Die Suche ergab 1506 Treffer

von Wolfio
17.08.2018 21:34
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Alchemie und Artefakte stehen in der Nutzung jedem frei, jedoch findet ein Urteil Anwendung, als hätte derjenige den Zauber selbst gewirkt.

WdZ oder WdA... ich müsste es raussuchen
von Wolfio
17.08.2018 18:52
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Weil das Urheberrecht was dazu sagt. Und nicht weil du Mitarbeitern von Ulisses die Arbeit wegnimmst.
von Wolfio
17.08.2018 18:37
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Schreibst du in einem Forum, dass seine DSA-Beratung und Bilder nutzen darf, weil "nicht kommerziell" ... ;)


Wobei hier der Vergleich mit dem Ulisses-Regelwerk vs Wiki Aventurica fast noch deutlicher ist.
von Wolfio
17.08.2018 18:29
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

@Jasu, da steht wörtlich "verkaufen" im Text.

Allein durch "das macht der net lange" ist bei Verschenken keine Gefahr.
von Wolfio
17.08.2018 16:57
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Die Frage die sich dann wieder stellt Wolfio ist halt warum ich einen Magier (bei dem man definitiv erkennen wird, dass er kein normaler Krieger ist) anstellen sollte wenn es hundert andere Söldner gibt. Und wenn ich ihn dann anstellen sollte weiß ich dementsprechend, dass er Magie wirken kann und ...
von Wolfio
17.08.2018 13:35
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

@Wolfio bitte höre auf mich zum widerholten Male falsch zu zitieren. Ich habe mich bewusst nach dem ersten mal als du mir Worte in den Mund gelegt hattest still verabschiedet. Ich hatte meine Punkte dargelegt, in einem Bereich (Recht) den ich beruflich ausübe, es wollte nicht verstanden werden und ...
von Wolfio
17.08.2018 13:11
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Wolfio (weil man da sowieso hinschaut und das das Erscheinungsbild stark prägt). Ach JETZT versteh ich, warum die Schwarzmagierin aus Fasar ihres auf.... oh, das führt ins FSK 16/18 :P Aber ja, das mit der Sichtbarkeit auf Distanz ist ein Problem. Zur Dienstwaffe: Das fällt unter Magierstab + Banns...
von Wolfio
17.08.2018 11:47
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Leider fehlt dieser auch oftmals in Ausrüstung oder Bilddarstellung. Auch ist ja neben Hut und Widderkappe auch ein Stirnband eine Option. (Meine Lieblingsform: Rohals8-gedächtnis-)Kappe. ) Beim Scharlatan wird aber die Vielzahl an magischen und pseudomagischen Symbolen auf der Kleidung erwähnt. Es ...
von Wolfio
17.08.2018 11:38
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Hatte mir das immer so bisschen wie die Dienstmarke von Polizisten vorgestellt. Oder wie so ein Clubstempel bloß innen statt außen (sehr elitärer Club ;) ) "Die Zwölfe zum Gruße. Adeptus Minor Alrik Normalzauberer" *Hand mit der Innenseite nach oben hinhalt, Stab dabei in die andere Hand* Aber ja: S...
von Wolfio
17.08.2018 03:30
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Nicht zu unterschätzen ist hierbei wohl auch die Bedeutung des Gildensiegels.

