Die Suche ergab 196 Treffer

von Tiger
19.09.2018 20:47
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

@Andwari Ich bestelle insgesamt zehn Exemplare - die Stiftung will auch ihren Anteil - mit unter 100 Seiten, davon 3 in Farbe. Das ganze bekommt ein Verlag, ich bekomme also mit etwas Glück noch Geld wieder, (wobei auch ich nicht davon ausgehe, dass diesen speziellen Kram irgendwer liest.)
von Tiger
19.09.2018 14:41
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

Es geht voran mit dem Doktortitel. Nachdem ich nun alle Prüfungen hinter mir habe, kann ich das Ding in den Druck geben. Man sagte mir, sollten binnen eines Jahres nicht die acht geforderten Exemplare bei der Unibibliothek eingegangen sein (nebst CD und online-Version), sei das ganze Promotionsverfahren als nichtig zu bezeichnen.
Vier Jahre Arbeit. :hammer:
Na ich habe nicht vor das Jahr ungedruckt verstreichen zu lassen. :lol: :lol:
(Aber Kostenpunkt sind schon gute 400 Euronen. :ups: )
von Tiger
13.09.2018 21:02
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

Es ist alles gepackt, Nussecken sind eingetütet, morgen geht's zum SBK II. :cheer: :cheer: :cheer:
von Tiger
12.09.2018 18:40
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

Fenia_Winterkalt hat geschrieben:
12.09.2018 14:55
Es geht nicht um die Sanitäter oder ihre Arbeit, aber natürlich wird das wieder auf so eine Ebene gezogen hier, ich bin mal raus.
Fenia_Winterkalt hat geschrieben:
12.09.2018 13:23
Sanitätergeschichten wirken auf mich meist sehr menschlich abgestumpft und sie enden ja auch da. Die Sanitäter wissen ja meist gar nicht wie es mit den Leuten weitergeht. Vielleicht sucht der Suizidgefährdete sich einfach nächstes mal eine sichere Methode mit weniger Last für andere Leute.
Ich habe die untere deiner Aussagen als allgemein empfunden, und deswegen einen allgemeinen Kommentar dazu abgegeben. Ich denke auch wirklich, dass es immer einfach ist Ansprüche an Menschen zu stellen, dessen Arbeit zumindest ich mir weder zutrauen würde, noch die ich mir antuen wollte. Die Diskussion wollte ich damit auf keinerlei Ebene ziehen, sondern nur sagen, warum ich selbst durchaus damit leben kann, wenn Sanitäter menschlich abgestumpft sind bzw. so wirken. Wenn man nur Sanis im Einsatz haben wollte, die sich absolut menschlich korrekt und empatisch verhalten, hätte man - glaube ich - einfach kaum jemanden, der diesen Job für längere Zeit macht.

Ob das Verhalten von @Alectos Kollegen in dem einen Fall formal korrekt war, wage ich zu bezeifeln. Es ist gut, dass es funktioniert hat, andernfalls hätte es - denke ich - auch für den Sani möglicherweise Konsequenzen geben können.
von Tiger
12.09.2018 14:29
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

Fenia_Winterkalt hat geschrieben:
12.09.2018 13:23
Sanitätergeschichten wirken auf mich meist sehr menschlich abgestumpft und sie enden ja auch da.
Rhonda Eilwind hat geschrieben:
12.09.2018 13:34
Ob derjenige wirklich abgestumpft ist, oder bewusst so tut, um das Gegenüber vor den Kopf zu stoßen, oder das Kaltschnäuzige vorschützt, um mit dem Job besser klarzukommen... finde ich schwer von außen zu beurteilen.
Ich denke auch, dass man diesen harten Job nicht dauerhaft durchhält, wenn man nicht eine funktionierende Methode zur Bewältigung der täglichen Erlebnisse entwickelt. Häufig wird das wohl mit tatsächlicher oder vorgeblicher Abstumpfung einhergehen. Trotzdem haben die Menschen, die sich diese Arbeit antun, meinen vollsten Respekt, denn ich möchte das wirklich nicht machen müssen.
von Tiger
11.09.2018 21:42
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

GossenPrinz hat geschrieben:
11.09.2018 21:36
Super Reaktion von deinem NEF-Fahrer. Wirklich klasse. :6F:
Aber sehr risikoreich. Ich denke, er hätte durchaus Probleme bekommen können, wenn der Mann nach diesem Statement gesprungen wäre. :grübeln:

