch jegliches Problem erledigt. Und die Weihe der letzten Ruhestatt sollte einfach etwas sein, was regelmäßig wiederholt werden ...
von Sumaro
15.11.2017 11:03
Forum: Sieben Gezeichneten
Thema: UG - Vampirresistenzen und karmale Artefakte
Antworten: 18
Zugriffe: 480

UG - Vampirresistenzen und karmale Artefakte

Die Suche nach Verwundbarkeiten ist ja ohnehin nur eine Sache, die man bei eher kampfschwachen Gruppen braucht. Kampfstarke haben immer die Überzahl gegen Vampire und kloppen damit auch problemlos die 2W6 Regi und den halbierten Schaden runter. Wenn man dann noch eine Praiosweihe hat, ist die Sache ...
von Sumaro
08.11.2017 18:13
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: [DSAnews.de] Ulisses spielt DSA5 im Livestream
Antworten: 11
Zugriffe: 365

[DSAnews.de] Ulisses spielt DSA5 im Livestream

Ok, dann meinten wir mit Akzente wirklich etwas anderes, wobei ich so viel schauspielerische Leistung doch von niemandem verlange. Auch der Spielleiter betreibt das nur als Hobby. Ich verlange das auch von niemandem, aber es ist eben einer der Punkte, die ich schon gut erlebt habe und die für mich ...
von Sumaro
08.11.2017 18:06
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: [DSAnews.de] Ulisses spielt DSA5 im Livestream
Antworten: 11
Zugriffe: 365

[DSAnews.de] Ulisses spielt DSA5 im Livestream

Also ich empfinde Akzent oft nur als nervig, selbst wenn er gut immitiert ist und echt klingt. Musik kann gut sein, lenkt oft aber auch zu sehr ab. Ich denke das ist einfach Geschmacksfrage und kein "Akzent ist immer super" Akzente ist auch was anderes als Dialekte. Mir geht es mehr die einzelnen N...
von Sumaro
08.11.2017 18:02
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Wie blutig soll es denn werden?
Antworten: 14
Zugriffe: 879

Wie blutig soll es denn werden?

Ob sowas funktionieren kann, hängt wohl viel mehr mit der Gruppe und dem Setting zusammen als mit irgendwelchen Vor- und Nachteilen. An und für sich klingt so ein Darwinist mit so einer Weltauffassung für die meisten zivilisierten Gegenden als untragbar. Wer sagt "Schwache haben keine Rechte" bewegt...
von Sumaro
08.11.2017 17:56
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 21
Zugriffe: 593

Einhörner und Gedanken lesen (Tiergestalt, Nandus)

Der Basilisk ist eine Bestie des Namenlosen, geschlüpft aus einem Hühnerei, ausgebrütet von einer Kröte. Ich bezweifle, dass der IRGENDWAS mit Hesinde zu tun hat oder auch nur, abseits von seinem Äußeren, mit Schlangen.
von Sumaro
08.11.2017 17:49
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: [DSAnews.de] Ulisses spielt DSA5 im Livestream
Antworten: 11
Zugriffe: 365

[DSAnews.de] Ulisses spielt DSA5 im Livestream

Der Herr Hoch kann schön beschreiben. Wenn man das beim Rollenspiel mag, wird einem auch diese Spielrunde gefallen, glaube ich. Vielleicht lebt er da auch nicht zu seinen guten Zeiten auf. Bisher klingt das für mich besser als Alex Spohr, aber eben noch nicht außergewöhnlich gut. Er moduliert aber ...
von Sumaro
08.11.2017 16:54
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: [DSAnews.de] Ulisses spielt DSA5 im Livestream
Antworten: 11
Zugriffe: 365

[DSAnews.de] Ulisses spielt DSA5 im Livestream

Und jetzt dachte ich, ich klicke mich mal durch, weil @Heldi sagt da wäre ein guter SL zu schauen. Ich schaue mir ja gerne schöne und gute Ideen ab. Bisher allerdings nichts dabei.
von Sumaro
06.11.2017 22:08
Forum: Sieben Gezeichneten
Thema: [UG] Mutter des SC als Vampir
Antworten: 9
Zugriffe: 527

