Die Suche ergab 6 Treffer

von Wolfio
20.01.2019 11:54
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Unsterblichkeit und Unverletzlichkeit 2.0, für NPCs und Helden mit Größenwahn >> 3
Antworten: 58
Zugriffe: 3201

Unsterblichkeit und Unverletzlichkeit 2.0, für NPCs und Helden mit Größenwahn >> 3

Tjorse hat geschrieben:
20.01.2019 11:47
Mudaris al'Ifriques hat geschrieben:
20.01.2019 03:15
Zu erschlichenem EG,
Erstversuch bei einem noch nicht Regelfesten Jungmeister, Hier sind 1750 AP dafür Kauf ich mir den Vorteil nach. Als der Fehler bewusst und revidiert wurde, gab's da plötzlich eine Rune aus Elementaren Gewalten, von dem Buch halt ich nicht wirklich viel zumindest in Spielerhänden, welche einen Gefühlskalt macht aber EG zur Verfügung stellt.
Ganz ernsthaft, wenn ein Spieler sich einen Vorteil erschleicht, indem er die Regelunsicherheit des SL ausnutzt, hat der SL jedes Recht, dem Char einen "zufälligen" alveranischen Steinbrocken auf den Kopf zu schmeissen, der leider aufgrund einer Prohphezeiung die im Buch "Wege der Spielleiterwillkür" auf Seite 42 steht, ausdrücklich auch unsterbliche in die NIederhöllen schleudert... Oh, so ein Pech.. neuer Char oder raus aus der Gruppe.

P&P Rollenspiel wird MITEINANDER, nicht gegeneinander gespielt.

OT, aber.... kann es sein, dass in Arivor eine Versammlung von Schummel-Chars stattfand?
Würde vieles erklären :P
von Wolfio
20.01.2019 11:42
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Unsterblichkeit und Unverletzlichkeit 2.0, für NPCs und Helden mit Größenwahn >> 3
Antworten: 58
Zugriffe: 3201

Unsterblichkeit und Unverletzlichkeit 2.0, für NPCs und Helden mit Größenwahn >> 3

Ich tippe mal, euer Magier hat eine MR von 7-10. Mit Neue Existenz wäre dies dann zwischen +14 und +17.
Zeit lassen kann man sich hierbei nicht.

Zum EG: Auch im EG gibt die Glyphe mit Gefühlskälte kein EG mehr. Dies wurde eratiert
von Wolfio
19.01.2019 13:22
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Unsterblichkeit und Unverletzlichkeit 2.0, für NPCs und Helden mit Größenwahn >> 3
Antworten: 58
Zugriffe: 3201

Unsterblichkeit und Unverletzlichkeit 2.0, für NPCs und Helden mit Größenwahn >> 3

Witchblade hat geschrieben:
19.01.2019 13:19
Die Frage ist sehr leicht zu beantworten.

Bist du Meister in deiner Runde ist die Frage mit ja zu beantworten.


Bist du Spieler hast du mit deinen ganzen Unsterblich/Verletzlichkeits Wünschen schlechte Karten.
Du hast da nämlich eine Wesenheit als Gegner die mächtiger ist als Los/Sumus/Kha und der Namenlose und alle 12 Götter zusammen.

Kurz mit 7 Buchstaben der " Meister"

Greetz Witch

Ich muss da grad an irgend einen Anime denken, dessen Name mir entfallen ist:

Da gabs auch eine ähnliche Idee. Man hat dann einen quasi "perfekten" Körper gesucht und gefunden.
Dieser wurde mit einem Zauber belegt, der sich auslöst, wenn die magische Aura des Körpers verändert
wird. In diesem Moment trat ein Zauber/Liturgie in Kraft, die den eindringenden Geist auf ewig versiegelt
hat.
von Wolfio
19.01.2019 12:42
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Unsterblichkeit und Unverletzlichkeit 2.0, für NPCs und Helden mit Größenwahn >> 3
Antworten: 58
Zugriffe: 3201