Na gut, vielleicht nicht so gravierende Probleme, als wenn er es mit dem klassisch sarkastischen "Spring doch" probiert hätte. Wobei das ja in manchen Fällen auch helfen soll.
von Tiger
11.09.2018 19:26
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

Fenia_Winterkalt hat geschrieben:
11.09.2018 18:59
Die werden auch für alle sein :cookie:
Juhu! :cheer:

@Alecto Von links nach rechts: Suzu, Schwesterchen, Kaori? :grübeln: :censored:
Wie konnten sie denn reagieren, ohne dass du erreichbar warst? Hast du Briefe per Post bekommen? Oder meinst du jetzt die Reaktion, seit du nun wieder erreicbar bist?
von Tiger
11.09.2018 18:58
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

@Fenia_Winterkalt Warum bist du nicht in meiner Runde? Die Kekse sehen ja supe aus. :cookie:
von Tiger
11.09.2018 14:33
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

Arigata hat geschrieben:
11.09.2018 14:09
Heute kam fast das ganze Labor zu spät. Vermutlich auch viele andere in der Firma. Und warum? Weil wieder einer meinte, man müsse von einer Brücke über der meistbefahrenen Straße springen. Die Gespräche, um ihn davon abzuhalten, dauerten fast 8 Stunden, waren aber am Ende erfolgreich. Das durch die Straßensperrung ausgelöste Verkehrschaos war aber... riesig.
Tja, Menschen welche sich zu solchen Taten entschließen, sind eben oft nur noch bedingt zu Rücksicht im Stande, sonst müsste man manches Verhalten wirklich stark verurteilen. Bei einer Freundin im Haus hat mal einer seinen Gasherd manipuliert, um sich am auströmenden Gas ins Jenseits zu befördern. Das war auch erfolgreich, nur hat die Gasansammlung in der Wohnung dann zu einer Explosion geführt, welche große Teile des Mietshauses zerstört hat. Ich weiß gar nicht, ob dabei noch mehr Menschen zu Schaden gekommen sind. Da ist es doch gut, dass man dem Menschen auf der Brücke vorerst helfen konnte, und in diesem Fall nur Verzögerungen des Verkehrs die Folge waren.

@topic: Heute habe ich erfolglos Honigwaffeln mit Honigfüllung gesucht. Fazit: Selbst bei den Bio-Produkten ist 8% Honiganteil standart, und 16% das Maximum, (Palmöl ist natürlich auch immer drin). Ich möchte doch einfach nur Honigwaffeln, die mit Honig zusammengeklebt sind, wie sich das gehört. Scheint aber leider nicht möglich zu sein. :angry: :angry:
Dann muss ich wohl doch selbst backen für's Forentreffen. :rolleyes:
von Tiger
10.09.2018 14:23
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

Lanzelind hat geschrieben:
09.09.2018 14:17
Alles für die Integration :ijw:
Du hast beschlossen, dich mehr in deine Umgebung zu integrieren? Oder wie ist das zu verstehen? :P :censored:
von Tiger
09.09.2018 12:41
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

@Milan : Eine gelungene Eröffnung wünsche ich dir!
@Lorlilto : Auch von mir herzlichen Glückwunsch!

Das Wochende verläuft ruhig. Der Zwerg zahnt quengelnd vor sich hin, aber schläft zum Glück auch viel.
Und heute Nachmittag soll es Eis essen gehen. :lol:
von Tiger
05.09.2018 13:07
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

Ich muss sagen, meine Vormittage sind gut gefüllt, seit der Zwerg in der Kita ist. Zwergi hat zwar immernuch unter den neuen Keimen zu leiden, aber zum Glück nockt es ihn dabei nicht vollständig aus. Und heute Nachmittag helfen wir dann einer Freundin Obst einzukochen. Das wird sicher lustig, mit insgesamt vier Kindern im Kita-Alter drum herum. :P
von Tiger
03.09.2018 14:16
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

Heute habe ich zum erstem Mal an einem Nähkurs im ortlichen Familienzentrum teilgenommen, nachdem meine bessere Hälfte sonst immer alles für uns zusammenschneidert.
Fazit: Es macht Spaß, aber wir sind nicht sonderlich schnell vorangekommen. :P
von Tiger
31.08.2018 09:45
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

In meinem Baumarkt treffe ich gefühlt immer mehr Mitarbeiter als Kunden. :???: (Zumindest vormittags gegen 11 Uhr.)

