Die Suche ergab 6836 Treffer

von Andwari
20.06.2018 19:28
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Thorwaler-Krieger im Mittelreich
Antworten: 13
Zugriffe: 388

Thorwaler-Krieger im Mittelreich

Im Jahr 1003BF ist der thorwalsche Staat (siehe Hetman Tronde) noch nicht gegründet, die Akademie in Thorwal-Stadt hat erst später merklich an Qualität gewonnen. Die Premer Kriegerschule wurde irdisch schon 1989 beschrieben {21er Bote}, d.h. wenn da nix anderes steht (wer schaut nach?) erzeugt die "...
von Andwari
20.06.2018 18:22
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Frage zur Einschätzung der Handlung eines Rondra-Geweihten
Antworten: 46
Zugriffe: 578

Frage zur Einschätzung der Handlung eines Rondra-Geweihten

Der Moralkodex sagt nicht: "fordere ständig Zweikämpfe oder nimm in unpassenden Situationen Herausforderungen an" - allerdings hat die Rondrageweihte evtl. die Herausforderung provoziert. Nämlich in dem Fall, wo auch aventurisch bekannt ist, dass Ronnies kaum mal eine Zweikampf-Herausforderung ableh...
von Andwari
20.06.2018 17:53
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Khunchomer Kodex
Antworten: 13
Zugriffe: 253

Khunchomer Kodex

Yeto Wolkenbruch Der Khunchomer Kodex ist irdisch nicht ausformuliert und beschreibt aventurisch viele verschiedene, übliche Fallkonstellationen. Der Satz im Kor-Vademecum, dass man an "seinem" Gegner exklusive Rechte habe, ist generell Unsinn und nur in speziellen Fallkonstellationen überhaupt anw...
von Andwari
20.06.2018 14:15
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: "Privilegien" eines Akoluten und mehr
Antworten: 57
Zugriffe: 687

"Privilegien" eines Akoluten und mehr

Es fehlt schlicht an Präsenz der Kor-Kirche: Wenn ich irgendwo zwischen Havena und Perricum bis rauf nach Paavi einen Söldnervertrag machen muss, hilft mir wenig, dass da irgendein Kor-Geweihter das auch gut könnte, der vllt. ein paar Wochen später schon tot ist und keinen festen Anlaufpunkt bietet....
von Andwari
20.06.2018 13:47
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Khunchomer Kodex
Antworten: 13
Zugriffe: 253

Khunchomer Kodex

@Plünderrecht widerspricht in sehr vielen Fällen schlicht der örtlichen, maßgeblichen Gesetzgebung = das wird so nicht vereinbart. Die Idee (korgefällig), dass man jeden plündern darf, den man irgendwie irgendwo erschlägt, ist ein irrealer Wunschtraum. Verschiedene Fälle sind denkbar: A) nach einer ...
von Andwari
20.06.2018 13:16
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Frage zur Einschätzung der Handlung eines Rondra-Geweihten
Antworten: 46
Zugriffe: 578

Frage zur Einschätzung der Handlung eines Rondra-Geweihten

Die Geschichte Lutisana ist absolut grenzwertig - der Aufwand der für diese notorische Überläuferin getrieben wird, ist nur mit Plot zu erklären. Die Profession des "Söldners" ist doch hier egal - der liefert gerade Opfer an einen namenlosen Kult, dämonengeifernde Beschwörung oder so und das disqual...
von Andwari
20.06.2018 13:00
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Frage zur Einschätzung der Handlung eines Rondra-Geweihten
Antworten: 46
Zugriffe: 578

Frage zur Einschätzung der Handlung eines Rondra-Geweihten

Sahib ... klingt wie ein Vorwurf an den Spielern, dass er das mit "Waffenwahl" nicht wusste = das ist hinterher eine ziemlich unsinnige Forderung, wenn es dem Charakter natürlich klar ist, wie ein Duell abläuft aber der Spieler es nicht weiß, hilft das gar nix. Der SL scheint da ja auch gezielt ein...
von Andwari
20.06.2018 12:44
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: "Privilegien" eines Akoluten und mehr
Antworten: 57
Zugriffe: 687

