Die Suche ergab 7032 Treffer

von Andwari
22.10.2018 14:55
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 156
Zugriffe: 3890

Verfall Rondras

Wolfio Ja, direkt göttlich erwählt zu sein ist ein starkes Argument für Autorität - das die aventurischen Kirchen nur anscheinend wenig benutzen. Die Gottheit erwählt ständig unterschiedliche Personen als Geweihte - wenn man als Gläubiger unterschiedliche Geweihte kennt, kann man immer noch den ein...
von Andwari
22.10.2018 14:10
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 156
Zugriffe: 3890

Verfall Rondras

Was genau ist Murks? Wenn ein Geweihter bei der Initiation diese Premium-Info kriegt, ist das gerade für Niederadelige und andere Bessergestellte genau der richtige Zeitpunkt - weil die können überhaupt eine "Ausbildung" für den Sprössling festlegen. Die Tochter vom Abdecker würde daheim als Arbeits...
von Andwari
22.10.2018 13:57
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 156
Zugriffe: 3890

Verfall Rondras

Wer soll denn besonders rondragläubig (praios-, ...) erzogen werden um sich dann ggf. für ein Dasein als Geweihter zu eignen? Das sind doch genau die Kinder von Niederadel und ggf. auch von höheren Adeligen. Die Kirchen haben mit dem von allen Aventuriern gern gegebenen Kirchenzehnt gewaltige Mittel...
von Andwari
22.10.2018 12:13
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 156
Zugriffe: 3890

Verfall Rondras

Karmakorthäon ist mMn eine Kopfgeburt - innerhalb von 1-2 Menschengenerationen soll sich da was grundlegend ändern? Ja, Kor wird von den Autoren gebauchpinselt - aber sein Programm ist massiv eingeschränkt und ihm fehlen einfach wesentliche Aspekte, die Rondra zugeschrieben werden, während man durch...
von Andwari
22.10.2018 10:57
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Einnahmen einer Wegestation
Antworten: 22
Zugriffe: 616

Einnahmen einer Wegestation

Ich würde mir halt bei der Beschreibung des "See" noch ein Hintertürchen offen halten, dass die Helden irgendwann die Fähre besser hinkriegen können - wenn sie selbst schon als diejenigen bekannt sind, die den Pass zum Bestfunktionierenden des ganzen Mittelreichs gemacht haben: - vllt. ist der See j...
von Andwari
22.10.2018 10:49
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 156
Zugriffe: 3890

Verfall Rondras

Götter und Götterdiener sind mMn kein absolut unwichtiges Detail in einer Fantasy-Welt (!) wie Aventurien - zumindest bekommen die in offiziellen Abenteuern und Hintergrundbänden ziemlich viel Platz, also kirchliche Meisterpersonen, Tempel, göttliches Wirken usw. Abenteuer und Hintergrund sind in DS...
von Andwari
21.10.2018 15:40
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Einnahmen einer Wegestation
Antworten: 22
Zugriffe: 616

Einnahmen einer Wegestation

Ein Bauwerk mehr oder weniger reißt es mMn nicht raus - es geht darum, dass man die eigenen Kräfte zersplittert (Zollwachen und Herbergsleute). Die können sich hier im Konfliktfall nicht gegenseitig helfen, weil eben Wasserfläche und Fähre dazwischen sind. Natürlich wären drei Zöllner (und die Tages...
von Andwari
18.10.2018 18:42
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Einnahmen einer Wegestation
Antworten: 22
Zugriffe: 616

Einnahmen einer Wegestation

@Burg Koschwacht & Co. Die Anlage ist durch den Fluss/See natürlich richtig gut gegen Räuber/Diebe gesichert - allerdings erkauft man das damit, dass die Zöllner alleine und frierend in ihrem Wachhäuschen hocken und bei einem Überfall oder wenn Reisende Stunk machen einfach tot sind, weil ihnen die ...
von Andwari
18.10.2018 10:03
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Einnahmen einer Wegestation
Antworten: 22
Zugriffe: 616