@Lorlilto Viel Erfolg. :6F: :)

@Arigata Hoffentlich ist es nichts Langwieriges. Gute Besserung.

@topic: Der Zwerg ist im Kindergarten und ich genieße einen Vorgeschmack der Ruhe, die mich ab nächstem Monat erwartet, wenn er dort jeden Vormittag verbringen wird. Er hat Spaß, ich habe meine Ruhe, und die Kindergärtnerinnen scheinen auch sehr zufrieden mit ihm. :) :)

Wenn mein Doktorvater es jetzt noch schafft seinen ruinierten Rücken rechtzeitig zu meinem Rigorosum nächste Woche aus dem Krankenhaus in die Uni zu bewegen, sollte ich dieses Kapitel dann auch erfolgreich abschließen können. Ich bin auf jeden Fall zuversichtlich, dass die Sache noch diesen Monat in Sack und Tüten sein wird. 8-) :)
von Tiger
26.08.2018 22:33
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

@Alecto: Ein schönes Beispiel kultureller Unterschiede. Haben sie sie trotzdem genommen?

@topic: Morgen geht es zur Eingewöhnung Woche 2, wenn der Zwerg nicht seiner in der Kita frisch eingefangenen Erkältung erliegt.
von Tiger
22.08.2018 19:28
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

Alecto hat geschrieben:
22.08.2018 17:58
Zumindest liefert das eine "interessante Idee" als für einen Oberbösewicht beim Rollenspiel.
Dann wird das also dein Beitrag zu "Schreib meinen Song"? :lol: :lol:

@topic: Der Zwerg scheint seine Betreuer zu mögen. Morgen werde ich dann mal rausgehen.
von Tiger
21.08.2018 13:25
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

Der Zwerg schläft nun seinen Mittagsschlaf nach der ersten Stunde im Kindergarten. Die Erzieher scheinen mir bis jetzt recht umgänglich, wie der Zwerg mit ihnen klarkommt wird sich wohl erst zegen, wenn ich den Raum mal verlasse. Momentan erwarte ich aber keine größeren Probleme.

@Rhonda Eilwind Ja, der Zwerg hatte schon so seine Zeit mit verschiedenen Omas, und hat auch im allgemeinen ein recht freundliches und wenig anhängliches Naturell, bis jetzt.

@Alecto Selbst wenn einem ein Mensch erstmal sympatisch erscheint, kann Rassismus diesen Eindruck ganz schnell revidieren, wie ich heute selbst erlebt habe. Meine Gesprächspartnerin wirkte auf mich durchaus positiv, bis da diese Tendenzen durchkamen. Noch bin ich mir nicht sicher, was sich hinter dem Gesagten für Ansichten verbergen, aber emotionall bin ich erstmal ein gutes Stück auf Distanz gegangen.

Hindert dich denn etwas daran der Dame deine Meinung bezüglich solcher Themen zu sagen, wenn sie schon zur Sprache kommen? Oder verzichtest du deinem Freund zuliebe auf solche Disskussionen (was ja auch verständlich wäre). Langfristig denke ich, dass gerade Grundeinstellungen zu gewissen Themen sich bei Paaren tendentiell angleichen über die Zeit, so sie denn zusammen bleiben. Insofern ist zu hoffen, dass in diesem Falle die Freundin sich etwas deinem Freund angleicht, anstatt umgekehrt. Andernfalls musst du wohl schauen, dass eure Treffen vorerst eher Männerrunden bleiben, und dich - wie Rhonda Eilwind schon gesagt hat - im Zweifel bereithalten die Scherben aufzukehren.
von Tiger
20.08.2018 15:15
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

Naja, der Zwerg ist jetzt ein gutes Jahr alt, fängt gerade an zu laufen und kann noch nicht sprechen. Trotzdem hoffe ich mal, das die Kindergartenphase gut anläuft. So wie ich den Zwerg einschätze, wird er wenig Probleme damit haben, bis er irgendwann spitz bekommt, dass das jetzt jeden Tag so zu laufen hat. :P
von Tiger
20.08.2018 09:59
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

Die letzte Woche liest sich ja zeilweise sehr übel: Trost und Gesundheit allen, die es gebrauchen können!

@Rhonda Eilwind Naja, dieser Thread ist in gewisser Weise dazu da, sich Luft über Leute und Situationen zu machen, die einem gerade irgendwie auf den Keks gehen. Um wen es dich dabei handelt und warum er einen gerade nervt ist dabei ja eigentlich egal. Das gilt aber natürlich auch für dich und deine Meinung zu Alectos Kommentar. :cookie:

@Alecto Hast du denn jetzt ein paar Tage Ruhe, um dich einzurichten, oder startet die neue Arbeit gleich?

