Die Suche ergab 4 Treffer

von BurkhardSekir
19.12.2016 19:42
Forum: Novizen & Eleven
Thema: DSA 5 Almanach Cover / Ritter als Bannerherr ?
Antworten: 34
Zugriffe: 2584

Re: DSA 5 Almanach Cover / Ritter als Bannerherr ?

Ja, habe ich tatsächlich: die Wiki-Aventurica, den entsprechenden Foren-Teil, den Aventurischen Boten oder die unzähligen Bücher von DSA. Eignen sich hervorragend um Aventurien kennen zu lernen. Besser als sich im Internet anzulesen, wie das europäische Rittertum funktioniert hat, nur um dann festzustellen, dass es zwischen irdisch und derisch gewaltige Unterschiede gibt.
von BurkhardSekir
04.12.2016 00:21
Forum: Novizen & Eleven
Thema: DSA 5 Almanach Cover / Ritter als Bannerherr ?
Antworten: 34
Zugriffe: 2584

Re: DSA 5 Almanach Cover / Ritter als Bannerherr ?

Ich habe das vor 15 Jahren noch in der Schule beigebracht bekommen, dass der König dem Baron Land belehnt, der dann anderen und die dann schließlich den Bauern. Inzwischen weiß man aber, dass der König auch durchaus direkt an 'tiefere Stufen' Lehen verliehen hat, das Schulmodell ging davon aus, dass es schichtartig und undurchlässig sei.

Und ja, die Autoren haben an vielen Stellen mal 5 Minuten im Internet geguckt wie es wohl vielleicht ausgesehen haben könnte im Mittelalter und haben sich dann auf Grundlage dessen eine eigene Welt gebaut. Mir fällt dafür gerade kein griffiges Beispiel ein, aber alleine schon die Existenz von Magie und die Vollgestopftheit an Erfindungen und kulturell stark unterschiedlichen Nachbarn in nächster Nähe müssen ja zwangsläufig zu Kompromissen führen.

Von daher: das beste um in Aventurien einzutauchen sind die DSA-Bücher/-Regelwerke.
von BurkhardSekir
03.12.2016 10:50
Forum: Novizen & Eleven
Thema: DSA 5 Almanach Cover / Ritter als Bannerherr ?
Antworten: 34
Zugriffe: 2584

Re: DSA 5 Almanach Cover / Ritter als Bannerherr ?

innozenz hat geschrieben:Bezgl. des Bannerherren könnte man im WWW mal unter "mittelalterisches Lehnswesen" schauen. Dort dürfte man fündig werden.
Davon würde ich eher abraten. Denn im Internet ist man nicht auf dem aktuellen Forschungsstand und vielerorts wird beispielsweise noch die Lehnspyramide propagiert. Und die allerallermeisten Internetseiten sind privat betrieben und weisen viele kurzsichtige und zweifelhafte Perspektiven auf Ereignisse.

Auf der anderen Seite ist natürlich das dortige Bild eben jenes, worauf die Autoren auch zurückgegriffen haben. Da die Autoren aber vieles aventurisiert haben, würde ich davon komplett abraten.
von BurkhardSekir
11.11.2016 00:12
Forum: Novizen & Eleven
Thema: DSA 5 Almanach Cover / Ritter als Bannerherr ?
Antworten: 34
Zugriffe: 2584

Re: DSA 5 Regelwerk Cover/Logo

Meist (besonders in älteren Covern) sind einfach möglichst viele tolle Elemente in einem Bild untergebracht worden. Damit man eben sieht worum es im Buch geht. Wenn es nur ein Turnier wäre könnte man ja auf die Idee kommen, dass es sich um ein Buch über Turniere handelt. Wenn man noch gleichzeitig einen Wald, drei Elfen und einen Drachen dazumalt... ja dann unterstreicht man damit den umfassenderen Anspruch des Buches. Bis auf den guten Alrik Immerdar gibt es glaube ich keine ironischen oder epischen Bilder, die auf Regel-Covern zu finden sind.