Einnahmen einer Wegestation

Drakensteen ist eine gewaltige Anlage, auf die viele Barone stolz wären - und mir gefällt überhaupt nicht, dass da rechtwinklig ohne Einbeziehung natürlichen Geländes was hingeklatscht wurde. Therengarshöhe hab ich nicht gefunden - aus dem "Zollhaus an der Helbrache" könnte man mMn was machen - halt...
von Andwari
17.10.2018 23:35
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Steuereinnahmen und Stadtkassen im Mittelreich
Antworten: 32
Zugriffe: 1026

Steuereinnahmen und Stadtkassen im Mittelreich

BenjaminK Ist es wirklich so schwer anzunehmen, dass von jährlichen kommunalen Einnahmen von 6000 Dukaten (bei 1000 Einwohnern) zu keinem Zeitpunkt alles bar auf dem Tisch liegen kann? Und dass in normalen Jahren 90-110% davon für echt sinnvolle Dinge schon verplant sind und also auch wieder ausgeg...
von Andwari
17.10.2018 13:45
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Einnahmen einer Wegestation
Antworten: 22
Zugriffe: 616

Einnahmen einer Wegestation

Vasall Ein militärisch gesicherter Punkt, der sowohl Reisenden Schutz bietet als auch herrschaftliche Aufgaben übernimmt: check. Dass der Inhaber derselben eine hoheitliche Funktion hat: check. Bei Steinbauten bin ich allerdings nicht ganz bei Dir: Das ist ggf. was für die Zukunft. Jetzt haben wir ...
von Andwari
17.10.2018 13:20
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Einnahmen einer Wegestation
Antworten: 22
Zugriffe: 616

Einnahmen einer Wegestation

Tjorse Kommt schlicht darauf an, wie profitabel sonst eine Zollstation alleine ist: - Als Landesherr muss man natürlich auch auf dieser Straße Zoll einnehmen und nicht nur am viel einfacher kontrollierbaren Flusshafen, sonst sinken die Gesamteinnahmen. Es kann also auch für sich alleine wenig profi...
von Andwari
17.10.2018 12:46
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Einnahmen einer Wegestation
Antworten: 22
Zugriffe: 616

Einnahmen einer Wegestation

Viele Ausgaben sind auch abhängig davon, wie viele Gäste da sind: - Nahrungsmittel verbrauchen sich nicht selbst, den Burschen aus dem nahen Dorf wird man nur dann als fünfte Bedienung oder Küchenhilfe beschäftigen, wenn das Gästeaufkommen aktuell entsprechend ist - sonst muss der halt daheim Ziegen...
von Andwari
17.10.2018 10:01
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Steuereinnahmen und Stadtkassen im Mittelreich
Antworten: 32
Zugriffe: 1026

Steuereinnahmen und Stadtkassen im Mittelreich

"Erpressen" wollen sie nach der Rechnung des TE jetzt erst mal Honingen-Stadt - das ist quasi ein Szenario aus dem 30-jährigen Krieg: Die "bösen" Schweden sind irgendwo ein paar Meilen weiter, die "guten" Kaiserlichen wollen hier überwintern - und das ruiniert die Stadt samt Umland genauso, als wäre...
von Andwari
16.10.2018 19:19
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Orden der Wahrung
Antworten: 21
Zugriffe: 816

Orden der Wahrung

Eldoryen Gammensliff Dass der Vatikan dieselbe gold/silber-Kombination hat, ist zwar ähnlich begründet - das ist aber für die Wappenfarben viel jüngeren Datums. Schlüssel Petri in Gold/Silber stimmt - aber das wäre nicht allzu besonders, bei bildlichen Figuren wird es sowieso schwieriger, besonders...
von Andwari
16.10.2018 15:27
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Orden der Wahrung
Antworten: 21
Zugriffe: 816