@topic: Nach einer Woche gemütlichen Urlaubs mit meiner besseren Hälfte startet nun wieder der Alltag. Ab morgen geht dann der Zwerg in den Kindergarten, womit uns die Eingewöhnung ins Haus steht - welche dann bis anfang September hoffentlich erfolgreich abgeschlossen sein wird, (optimistisch gedacht :P ).
von Tiger
13.08.2018 23:42
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

@Mysticus Ich kenne durchaus Menschen, die auch mit einem dauerhaften Minus auf der Kontostandsanzeige als recht glücklich zu bezeichnen sind. Sie haben glaube ich vornehmlich gelernt, dass dieses Minus in ihrem Lebensalltag recht geringfügige Konsequenzen mit sich bringt, und den Fokus auf Gesundheit und Familie gelegt. In einem Fall sind diese beiden Punkte auch nicht gerade perfect zu nennen, aber tatsächlich handelt es sich bei der Person trotzdem um ein unerschütterlich positives Naturell. Man könnte sagen, sie gleicht ihre drei mit Minuszeichen versehenen Säulen durch Spiritualität aus. :cookie:
von Tiger
12.08.2018 01:13
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

Gerade ungefär ein Stündchen auf der dunklen Wiese am Fuss gelegen und Sternschnuppen angeschaut. Wir haben auch einige sehr schöne gesehen. :)
von Tiger
10.08.2018 12:08
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

Das Haus verliert nichts, heißt es ja.
Inzwischen bin ich davon überzeugt, dass der Zwerg sich irgendwo eine geheime Schatzkammer zugelegt hat, wo er verschundene Ringe und besonde Einzelstücke seines Spielzeugs drin versteckt.
von Tiger
08.08.2018 19:43
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

@Alecto Und was treibst du so mit dem Holzhammer? :wink:

@Yezirael Klingt übel, gute Besserung.

@topic: Gerade zurück von einer Beerdigungsfeier. Es ist schön die Familie zu sehen, aber ein anderer Anlass darf es nächstes mal gerne sein.
von Tiger
07.08.2018 12:26
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

Alecto hat geschrieben:
07.08.2018 09:41
Kaum komme ich nach so einer Nacht voll Remmidemmi von der Arbeit zurück, schon scheinen sich Bematschte Leute auf mich zu stürzen wie ein ausgehungerter Dracula aufs schwedische Bikiniteam. :rolleyes:
Bematschte Leute laden dich zu einer Schlammschlacht ein? Das kann bei der Hitze doch recht erholsam wirken. Mit hirnverbrannten Leuten diskutieren zu müssen wäre sicherlich weniger spaßig. Da lobt man sich doch eine Hand voll Matsch. :wink:

@topic: Heute geht's zum Fäden ziehen. Bis jetzt ist alles prima verheilt. :)
von Tiger
06.08.2018 11:21
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

Nachdem alle PC-Probleme inzwischen behoben sein dürften, kann diese Woche jetzt mit den Plänen der Vergangenen starten. Nun heißt es noch abwarten, bis der Zwerg genug Müdigkeitserscheinungen zeigt um ihn ins Bett zu stecken.
von Tiger
02.08.2018 15:56
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

Mist. Der PC hat mit seiner Reanimierung auch die Office-Programme vergessen. Und leider bekomme ich den Zugang zu meiner Version nicht mehr hin. :angry:

Alecto hat geschrieben:
02.08.2018 12:45
Die Aktionen sind von beiden Seiten aus kleinlich, direkt "ad hominem" gerichtet und haben die offensichtliche Intention den jeweils anderen vor versammelter Mannschaft niederzumachen.
Das klingt übel. Da fällt der Abschied von dem Haus wohl gleich weniger schwer. Wer wäre denn bei euch eigentlich dafür zuständig vermittelt einzugreifen? Das müsste der vermutlich der Chef der Abteilung sein, oder? (Ich glaube zumindest bei uns viele so etwas in den Aufgabenbereich des Institutsleiters, aber sicher bin ich nicht. Während meiner Zeit da gab es zum Glück kein Mobbing, von dem ich etwas mitbekommen hätte.)
Rhonda Eilwind hat geschrieben:
02.08.2018 14:19
Wie gesagt, ich mag das. Da falle ich selbst nicht weiter auf. :P
Bis zu einem gewissen Grad geht mir das auch so.
Einen Tag mit lauter Abergläubischen und Kultisten möchte ich aber trotzdem höchstens im Rollenspiel verbringen. :P
von Tiger
02.08.2018 11:56
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