"Privilegien" eines Akoluten und mehr

@Strömungen in der Rondrakirche - wo sind die denn und was machen die so den ganzen Tag? Wenn man sich im Rondra-Vademecum die einzelnen Sennen anschaut, agieren die eigentlich an die örtlichen Gegebenheiten angepasst - mit Außnahme der Mittellande, die in Schönheit verrecken. Beispiel Honoren: Wenn...
von Andwari
20.06.2018 02:24
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: "Privilegien" eines Akoluten und mehr
Antworten: 57
Zugriffe: 687

"Privilegien" eines Akoluten und mehr

Rasputin Das mit "Krieg" liegt bei Rondra daran, dass etwa zur Jahrtausendwende (DSA4) das gezielt "rausgenommen" wurde, d.h. irgendwer fand es da cool, eine in Kriegsdingen unfähige Duell-Göttin zu erzeugen und hat die vorherigen Quellen entsprechend umgearbeitet - damit wurde auch erst der Platz ...
von Andwari
20.06.2018 00:40
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: "Privilegien" eines Akoluten und mehr
Antworten: 57
Zugriffe: 687

"Privilegien" eines Akoluten und mehr

Das Kor-Vademecum hat schlicht ganz viel zum bisherigen Kor mit eingebaut, was man gut und sinnvoll für Söldner brauchen kann - nur dabei halt z.B. nicht aufgelöst, wie sich ein "fair teilen" mit dem korgefälligen "Recht des Stärkeren" vertragen soll. Klar gehört die Beute dem Sieger - und der heißt...
von Andwari
19.06.2018 22:55
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Frage zur Einschätzung der Handlung eines Rondra-Geweihten
Antworten: 46
Zugriffe: 578

Frage zur Einschätzung der Handlung eines Rondra-Geweihten

Vom Hintergrund her sollen Rondrageweihte eine absolut hochwertige Ausbildung mit allen möglichen ehrenvollen Waffen erhalten - und damit zu sehr starken Kämpfern werden, die sich auch Herausforderungen stellen können. Ein halb ausgebildetes Küken in die Welt zu schicken, das die Rolle des strahlend...
von Andwari
19.06.2018 22:21
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: "Privilegien" eines Akoluten und mehr
Antworten: 57
Zugriffe: 687

"Privilegien" eines Akoluten und mehr

Bei Rasputin findet sich im letzten Beitrag ein wichtiger Aspekt für die Beliebtheit Kors - trotz der Krähenfüße in seinem Glaubensbild: Wenn man Rondrianer als sich "leichtfertig und sinnlos" opfernde Typen versteht, die noch mehr als Kor-Anhänger jeden Feldherrn zur Verzweiflung treiben müssten .....
von Andwari
19.06.2018 21:23
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: "Privilegien" eines Akoluten und mehr
Antworten: 57
Zugriffe: 687

"Privilegien" eines Akoluten und mehr

@was ist Kor? Genau das meinte ich mit "vorher für die eigene Gruppe klären". Der offiziell dargestellte Kor-Glauben hat so gar nix mit "Kameradschaft" zu tun, besonders sind die Kor-Geweihten eben nicht geeignet, für eine Gruppe (z.B. ein Söldnerbanner in Vertragsverhandlungen) zu agieren, weil sie...
von Andwari
19.06.2018 19:37
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: "Privilegien" eines Akoluten und mehr
Antworten: 57
Zugriffe: 687

"Privilegien" eines Akoluten und mehr

Man sollte sich vorher vllt. über die Randbedingungen in seinem Aventurien Gedanken machen: Spricht Kor tatsächlich nur "Söldner" an und sind die tatsächlich in Mittelaventurien ein Beruf ohne Lobby, also "Söldner=Dreck, genauso bezahlte Gardisten = toll? Lässt sich aus dem "Guten Kampf" irgendwas h...
von Andwari
18.06.2018 20:43
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV
Antworten: 233
Zugriffe: 5627

Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV

Vasall Für "Gleichverteilung" kenne ich keine Textstelle - die ja auch in DSA-typischen Aussagen kaum zu erwarten ist = finde mal überhaupt einen DSA-Satz der nicht relativierbares Weichgeschwurbel ist?! Das letzte Zitat würde ich eher auf "berufliche Spezialisierung" münzen denn auf eine geschlech...
von Andwari
18.06.2018 07:57
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Schmuck Eurer Charaktere und in Aventurien
Antworten: 21
Zugriffe: 544

Schmuck Eurer Charaktere und in Aventurien

Lanzelind He, war nicht als Vorwurf gemeint. Wer als Spieler nicht an Schmuck oder aufwändigere Kleidung denkt oder sich nicht für so Schnickschnack interessiert, lässt das halt. Wenn sich allerdings einige der Charaktäre trotz ihres Daseins als "reisende Abenteurer" bei Gelegenheit in Schale werfe...
von Andwari
17.06.2018 13:33
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Schmuck Eurer Charaktere und in Aventurien
Antworten: 21
Zugriffe: 544

Schmuck Eurer Charaktere und in Aventurien

"vornehmes Understatement" gibt es in meinem Aventurien nicht, bzw. ist nicht wie bei uns positiv belegt. Es fehlen einfach viele der aufgeklärten Grundlagen bzw. Denkmuster dafür. Auch dass Aventurien keine Überflussgesellschaft ist, in der Luxus für mehr Leute verfügbar ist als man überblicken kan...
von Andwari
17.06.2018 13:09
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV
Antworten: 233
Zugriffe: 5627

Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV

Jadoran "gleichberechtigtes Tulamidistan" ist klar ein Fehler (falls das so behauptet wird) - allerdings ist das mMn so gesetzt, dass die tulamidische Kultur zwar patriarchalisch ist, aber das eben nicht "problematisiert" wird. Ähnliches gilt auch für die Sklaverei dort - die immer nur *rosaplüsch*...
von Andwari
15.06.2018 19:23
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV
Antworten: 233
Zugriffe: 5627

Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV

Heldenerschaffungsregeln - stimmt, im WdH könnte man allenfalls die Mindestanforderungen der Professionen als Maßstab nehmen - und die sind für DSA4.x so niedrig, dass sie eigentlich nix steuern - spätestens wenn man wie die DSA-Autoren auch NSC allzu oft mit 100 GP in Eigenschaften baut. Damit wäre...
von Andwari
15.06.2018 13:38
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Schmuck Eurer Charaktere und in Aventurien
Antworten: 21
Zugriffe: 544

Schmuck Eurer Charaktere und in Aventurien

@magische Artefakte Wir hatten mal einen magischen Helm, der am Ende in der Gruppenkiste versauert ist, weil er von der Beschreibung her einfach so "sonderbar" aussah, dass sich keiner der Helden damit sehen lassen wollte. Das war ein durchaus brauchbares Teil, aber sah stilistisch aus wie von der V...
von Andwari
15.06.2018 13:19
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV
Antworten: 233
Zugriffe: 5627

Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV

Vasall Amazonen in Aventurien sind ja gerade nicht besonders "männlich" - sondern einfach nur sonderbar. Sie haben einen extremen Ausweg aus einem Geschlechterrollen-Problem gewählt, das aventurisch gar nicht existiert - weil die güldenländischen Typen vor über 1000 Jahren das nie hatten und das im...
von Andwari
15.06.2018 12:57
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Schmuck Eurer Charaktere und in Aventurien
Antworten: 21
Zugriffe: 544

Schmuck Eurer Charaktere und in Aventurien

Viele meiner Charaktäre haben Schmuck und verhalten sich damit nicht untypisch für Aventurien. Wir haben den relativen Wert von Gold deutlich erhöht, d.h. man muss nicht zig Unzen um den Hals hängen um einiges an Wert rumzuschleppen Natürlich wird nicht alles davon ständig getragen - einige schöne D...
von Andwari
15.06.2018 10:08
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV
Antworten: 233
Zugriffe: 5627

Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV

Ich denke, die Diskussion geht gerade weg von der Startthese, hin zur anderen Frage, ob es in Aventurien logisch ist, dass es sexistische/rassistische Winkel gibt. Das zweite ist mMn kein Problem. Wenn Andergast beschrieben wird als z.B. 'voll von geschlechterspezifischen Rollenklischees mit dem sta...
von Andwari
14.06.2018 11:06
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Sozialer Stand
Antworten: 14
Zugriffe: 506

Sozialer Stand

Vasall Wir kennen jeweils die Vorbilder - willst Du behaupten, das sei für einen Laien nachvollziehbar dargestellt? - die Landwehr (also Aufgebot von Waffentreuen, ein Landnot-Leibeigenenhaufen war da nie gemeint) wird immer als letzter Dreck dargestellt und was z.B. die Stadt Gareth für die Schlac...
von Andwari
14.06.2018 10:24
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Sozialer Stand
Antworten: 14
Zugriffe: 506

Sozialer Stand

Das Schema ist leider dadurch mäßig gut, weil es 99% aller Leute in Stufe 1+2 packt: - der reisende Kesselflicker ist Abschaum, aber frei = Stufe2 - der Helfer/Dienstbote im Handwerksbetrieb, nominell frei = Stufe2 - der einfache Handwerksgeselle = Stufe2 - sein Meister = Stufe2 Da liegen Welten daz...
von Andwari
12.06.2018 23:14
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Reitertreue umerziehen
Antworten: 10
Zugriffe: 426

Reitertreue umerziehen

Ein Tralloper Riese ist ein Prestigeobjekt - wie heute halt der Maserati oder Rolls in der Garage, oder für Höhergestellte früherer Zeiten das Jagdschloss, das Regiment Lange Kerls oder das schicke Schlachtschiff. Sich einen Tralloper Riesen leisten zu müssen, weil man so was halt hat, ist erst ab e...
von Andwari
11.06.2018 23:25
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Parierwaffen außerhalb der Zivilisation
Antworten: 62
Zugriffe: 1649

Parierwaffen außerhalb der Zivilisation

Advocatus Diaboli TaW 0 kommt bei irgendwie analog zum WdH generierten NSC ja gar nicht vor - schon vor den Start-AP hat man das eine oder andere +1 bis +2 aus Kultur und gibt es irgendeine Profession, die nicht wenigstens irgendwas kampfmäßig liefert? Wenn ein aufsummiertes +4 in X - obwohl das in...
von Andwari
11.06.2018 23:08
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV
Antworten: 233
Zugriffe: 5627

Geschlechtsmerkmale nach Kultur/Spezies in WdV

Ja, manchmal ist das aventurische Frauenbild auch ähnlich überzeichnet, wie das von supertollen männlichen Schwarzmagiern, immerbösen Sklavenhaltern oder Naturfuzzielfen.
von Andwari
09.06.2018 18:52
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Erstellen einer Moha-Sklavin (Hintergund/Stamm)
Antworten: 29
Zugriffe: 541

Erstellen einer Moha-Sklavin (Hintergund/Stamm)

4 Stunden ist heftig - ich hoffe, ihr habt einen Großteil davon über den Charakter gesprochen, wie sie so sein soll ... und nicht irgendwelche Regeln von links nach rechts gewälzt. Wenn der SL vorher bescheid weiß - und die Spieler sich Gedanken machen, wie der Chari sein soll, hilft das im Spiel. W...
von Andwari
09.06.2018 16:40
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Parierwaffen außerhalb der Zivilisation
Antworten: 62
Zugriffe: 1649

Parierwaffen außerhalb der Zivilisation

Advocatus Diaboli Wer steckt wieviele AP wo rein? Das Problem dabei ist, dass angeblich unglaublich viele Leute viele GP in der Generierung bzw. AP später in Fähigkeiten oder Verbilligung SKI + SKII haben, für die das bei einem beschränkten AP-Budget eigentlich völlig sinnlos ist: Das ist ein Quasi...