[UG] Mutter des SC als Vampir

Hm, aber ist Elbaran nicht auch ein minderer Vampir? Und der verschiebt ja extra seine Morde, damit er die Neumondtreffen nicht verpasst. Wie ich schon sagte, ich finde generell die Setzung mit den Treffen relativ unsinnig, da sie a) überflüssig erscheint und b) einen nicht zu kontrollierenden Krei...
von Sumaro
06.11.2017 16:19
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Levthan seine Geschichte und sein Kult
Antworten: 23
Zugriffe: 1546

Levthan seine Geschichte und sein Kult

Hat jemand Tipps zur Ausgestaltung bzw. Erstellung eines Levthan-Geweihten? Das kommt wohl drauf an welcher Ausrichtung Levthans und welchem Aspekt man folgen will. Ich kann mir da eine Vielzahl unterschiedlicher Spielweisen und auch Ausgestaltungen in Hinsicht auf die Fähigkeiten vorstellen, abhän...
von Sumaro
06.11.2017 16:17
Forum: Sieben Gezeichneten
Thema: [UG] Mutter des SC als Vampir
Antworten: 9
Zugriffe: 527

[UG] Mutter des SC als Vampir

Ein Problem ist natürlich dass die Mutter genau wie alle anderen Vampire zu den Treffen am Turm gerufen wird - und damit mittelfristig sehr relevantes Wissen hätte... Als mindere Vampirin wohl eher nicht mehr, würde ich sagen. Da bringt sie keinen Ertrag mehr ein und ist eher eine Belastung. Ohnehi...
von Sumaro
04.11.2017 22:11
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Richtiger Umgang mit Liturgien - Diener Bishdariels
Antworten: 18
Zugriffe: 680

Richtiger Umgang mit Liturgien - Diener Bishdariels

Stimmt schon, gewollt ist der Schaden aber sicherlich nicht, wenn man auf Paradiesvogel, Gans und Storch schaut ;)
Es steht zwar so im Regelwerk, aber da ist offenbar mal wieder was durchs Lektorat gerutscht.
von Sumaro
04.11.2017 21:48
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Richtiger Umgang mit Liturgien - Diener Bishdariels
Antworten: 18
Zugriffe: 680

Richtiger Umgang mit Liturgien - Diener Bishdariels

Ich nehme an, dass es sich um einen Fehler handelt bei den Werten, denn sie stehen ja im Widerspruch zur Regelwiki. Aber ich bezweifle, dass es da schnell einen Nachdruck geben wird. Denn damit hat der Rabe so viel Schaden wie der Panther. Aber das ist dann Verhandlungssache mit deinem SL. Grundsätz...
von Sumaro
04.11.2017 21:10
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Richtiger Umgang mit Liturgien - Diener Bishdariels
Antworten: 18
Zugriffe: 680

Richtiger Umgang mit Liturgien - Diener Bishdariels

Rabengestalt als Kampfgestalt zu verwenden hatte ich mir auch schon überleget, wenn man weiß wann ein Kampf wartet. Allerdings konnt ich nirgendwo finden, dass ich in dieser Form TP 2W6+1 schaden mache. Wo steht das? Steht das nicht in aventurischem Götterwirken? Habe da nur irgendwas im Kopf. Ich ...
von Sumaro
04.11.2017 08:34
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Richtiger Umgang mit Liturgien - Diener Bishdariels
Antworten: 18
Zugriffe: 680

Richtiger Umgang mit Liturgien - Diener Bishdariels

Ich gehe mit wenig Aussagen von X76 zum Thema Karma in DSA4.1 vs DSA5 konform, denn in DSA4.1 war Karma durchaus deutlich machtvoller, präsenter und auch verfügbarer als in DSA5 (zumindest wenn man nach den Regeln gespielt hat und Aufstufungen etc. verwendete), aber in der Aussage, die Liturgien zu ...
von Sumaro
02.11.2017 14:32
Forum: Out Of Character
Thema: [OOC] Von allen guten Geistern verlassen
Antworten: 73
Zugriffe: 1496