Der PC läuft wieder. Nachdem sein Gedächtnis ein Stück nach hinten verlegt wurde scheint er irgendein gravierenden Trauma vergessen zu haben. :P Defragmentiert und aufgeräumt hatten wir schon, und zu warm ist uns schließlich allen und wir müssen trotzdem arbeiten.
von Tiger
01.08.2018 17:44
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

Nach der Zahn-OP gestern geht es mir heute schon wieder recht annehmbar. So konnte der Zwerg einen zwergengerechten Vormittag auf dem Spielplatz verbringen, und ich war eben sogar noch in der Lage einkaufen zu gehen.
Leider nur spielt der Computer seit einigen Tagen die Zicke, denn er hat beschlossen Prozesse nur noch sehr langsam oder gar nicht mehr durchzuführen. :angry: Dabei wollte ich doch Bewerbungen schreiben und eine Präsentation über meine Dissertation erstellen ...

@Velym Na dann herzlichen Glückwunsch! :)

Alecto hat geschrieben:
01.08.2018 17:14
@topic: Zurück vom Frühdienst - Mittendrin in der Rufbereitschaft. Das heutige OP Programm konnte ja nur im Chaos enden. Morgen wird es keinen Deut besser. Auch das tägliche Mobbing-Drama ging in die nächste Runde.
Aktuell bin ich gerade einen gewaltigen Batzen Geld losgeworden, aber mir geht es trotzdem dabei sehr gut.
Ist es denn wirkliches Mobbing, oder kann man es noch als Kleinkrieg in beiderseitigem Einverständis verbuchen? Na du bist ja nicht mehr lange da, aber sollte man sich bei Mobbing nicht auch bei euch an jemanden wenden können? Es scheint ja das Betriebsklima ziemlich zu beeinträchtigen.
Und das Geld, war es für etwas Spannenderes als die Kaution für die neue Wohnung? :P
von Tiger
31.07.2018 19:12
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

@Rabbatzmann Ein Leidensgenosse? Mir haben sie heute die Weißheitszähne rausgenommen, am möglicherweise heißesten Tag des Jahres. :rolleyes: Zum Glück stehen drei Kühlpacks in fliegendem Wechsel bereit. Und man soll den Chirurg ja nicht vor der Abheilung loben, aber der Eingriff ging wirklich sehr schnell und die Leute wahren überaus freundlich.

@Alecto to: Von Chemie- und Physikbaukasten zu Rollenspiel ist einigermaßen nachvollziehbar: Es bleibt nerdig. :lol:
Aber hin zu Musik und Tanz? Das ist dann wohl der Pubertät zuzuschreiben, bzw. dem Entwachsen derselben? :???: (Oder war es ein ganz besonders nerdiger Tanzstil? :wink: :censored: )
von Tiger
29.07.2018 15:26
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 80185
Zugriffe: 2777229

Wie geht's Euch grad 2?

@Velym Gratulation und einen guten Start ins neue Arbeitsumfeld. :)
Alecto hat geschrieben:
29.07.2018 13:52
Gute Nachricht für mich - Weniger gute Nachricht für meine Nachbarn: Mein Dremel ist geliefert worden. Damit kann ich dann heute noch loslegen!
Ich hoffe du kennst für den Ernstfall einen Handchirurgen deines Vertrauens? Man hört ja hier im Forum schlimme Dinge über die unerwünschen Nebenwirkungen des Heimwerkens. :wink:
Hattest du eigentlich schon erwähnt wofür du ihn benötigst?

@topic: Zurück von einer Geburtstagsparty plus Übernachtung im Zelt am anderen Ende der Stadt. Auf beiden Strecken gab es Verzögerungen aufgrund eines Zugschadens. Auf dem Hinweg baten sie noch um Entschuldigung, auf dem Rückweg dann schon nicht mehr. Außerdem haben wir nach wochenlanger Dürre natürlich den einzigen Abend mit Gewitter erwischt. Aber das Zelt hielt dicht und Regen hört sich ja immerhin schön an. Außerdem war es eine Mottoparty, die letzte ist gefühlt ewig her.