Im Zweifelsfall wird dies wohl im Alltag als "Ausweis" des Standes gelten.
von Wolfio
16.08.2018 23:55
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Wege des Schwerts Weil Spieler immer wieder gejammert haben, dass doch da und da noch Reitenproben nötig wären, weil der Gegner ja auch durch den eigenen Schwung aus dem Sattel...bla.... würfelst du jetzt irgendwie alle 5 Sekunden Reiten, ohne Tunierreiteri/Kriegsreiterei auch noch so erschwert, das...
von Wolfio
16.08.2018 17:59
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Gorbalad hat geschrieben:
16.08.2018 17:40
Reiterkampf geht ja noch.
Die Rache ist der berittene Unterwasserfernkampf.
Auch den haben sich die Spieler so erquängelt.
von Wolfio
16.08.2018 17:14
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Natürlich gibt es auch Bibliotheken in Privathand. Steht doch auch gar nicht zur Debatte -_- Die Frage ist, was in dieser Bücherei zu finden ist. Jemand, der kein deutsch spricht, wird sicherlich keine vollständige Duden-Reihe haben oder Essays, die Rosamunde Pilcher und Karl May gegenüber stellen....
von Wolfio
16.08.2018 16:58
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Eine Frage die ich mir aber stelle ist dann wie ein potentieller Auftraggeber denn überhaupt herausfindet, dass es mich gibt und ich ein Magier bin. Dafür muss ich irgendwann mal jemandem meine Dienstleistung angeboten haben. Und wenn nun mein potentieller Auftraggeber davon erfährt habe ich ihm qu...
von Wolfio
16.08.2018 16:42
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Wurde bis jetzt noch von keinem Autor aufgegriffen, weder als Direkt- oder als Umgehungsgeschäft. Natürlich nicht, weil das Thema ein Minenfeld ist, da es keine gültig hinterlegte Auslegung gibt. Alles,was man über den Inhalt des CA weiß, kann ausgelegt werden. Ergo sollte das jede Gruppe für sich ...
von Wolfio
16.08.2018 16:38
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Stimmt, weil es meist eher andere Verbrechen waren, die geahndet wurden oder die Klugheit nicht mit nem Patzer verhauen wurde. Zudem nochmal: Das WdZ spricht davon, dass gildenlose Zauberer keine Magie anbieten dürfen. Es braucht also ein Angebot. Wenn ich dir Anbiete, deine Katze vom Baum zu holen ...
von Wolfio
16.08.2018 16:20
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Ich bin jetzt mal gemein: (Sorry an die Mods/Admins) Wenn bei der Diskussion zu Gegenhalten die Auslegung begründet wird mit "da steht nicht "gelungener Angriff" sondern nur "Angriff", dann gilt hier auch ein "Da steht nur anbieten und nicht "auf Aufforderung handeln". ;) *geht mal lieber in Deckung...
von Wolfio
16.08.2018 15:55
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Oh: Fun fact: Wenn wir immer ans Mittelalter denken: Veläumdung hatte damals ein recht einfaches Strafmaß: "Dem Kläger droht bei Falschanzeige die Strafe, die der Angezeigt bei wahrhaftiger Anklage zu erdulden gehabt hätte". Da magische Manipulation des Geistes meist auf dem Scheiterhaufen oder Ker...
von Wolfio
16.08.2018 15:45
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Zumindest würde ich niemanden Anklagen, ohn es beweisen zu können Naja da würde halt ein heiliger Befehl durch einen Praiosgeweihten helfen. Einfluss/Herrschaftsmagie ist vor Gericht nicht tragfähig. Der Beweis wird nicht gewertet. Praiosliturgien solcher Macht zählt in den Augen der Praioskirche a...
von Wolfio
16.08.2018 15:30
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Naja, wenn der Mann in Seidenkleidern den gleich Lohn für eine Eskorte bekommt wie der gerüstete und ausgebildete Söldner dann ist der Anschein schon sehr stark dass hier verdeckt magische Dienstleistung gehandelt wird. Weil sonst würde ich den Mann mit nem stock in Seidenkleidern doch nicht mal ei...
von Wolfio
16.08.2018 15:19
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Wenn aber mein "Söldner" zufällig neben dem Schwert auch einen Flammenstrahl in den Novadi jagd... ist das keine magische Dienstleistung. Ich habe ihn als einfachen Leibwächter angeheuert. Magie hat er von sich aus verwendet. Hier ist also zu unterscheiden, ob der Magier die Zauberhandlung anbietet...
von Wolfio
16.08.2018 14:31
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Auch zu beachten ist dass der Gildenlose Magier auch keine Umgehungsgeschäfte durchführen darf. Also auch als Auftragnehmer in einer Bewachungsmission keine Magie verwenden (Fuminictus oder magische Aufklärung) darf außer im persönlichen Notwehrfall. Oder bei einer Dedektivmission einen Odem einset...
von Wolfio
16.08.2018 14:11
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Wenn ich mich an mein Hauptseminar zu Zünften im Mittelalter richtig erinnere, war die "Anzahl der Werkstücke" recht selten geregelt. Außer bei besonderen Stücken gab es da keine Einschränkungen. Ein Schwert was schneller geschmiedet ist, hat je nach dem schlicht eine schlechtere Qualität. Generell ...
von Wolfio
16.08.2018 13:18
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Ich muss BenjaminK da halt wiedersprechen, wenn er dies an unsere heutige Gesellschaft koppelt. Das gesamte Zunftrecht resultierte ja aus dem Problem von günstigen/billigen Produkten von Außerhalb. Hier zu sagen "unsere moderne Gesellschaft ist so", ist halt leider schlicht falsch. Auch dato gab es ...
von Wolfio
16.08.2018 12:14
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Geiz: einer der wohl unterschätztesten Nachteile im Spiel. Der meiner Meinung nach schlimmste Nachteil ist Verschwendungssucht ^^ Einer unserer Charaktere hat Sand von einem Novadi gekauft. In der Wüste! :lol: Mit dem Nachteil hat man nie Geld um vernünftige Sachen zu kaufen ^^ Schulden ist auch sc...
von Wolfio
16.08.2018 12:09
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Als Person von Stand, ja. Sonst? Ich gebe dir Recht, dass du bei ordentlicher Kleidung ordentlicher behandelt wirst. Das gilt für den SO 1 Dieb aber 1:1 so wie für den SO 13 Gelehrten. Hier könnte man im Extremfall von "sanfter Hochstapelei" sprechen. (Literarisches Beispiel: Kleider machen Leute) A...
von Wolfio
16.08.2018 11:48
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Ändert nix an der Qualität der Aussage. Du darfst mit deiner Kompetenz kein Geld verdienen. Du musst also, auch unterwegs, Einschnitte in dem haben, was du dir leisten kannst - auch und gerade verglichen mit dem, was du dir leisten könntest, wenn deine Qualifikation bezahlt werden würde. Das geht n...
von Wolfio
16.08.2018 11:31
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

"Hey! Ich darf jetzt als Gildenloser Magier einen Streitkolben mit meiner KK10 tragen! Gut, okay, dafür darf ich auch nur noch als ungelernte Hilfskraft für 5D im Monat angestellt werden, obwohl ich eigentlich SO8 hätte und 15D im Monat brauche." Der fehlende Vorteil, dass der Magier als Magier Gel...
von Wolfio
15.08.2018 12:11
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Auch scheint sich deine Formulierung/Zitate auf "Ausgestoßene" also ehemalige Gildenmagier zu beziehen. Wie erwähnt bekommen Donnerbach und Kreis der Einführung, viele der Privaten Lehrmeister laut WdH explizit "Robe, Stab mit ersten Stabzauber". Dann zitiere das doch mal bitte ^^ Donnerbach ist me...
von Wolfio
15.08.2018 11:45
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 107
Zugriffe: 1351

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Zitat Ende neues Zitat: HMW zu den Olportern und ihrer Gildenlosigkeit S. 141 "Der Magier hat kein Recht auf Standessymbole wie den Magierstab oder das Bannschwert. Er kann wie jeder gewöhnliche Waffenknecht dazu gezwungen werden, beides beim Betreten einer Stadt abzugeben. Zusätzlich können gerade...