[OOC] Von allen guten Geistern verlassen

Eher die "wir tun das Rechtschaffendste!"-Art, die dubiöse, alternative Heilmethoden nicht akzeptieren würde :lol: Aber vielleicht haben sie eine valide und rechtschaffene und wenig dubiose Art zu helfen. :) Ich will nur eine Lanze fpr Praioten brechen. Die können sich in so einer magisch herbeigef...
von Sumaro
02.11.2017 14:19
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Schaden an übernatürlichen Wesenheiten durch geweithe Waffen
Antworten: 19
Zugriffe: 609

Schaden an übernatürlichen Wesenheiten durch geweithe Waffen

Danke für die Regelstelle. Sie spricht allerdings von Waffen, nicht von der Verwundbarkeit von Wesen, diese ist ja noch einmal etwas anderes (und verdoppelt den Schaden ja per se noch einmal). Daher bin ich noch nicht überzeugt, dass es eindeutig ist. Allerdings spielt das für die Betrachtung auch k...
von Sumaro
02.11.2017 13:39
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Enduriumrüstung verkaufen
Antworten: 31
Zugriffe: 1337

Enduriumrüstung verkaufen

Die shakagra sind ja ohnehin keine "Macht". In DSA5 haben sie 50 Leute am Arsch der Welt ohne irgendeine Perspektive diese Basis auszubauen oder auch nur sinnvoll zu erweitern. Daraus lässt sich nicht mal in absehbarer Zeit genug Nachwuchs machen, um irgendwie einen Außenposten dauerhaft zu belegen.
von Sumaro
02.11.2017 13:21
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Schaden an übernatürlichen Wesenheiten durch geweithe Waffen
Antworten: 19
Zugriffe: 609

Schaden an übernatürlichen Wesenheiten durch geweithe Waffen

Eine geweihte Waffe macht auch immer noch profanen Schaden. Und eine Waffe richtet immer den größtmöglichen Schaden an, den sie von ihren Schadensarten anrichten kann. Geht nicht nur um Waffen ;) Nein, bei doppeltem Schaden ist gedeckelt. Hast du ne Regelstelle dazu? Ich nehme an, dass die Empfindl...
von Sumaro
02.11.2017 11:40
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Schaden an übernatürlichen Wesenheiten durch geweithe Waffen
Antworten: 19
Zugriffe: 609

Schaden an übernatürlichen Wesenheiten durch geweithe Waffen

Das erscheint mir alles nicht praktikabel als Regelung. Erzelementare wären praktisch nutzlos, ein Eiselementar würde im Wald vergehen, ein Feuerelementar im Regen aufgelöst. Ich würde davon ausgehen, dass z.B. Feuerelementare ähnlich heiß brennen wie Magnesiumfackeln und daher normalem Wasser zieml...
von Sumaro
02.11.2017 11:15
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Schaden an übernatürlichen Wesenheiten durch geweithe Waffen
Antworten: 19
Zugriffe: 609

Schaden an übernatürlichen Wesenheiten durch geweithe Waffen

@Amaryllion
Ich weiß, dass diese Dinge erwähnt werden, sie ergeben nur keinen SInn. Die Regeln dahingehend sind inkonsistent und widersprüchlich.

Du kannst es gerne so handhaben, wie beschrieben, ich würde es anders machen.
von Sumaro
02.11.2017 10:56
Forum: Out Of Character
Thema: [OOC] Von allen guten Geistern verlassen
Antworten: 73
Zugriffe: 1496

[OOC] Von allen guten Geistern verlassen

Wieso denn keinen Praioten? Wäre doch prädestiniert, um eine rechtschaffene Zauberin von einem finsteren Fluch zu befreien. Praiotischer geht es doch kaum :)