Orden der Wahrung

Jerusalem ist die heraldische Ausnahme - gold und silber für den Anspruch, etwas ganz Besonderes zu sein. Auch ansonsten, also ohne kirchliche Symbolik, war das nicht 100%ig - z.B. die Wappen der Parsdorfer oder der v. Taufkirchen haben Farben nebeneinander - allerdings ist auch da viel Kontrast geg...
von Andwari
16.10.2018 14:42
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Steuereinnahmen und Stadtkassen im Mittelreich
Antworten: 32
Zugriffe: 1026

Steuereinnahmen und Stadtkassen im Mittelreich

BenjaminK Wenn ich den Eingangsbeitrag lese, wollen die Helden, die quasi die komplette Grafschaft Winhall kontrollieren mit "ihren" Söldnerarmeen ein richtig großes Rad drehen = nicht nur 15 Dukaten mal 5 Helden, sondern die Aufgabe als deren Anführer, die eigentlich der Provinzherr oder ein kaise...
von Andwari
15.10.2018 15:21
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Steuereinnahmen und Stadtkassen im Mittelreich
Antworten: 32
Zugriffe: 1026

Steuereinnahmen und Stadtkassen im Mittelreich

BenjaminK Eldoryen wollte seine Beträge ja auch nicht als "Überschuss" der Stadt deklarieren - das ist nur die Einnahmenseite der Stadtfinanzen. Städtische Aufgaben und städtische Angestellte raussaldieren führt mMn nur zur Verwirrung - das macht DSA viel zu oft, wenn z.B. "hat auch noch Kost und U...
von Andwari
15.10.2018 12:48
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Steuereinnahmen und Stadtkassen im Mittelreich
Antworten: 32
Zugriffe: 1026

Steuereinnahmen und Stadtkassen im Mittelreich

Nur Ergänzung - die Ausgangsfrage war ja, wie viel Geld man direkt vorfindet (bzw. kurzfristig organisieren kann). Ob der jährliche Steuern/Abgaben-Cashflow (incl. Naturalien) bei 1000 Einwohnern einer Stadt/Baronie jetzt bei 3000 oder 20000 Dukaten liegt, ist alles noch im begründbaren Rahmen. DSA ...
von Andwari
15.10.2018 12:19
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Steuereinnahmen und Stadtkassen im Mittelreich
Antworten: 32
Zugriffe: 1026

Steuereinnahmen und Stadtkassen im Mittelreich

Eldoryen Gammensliff Mit angenommenen 6000 Dukaten jährlichen Einnahmen der Stadt ist noch völlig frei, ob man eine Schatzkammer mit angesparten zigtausend Dukaten vorfindet (eigentlich gedacht zur Errichtung eines Kanals, einer neuen Stadtmauer usw.) oder nur offene Rechnungen, ein paar Taler und ...
von Andwari
12.10.2018 09:30
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Steuereinnahmen und Stadtkassen im Mittelreich
Antworten: 32
Zugriffe: 1026

Steuereinnahmen und Stadtkassen im Mittelreich

Kommt halt massiv darauf an, was man spielen will. Kabinettkriege oder 30-jähriger Krieg, heldenhafte Abwehr vom Orkeinfall oder schmutzigen Rassen- und Klassenkampf? 1. Jede Ansammlung von "Militär" ist schon in Friedenszeiten eine wirtschaftliche Belastung, weil Leute zusätzlich ernährt werden müs...
von Andwari
11.10.2018 16:40
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Steuereinnahmen und Stadtkassen im Mittelreich
Antworten: 32
Zugriffe: 1026

Steuereinnahmen und Stadtkassen im Mittelreich

AngeliAter Die Diktion vom braven Ork, der die Leute viel weniger belastet als die bisherige Herrschaft ... klingt ja z.T. bei den Svellttalbesatzern und auch im 3ten Orkensturm in Greifenfurt an. Dabei sollte man aber nicht übersehen, dass auch die Orkanführer Krieg führen, genauso essen und ihre ...
von Andwari
11.10.2018 11:53
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Steuereinnahmen und Stadtkassen im Mittelreich
Antworten: 32
Zugriffe: 1026