Unsterblichkeit und Unverletzlichkeit 2.0, für NPCs und Helden mit Größenwahn >> 3

Mudaris al'Ifriques hat geschrieben:
17.01.2019 21:13
Hallo zusammen,
ich geb jetzt auch mal kurz meinen Senf dazu.
Wir haben mittlerweile einen solchen Spieler, der quasi unsterblich ist. Verlängert sein Leben mit Druidenrache und Seelenwanderung, das Opfer vergeht quasi meist bevor es mitbekommt was los ist. So erhält man schön einen jüngeren Körper inklusive möglicher Vorteile hinzu.
Dank ermogelten Eidetischem Gedächtnis verliert man trotz Alter ja kein Wissen. 🙄
Mittels Transmutare wird der Körper dann wieder in alte Form gebracht.
Schützen tut man den Körper mit ausreichend Artefakten und Djinns.
Die man natürlich immer parat hat.

Der Rest der Gruppe ist mittlerweile echt pissed, obwohl's Anfangs noch alle witzig fanden. Weil es gibt ja kein Hindernis in einem 12 Jährigen Körper zu schlüpfen und alle Schulen und Kriegerakademien ab zu klappern um die alles beherrschende Eierlegende-Woll-Milch-Sau zu sein, der Allen die Show stielt, weil er alles kann und auch alle Schwächen mit der Zeit ausmerzen.
Macht keinen mehr Spaß mit besagtem Spieler zu Spielen, weil er selbst bei neuer Heldengruppe nur die Optik und Namen ändert.

Will nur sagen dass diese Diskussionen zu so was führen, auch dazu mich ein wenig aus zu k...
Und nicht glauben will das andere Gruppen damit klar kommen. Aber vielleicht irre ich mich da ja auch

Paar Anmerkungen:

Du bekommst auch etwaige Nachteile mit. Vielleicht sucht sich der Druide ja mal einen Körper mit "Schwer zu verzaubern", "Glasknochen", "Niedrige Lebenskraft", etc. Unfälle passieren.

Was meinst du mit "ermogeltem" Eidetischen Gedächtnis?

Hat euer Druide mal gemerkt, dass der Transmutare "Einzelwesen" und Reichweite "1 Schritt" hat und nicht "selbst"? Und nein, Reichweite ist hier nicht modifizierbar. Da es den Transmutare auch nur in Mag 2 gibt... ist es selbst mit Merkmalskenntnis ein E-Zauber, der gegen die MR geht und pLeP kostet.

Bezüglich Kriegerakademie: Ähm doch, die Unverträglichkeit mit verarbeitetem Metall, die Zentrale Komponente der Rep mit ähnlicher Wirkung, etc.


Tipp an die Mitspieler: Irgendwann muss dieser Druide auch mal schlafen und essen. Carpe Momentum
von Wolfio
09.10.2018 16:26
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Unsterblichkeit und Unverletzlichkeit 2.0, für NPCs und Helden mit Größenwahn >> 3
Antworten: 58
Zugriffe: 3201

Unsterblichkeit und Unverletzlichkeit 2.0, für NPCs und Helden mit Größenwahn >> 3

Zumal SL Willkür auch völliger Unsinn ist. JEDES ausnahmslos JEDES Ereignis innerhalb der Welt, eines Abenteuers, ja selbst das Verhalten der NSCs ist SL Willkür. Niemand zwingt den Meister, die Bardame XY so zu spielen. Er entscheidet es willkürlich.
von Wolfio
05.09.2018 15:04
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Unsterblichkeit und Unverletzlichkeit 2.0, für NPCs und Helden mit Größenwahn >> 3
Antworten: 58
Zugriffe: 3201

Unsterblichkeit und Unverletzlichkeit 2.0, für NPCs und Helden mit Größenwahn >> 3

Frag doch mal Balphemor von Punin.
Der hat dazu einige interessante Erfahrungsberichte (Dämonenpakt + Seelentausch alle paar Jahre)