Steuereinnahmen und Stadtkassen im Mittelreich

Hallo, der Bargeldumlauf in Aventurien dürfte vergleichsweise gering sein - sonst müsste jede Bauernfamilie ja im Schnitt hunderte Taler unter der Herdstelle verbuddeln - einfach weil die eine Kuh die das Stückchen Acker pflügt vorhersehbar alle 10 Jahre ausgetauscht werden muss, weil sie verbraucht...
von Andwari
10.10.2018 13:40
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 156
Zugriffe: 3890

Verfall Rondras

Herr der Welt Dem "von außen herangetragen" kann ich nicht ganz zustimmen, wenn wir von einem ritterlich inspirierten Ehrbegriff sprechen: Das ist zuerst ein Anspruch an sich selbst, es gibt genug literarische Beispiele wo nur der Held selbst von seiner ehrbeschneidenden Verfehlung weiß und die ihm...
von Andwari
27.09.2018 08:31
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Was kostet ein AsP?
Antworten: 67
Zugriffe: 1554

Was kostet ein AsP?

Die Grenze von der du sprichst, gibt es mMn nicht und soll es in DSA vmtl. auch nicht geben = der für SC beschriebene Mechanismus soll jeweils für die ganze Welt gelten. Es ist zumindest kein anderer irgendwo erwähnt, man steht ständig vor der Aufgabe, NSC Werte zu geben und SC-Mechanismen auf sie a...
von Andwari
26.09.2018 15:41
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Was kostet ein AsP?
Antworten: 67
Zugriffe: 1554

Was kostet ein AsP?

Da hat man ja dann meist schon die 12 LeP erfolgreich auf noch deutlich weniger abgesenkt. Wenn das ein ordentlicher Treffer war, erübrigt sich auch die Selbstbeherrschungsprobe. :cry: Selbstbeherrschung zum Ignorieren von (Wund-)Auswirkungen geht genau in die Richtung, dass man SC bis über das eige...
von Andwari
26.09.2018 15:16
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Was kostet ein AsP?
Antworten: 67
Zugriffe: 1554

Was kostet ein AsP?

Wolfio Die genannten "Festpreise" sind ja alle nur pi mal Schnauze, d.h. je nach Umständen massiv modifizierbar. Natürlich wird es um 50% teurer, wenn das eine Gruppenmitglied die analysierende Magisterin spontan an ihren Ex-Liebhaber erinnert. Schon ohne dreierlei unterschiedliche Berechnungsvorsc...
von Andwari
26.09.2018 07:56
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Was kostet ein AsP?
Antworten: 67
Zugriffe: 1554

Was kostet ein AsP?

ChaoGirDja 1. Der Zauberer, der seinen noch verfügbaren Astralpool und seine Regenerationsrate korrekt einschätzen kann, hat einen Vorteil - er wird vmtl. nie sein AsP-Limit unerkannt überschreiten. Er kann auch sein Ruhebedürfnis/Astrale Meditation hinterher recht genau planen. Bei meisterlicher R...
von Andwari
25.09.2018 20:37
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Was kostet ein AsP?
Antworten: 67
Zugriffe: 1554

Was kostet ein AsP?

ChaoGirDja - der Effekt von Kraftfokus - der Effekt von Kraftkontrolle - die Erfahrung, dass Zauberergebnisse ohne größere Fluktuationen reproduzierbar sind - dass alle Zauber jedes einzelnen Magiers ihn um kleine Teile seiner Macht erschöpfen, die sich im Verhältnis zueinander mit 3, 4, 5, 7 usw. ...
von Andwari
25.09.2018 20:13
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Was kostet ein AsP?
Antworten: 67
Zugriffe: 1554

Was kostet ein AsP?

Wolfio Der reisende (ortsfremde) Magier, der sich von seinen Gefährten auch noch zur unter-standesgemäßen Monteurskammer überreden lässt, braucht mMn nicht über standesgemäße Entlohnung nachdenken - das ist genau der Weg, mögliche Kundschaft abzuschrecken ChaoGirDja Je Zauber oder je AsP kommt aufs...